schutzgummis stoßdämpfer hinten zerstört... welche störung kann auftreten bzw wie teuer wirds?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von dommy, 11.08.2004.

  1. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    hi leutchens!!!

    folgendes problem: bei den älteren carina e's sind häufig hinten bei den stoßdämpfern die gummis ein- bzw komplett zerrissen und man kann jenen blanken stößel erkennen, der die mitte des stoßdämpfers makiert und praktisch ins öl einfedert... ich hoffe ihr wisst was ich mein :)
    jedenfalls, wenn jener schutzgummi fehlt, welche auswirkung hat das auf den stoßdämpfer bzw wie teuer ist das ersatzteil oder muß sogar ein komplett neuer stoßdämpfer rein?!

    bin für jede tipps und hinweise dankbar!!!

    mfg dommy :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die metallisch blanke Stange, die man da sieht ist die Kolbenstange des Dämpfers. Wenn nun die Staubschutzmanschette (der von dir beschriebene Gummibalg) defekt ist bekommt die Kolbenstange mehr Dreck und, was wesentlich schlimmer ist, direkte Steinschläge ab. Dadurch entstehen Schäden an der Beschichtung der Kolbenstange (normalerweise Chrom). Durch diese Unebenheiten verschleißen die Dichtungen des Dämpfers schneller als normal.
    Die Manschetten gibts einzeln, teilweise sogar im Zubehör (von Monroe). Um die zu wechseln muß allerdings das Federbein ausgebaut und zerlegt werden. Je nach Kilometerstand kann es sich lohnen die Dämpfer bei dieser Aktion auch gleich zu erneuern da man sie dann eh in der Hand hat.

    mfg Eric
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    ...prinzipiell korrekt, aber man sollte- so man gewillt ist einen neuen Dämpfer zu kaufen- schon noch warten bis meßbarer Verschleiß vorliegt.
    Bei meiner Celi sind die Dinger auch im Jenseits, und der Dämpfertest bei ADAC brachte 88 und 89%...
    Da das erneuern solcher Bälge recht zeitaufwendig wäre, tausche ich gleich den ganzen Dämpfer, aber nicht wenn die Dinger noch 90% erfüllen...

    Toy
     
  5. #4 CRX_ED9, 12.08.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Auf die Dinger kommts echt nicht drauf an...
    Wir schneiden die zum MFK Vorführen einfach weg, wenn die ein wenig angerissen sind...
    Und die Dämpfer sind deswegen wohl kaum merkbar kurzlebiger...
    Ersetzen wäre schon besser, aber nicht zwingend notwendig... :]
     
  6. #5 carthum, 12.08.2004
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre seit 60 tkm mit einer defekten Manschette rum, ohne irgendwelche messbaren Ausfallerscheinungen ;)
     
  7. dommy

    dommy Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    danke für die fachkundigen antworten!

    ok, also laut euren aussagen kann, muß man aber nicht unbedingt jene manschetten wechseln, ohne das die gefahr besteht, daß es baldigst zum ausfall der wirkung der stoßdämpfer kommt.... vielen dank euch, werde wohl erst einen stoßdämpfertest bei solchen fahrzeugen durchführen lassen, bevor die entscheidung fällt, ob nur manschette oder gleich komplett die stoßdämpfer neu....

    danke nochmals!

    mfg dommy :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

schutzgummis stoßdämpfer hinten zerstört... welche störung kann auftreten bzw wie teuer wirds?

Die Seite wird geladen...

schutzgummis stoßdämpfer hinten zerstört... welche störung kann auftreten bzw wie teuer wirds? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  5. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...