Schubabschaltung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von David, 17.03.2003.

  1. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Schubabschaltung die 2te

    Funktioniert die Schubabschaltung (beim Einspritzer) eigentlich Drehzahlabhängig oder generell beim Schiebebetrieb?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChappiDog, 17.03.2003
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    So lang die Drehzahl über nem bestimmten Limit ist, funktionierts immer. Muss glaub ich höher als 1500 U/min sein.
    Und das Gaspedal darf überhaupt nicht getreten sein, aber das hatten wir ja schon in dem anderen Thread :]
     
  4. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Ju gudd, wie das funzt weiss ich schon.

    Nur eben die Frage obs Drehzahlabhänigig iss odda nedd.
     
  5. #4 ChappiDog, 17.03.2003
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Habbi doch gsagt: Solangs über 1500 Touren is, drunter hauder wieda Sprit rein :D
     
  6. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Isch hab ja nur des mim Gaspedal gemeint :D

    achja: merci. :)
     
  7. #6 ChappiDog, 17.03.2003
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Bidde schöhn

    Das wird wieder son 2-Leute-Thread :D
     
  8. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    hehe :D

    wenn sonst keiner was sagt, selber schuld.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ChappiDog, 17.03.2003
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Wartmer mal nocha bar Tage, vielleicht melden sich dann die kompetenten Leute auch noch [​IMG]

    oder welche die sich beschweren, dass es ein ähnliches Thema schon gibt :P
     
  11. #9 MichBeck, 17.03.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    bei mir ist die min abschaltgrenze bei 1200u/min

    merkt man bei mir ganz deutlich
     
Thema:

Schubabschaltung

Die Seite wird geladen...

Schubabschaltung - Ähnliche Themen

  1. Schubabschaltung geht nicht ab 4000rpm

    Schubabschaltung geht nicht ab 4000rpm: Hallo Gemeinde, ich habe ein Corolla mit e12 vvti motor. Wenn ich auf der Autobahn im 5ten Gang mit mehr als 4000rpm fahre und vom Gas gehe...
  2. 5E-FE Motor überholt, danach 5l Ölverbrauch, vor allem nach Schubabschaltung

    5E-FE Motor überholt, danach 5l Ölverbrauch, vor allem nach Schubabschaltung: Hallo, ich habe folgendes Problem: Habe bei meinem 5E-FE Motor Pleullager, Kolbenringe gemacht. Es sind jedoch die 4E/5E-FTE Kolbenringe aus den...
  3. klopft ein Motor bei schubabschaltung?

    klopft ein Motor bei schubabschaltung?: Hallo zuzsammen Nur eine technische frage an die Ingenieur unter euch. Kann ein Motor, wenn er kein extra Gas bekommt, also auch sagen wir mal...
  4. Motorbremse/Schubabschaltung 1zz-fe

    Motorbremse/Schubabschaltung 1zz-fe: So, jetzt hab ich mal ne Frage zu o.g. Schon seit Anfang an bemerke ich etwas "eigenartiges" bei der Motorbremse. Ich habs noch nicht wirklich...
  5. Carina E TD Schubabschaltung und Verbrauch ?

    Carina E TD Schubabschaltung und Verbrauch ?: Hallo liebes Toyota-Forum! Ich war lange Zeit interessierter Mitleser und habe mich jetzt entschlossen, mich selbst anzumelden. Zu meinen Fragen:...