schrothgurte beim corolla E11 G6

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von comablack, 21.01.2003.

  1. #1 comablack, 21.01.2003
    comablack

    comablack Guest

    hat da einer peilung von??? <br />dann schießt mal bitte los!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CoroMaks, 21.01.2003
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Hab welche drin - was mußt du denn wissen?<br />Ist eigentlich kein prob - einbauen, ABE mitführen, fertig!
     
  4. #3 EeK ThE CaT, 21.01.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    hab schroth rallye 3 drin. ABE mitfuehren und gut is.
     
  5. Shai

    Shai Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2002
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Forester 2.5XT - 2xAE86
    Jap kann mich meinen Vorrednern nur anschließen .<br />ABE und mehr brauchst du nicht vorzeigen , wenn jemand fragen sollte.
     
  6. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    haben die teile nicht "E" Prüfzeichen? Ich denk dann braucht man nix ABE? rolleyes
     
  7. #6 backpulva, 21.01.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab von all den Sachen gar keinen Plan...<br />Gibts da mehr als zwei "Befestigungsmöglichkeiten" für so "Spochtgurte"?<br />Also ich kenn so Gurte im Hosenträgerstyle, im Sinne davon dass se an den Führungsschienen unterm Sitz befestigt werden, und welche die nach ganz hinten ins Auto durchgezogen werden...<br />Joa, da hört mein Wissen dann auf...<br />Kann ich so Gurte in jedes Auto einsetzen?<br />MfG<br />Michael
     
  8. #7 Mike Kesler, 21.01.2003
    Mike Kesler

    Mike Kesler Guest

    NAbend,

    ich nehme diesen Thread hier mal zum Anlass um aus meinem Loch zu kriechen und Kontakt aufzunehmen rolleyes </strong></blockquote>

    Ganz dumme Frage: Kann ich Gurte mit "E"-Prüfzeichen somit auch ohne ABE vom TÜV eingetragen bekommen?

    Gruss, Mike
     
  9. #8 EeK ThE CaT, 22.01.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    zur befestigung:

    3-punkt-hosenträger-gurt. ein punkt is da wo der einraster vom normalen gurt befestigt is, der andere punkt ist an der befestigung der (hm denk...sitzschiene oder war das doch für was anderes...!?) naja an der schiene halt die unterhalb der tür am boden lang läuft an einer der schrauben. jo und der dritte punkt is entweder hinten an den jeweiligen gurtbefestigungen neben der hutablage (also hoch quer durchs auto ziehen) oder an den stellen wo die gurte der hintermänner/-frauen eingeclipt werden.

    zu der sache mit dem e-kennzeichen: weiß ich nix von dass es H-gurte mit E-zeichen gibt. wozu auch, abe is doch da standard und gut is.

    eintragen lassen brauchste ja so oder so nix.
     
  10. #9 Mike Kesler, 22.01.2003
    Mike Kesler

    Mike Kesler Guest

    Haja, ich bin halt grad dabei, mein Auto für die Kommende Saison Nordschleifentauglich zu machen - da würde ich schon alles eintragen lassen, eh ich mit zig ABEs herumfahre...

    Ausserdem liegen bei mir gerade 2 Sparcos herum, welche E-Kennzeichnung aber keine ABE haben (zumindest ist letztere nicht mehr vorhanden) - die würde ich gerne verbauen.

    Gruss, Mike
     
  11. #10 EeK ThE CaT, 22.01.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    ok dann hab ich was dazu gelernt. meine schroth haben auf jeden fall ne ABE und von e-zeichen weiß ich nix
     
  12. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Also die Schroth Gurte die ich kennen haben alle E-Prüfzeichen - auf diesem Schwarzen <br />Kunstoffteil. rolleyes
     
  13. #12 EeK ThE CaT, 22.01.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    im ernst? hm müsst ich doch mal genauer gucken <ggg><br />man lernt halt nie aus :D
     
  14. #13 toyozitm, 24.01.2003
    toyozitm

    toyozitm Guest

    Servus!!!<br />Im E11 kommt es drauf an was für welche Du Einbauen willst elektrische oder feste??????<br />Würd Dir elektrische Empfehlen hab i auch drin sind gut weil kannst dich noch bewegen.<br />MfG Daniel :)
     
  15. #14 luigi_nintendo, 25.01.2003
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Lest die ABE doch mal richtig. Da steht nämlich kein E11 drin. Ich habe mir damals extra eine Unbenklichkeitsbescheinigung von Schroth schicken lassen.<br />Problem: unter Bemerkungen stand

    "Einbau nur mit geeigneten Sondersitz möglich"

    Und jetzt sagt mir nicht, dass Schroth den E11 in seine ABE Liste aufgenommen hat. Ich habe mir damals extra die neueste Liste aus dem Internet gezogen. Und da war kein E11, zumindest nicht mein E11 (Baujahr 2001).
     
  16. #15 toyozitm, 25.01.2003
    toyozitm

    toyozitm Guest

    Halllo!!!<br />Und Wo is jetzt des Problem Luigi?????<br />Hab bei meinem Wägelchen alles eintragen müssen der Tüv schaute sich die gurte an prüfte und sagte passt müssen wir net eintragen haben prüfzeichen funktionieren und gut ist´, muß nur meine originalen gurte für die frontsitze drin lassen dann passt des. Die tüvler haben mir den vorschlag unterbreitet mein auto als 3sitzer eintragen zulassen weil ich auf der Rücksitzbank nur noch einen gurt habe.Und wenn die jungs von der TÜV - Zentrale Bayern des sagen dann passt des. :)
     
  17. #16 luigi_nintendo, 26.01.2003
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Also laut Schroth muß man die Gurte eintragen lassen, wenn das Fahrzeug nicht in der Liste steht (wie bei meinem E11). Und damit das der TÜV auch macht, konnte man sich bei Schroth ein Formular runterladen. Das musste man ausfüllen und an Schroth schicken. Dann bekam ich von Schroth eine Unbedenklichkeitsbescheinigung.<br />Und damit versicherte mir Schroth, bekäm ich die Gurte eingetragen.<br />Nur das auf dieser Bescheinigung als Bemerkung stand:"Einbau nur mit geeigneten Sondersitz, sprich Schalensitz, möglich."<br />Klar...ich hatte ja nur Seitenairbags. und ein Sitz incl. Schiene kostet ja nur über 500 euro.

    Also wenn dein TÜV dir die Gurte so eingetragen hat, dann finde ich das sehr interessant. Jetzt bleibt die Frage, ob das jeder TÜV so macht oder ob es da welche gibt, die auf die Bescheinigung von Schroth pochen.
     
  18. #17 toyozitm, 27.01.2003
    toyozitm

    toyozitm Guest

    Hallo Luigi!!!!<br />Ich hab meine gurte nicht eingetragen, der Sachverständiger von der verwahrstelle in München hatte mit den Gurten kein Problem und die jungs von der Zentrale des Tüv - Bayern auch nicht.<br />Ich weiß unsere autos stehen nicht in der ABE dich wird aber selten ein grünweißer danach fragen- mich hat noch keiner gefragt.<br />MfG Daniel :)
     
  19. #18 luigi_nintendo, 27.01.2003
    luigi_nintendo

    luigi_nintendo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2002
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 2.0 TFSI, MR2 ZZW30
    Tja das hätte ich früher mal wissen müssen. Jetzt habe ich den E11 und die Schroth Gurte ich nicht mehr. Aber Hauptsache comablack hat ne Antwort auf seine Frage bekommen. :P
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 comablack, 01.02.2003
    comablack

    comablack Guest

    WIE SEITENAIRBAGS ABER NICHT IM G6??!!!!
     
  22. #20 toyozitm, 09.02.2003
    toyozitm

    toyozitm Guest

    Seitenairbags!!!

    Ja klar wenn dein Corolla nicht einer der ersten E11 ist wie meiner zb. Bj.:98 wenn deiner nach 98 gebaut wurde hat er welche drin der von meinem Frauchen hat auch sideairbags Bj.: 99 und is kein G6. aber was hat des mit den Gurten zutun??????
    MfG Daniel :]
     
Thema: schrothgurte beim corolla E11 G6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schroth gurte abe toyota e11

Die Seite wird geladen...

schrothgurte beim corolla E11 G6 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...