schwache Klimaanlage/Lüftung im Yaris P1

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von flocha, 28.03.2010.

  1. flocha

    flocha Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe vor 2 Jahren schon mal einen ähnlichen Beitrag zu diesem Thema erstellt. Und zwar habe ich das Gefühl, dass die Leistung der Klimaanlage bzw. der Lüftung zu schwach ist.

    Der Pollenfilter ist aber sauber, daran liegt es also nicht und auch die Ausströmtemperatur an den Düsen habe ich gemessen. Die liegt bei 8°C an den Armaturenbrettdüsen bei höchster Gebläsestufe und 24°C Außentemperatur. Das ist also auch kalt genug. Jedoch habe ich bei höheren Außentemperaturen noch nicht gemessen. Könnte da die Temperatur dann vielleicht zu hoch sein ?

    Wir haben immer alle Tipps beachtet: anfangs Fenster öffnen und zu Beginn mit Umluft. Jedoch wird es trotzdem nie richtig angenehm und schon gar nicht kalt. Zumindest dann nicht wenn man sich nicht direkt anblasen lässt.

    Beispiel:
    Erste Augustwoche, Mittagszeit von 13-14 Uhr, 30°C im Schatten, wolkenloser Himmel, nach über einer Stunde Fahrt und ununterbrochen höchste Gebläsestufe (allerdings keine Umluft, da 4 Personen im Auto) fühlte man beim Aussteigen keinen Temperaturunterschied zwischen Innentemperatur und Außentemperatur im Schatten.

    Zum Vergleich:
    In einem anderen Auto, in dem ich mal mitgefahren bin, lief unter gleichen Bedingungen (eher noch heißer) die Klimaautomatik nur auf maximal Gebläsestufe 4 von insgesamt 7 bei einer eingestellten Temperatur von 20°C. Da hat man beim Aussteigen einen deutlichen Temperaturunterschied gemerkt.

    Wenn die Sonne überhaupt nicht scheint ist es in Ordnung, dann reicht auch Stufe 2 aus und es wird kühl auch bei 30°C außen. Aber mit starker Sonneneinstrahlung wie im Beispiel hat man keine Chance das Auto kalt zu bekommen.

    Außerdem ist das Gebläse sehr schwach. In unserem Corolla E11 (ohne Klima) kommt bei Stufe 2 schon mindestens so viel oder sogar mehr Luft wie im Yaris auf Stufe 4. Auch im Corolla E9, den wir vor dem Yaris P1 hatten, war die Lüftung sehr viel kraftvoller.

    Wenn man die Luftverteilung nur auf die Defrosterdüsen stellt kommt an den Seitendüsenkaum mehr Luft raus, auf der Fahrerseite noch weniger als auf der Beifahrerseite. Laut Werkstatt soll dies in Ordnung sein und man müsse wenn die Scheiben beschlagen zunächst die Defrosterdüsen benutzen und wenn die Windschutzscheibe frei ist müsse man auf Armaturenbrettdüsen umschalten damit die Seitenscheiben frei werden. Ich glaube nicht, dass das so normal ist, denn im Corolla kommt auch viel Luft aus den Seitendüsen raus obwohl die Luftverteilung auf Defrosterdüsen steht.
    Desweiteren kommt im Yaris bei Einstellung auf ausschließlich Armaturenbrett auch Luft irgendwo im Fußraum raus aber oberhalb der normalen Fußraumdüsen.

    Ist das ganze Belüftungssystem wirklich so schwach ?
    Auf welcher Lüfterstufe müsst ihr stellen damit es, unter den genannten Bedingungen wie im Beispiel (besonders wichtig ist die starke Sonneneinstrahlung zur Mittagszeit !), angenehme Temperaturen im Auto hat und man einen deutlichen Unterschied zur Außentemperatur merkt, es also innen deutlich kälter wird ?

    Ich hoffe ich habe nicht zu viel geschrieben aber so gibt es hoffentlich keine Missverständnisse. Vielen Dank schon im voraus für die Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chrisbolde, 28.03.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ich habe mit meiner Klimaanlage im P1 Facelift noch keinerlei Probleme gehabt. Wenn ich die auf volle Pulle stelle (Kühlleistung und Gebläse), kommt da so kalte Luft raus, dass ich mich von der nicht direkt anblasen lassen will - Erkältungsgefahr. Ich kann auch schon nach kurzer Fahrzeit einen Temperaturunterschied zu draussen fühlen (subjektiv natürlich).
     
  4. flocha

    flocha Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @chrisbolde: Wird es auch bei starker Mittagssonne und hoher Außentemperatur irgendwann so kalt, dass du die Gebläseleistung zurückstellen musst, auch wenn du dich nicht anblasen lässt, damit es nicht zu kalt wird ?
    Weiß sonst noch einer was dazu ? Ach ja, es war schon von Anfang an so schwach.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    109
    habe bei dem langen text hoffentlich nix überlesen.

    dass ne klima drinnen is, is sicher? 8)

    die geringe kühlleistung kann auf zu wenig kühlmittel zurüchzuführen sein, evtl. nen defekter kühlkompressor.

    geblaseleistung ist auf höchster stufe normal nen kleiner orkan.

    was sagt toyota dazu, denn da sind je mehrere probleme vorhanden.
     
  6. #5 chrisbolde, 02.04.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Der Drehschalter hat ja die Stellungen AUS - 1 - 2 - 3 - Orkan, im Sommer stelle ich nach kurzer Zeit meist schon auf 3 oder sogar 2 runter, bzw. den Orkan stelle ich so gut wie nie an, weil mir das zu laut ist, dann muss ich ja das Radio auch voll aufdrehen.

    Du solltest vielleicht mal einen Klimaservice machen lassen, da wird das Kältemittel einmal ausgetauscht und die Klimaanlage entlüftet oder so. Das muss, besonders, wenn die Klimaanlage nicht das ganze Jahr über in Gebrauch ist, ab und zu mal gemacht werden. Und in den regulären Inspektionen ist das nicht mit drin.
     
  7. #6 pauli85, 06.04.2010
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    gehört dazu, auf der Hella Schulung für Fahrzeug-Klimatiesierung, wurde davon unterichtet das eine Klimaanlage im Schnitt jährlich zwischen 40-120 gramm Kältemittel durch die Flexiblen Schläuche diffusioniert.....
    und bei den 500gr plus minus 60 gr R134a, die im 1.0l Yaris drin sind werden mittlerweile noch 380gr zu verfügung stehen, eine neue Trocknerflasche und neues Kältemittel dann müsste die Anlage wieder gut kühlen........
    und zur Gebläseleistung?!, ich wüsste nichts von defekten Widerständen, aber hab das schon beim Corolla gehabt das der Stecker am Gebläsemotor verschmort war weil durch feuchtigkeit die Pins oxidiert sind und dadurch ein erhöter widerstand entstand, hat sich auch durch eine geringere Gebläseleistung bemerkbar gemacht......

    oder Fehlerhafte Quetschverbindungen am Kabel für den Gebläsemotor , bei nachträglich eingebauten Standheizungen.....
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schwache Klimaanlage/Lüftung im Yaris P1

Die Seite wird geladen...

schwache Klimaanlage/Lüftung im Yaris P1 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Wasser in der Lüftung

    Wasser in der Lüftung: Moin Moin ich fahre einen Corolla E12 Kombi und habe jetzt irgendwie Wasser in der Lüftung. Es hat in letzter Zeit sehr stark geregnet und nun...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...