schon wieder rauch im auto...

Diskutiere schon wieder rauch im auto... im Car Hifi Forum im Bereich Toyota; so, ich hab so langsam kein bock mehr auf car hifi... meine next q.24 hatte in paar kurze aussetzter. dann einen langen. und dann roch es...

  1. #1 Lionell, 21.03.2005
    Lionell

    Lionell Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    so, ich hab so langsam kein bock mehr auf car hifi...

    meine next q.24 hatte in paar kurze aussetzter. dann einen langen. und dann roch es verbrannt... also ich habe gerade leider keine sicherungen da um zu testen, ob nur die durch sind, aber es würde mich schwer wundern, wenn die so stinken.
    und selbst wenn es den amp nicht gefetzt hat, warum überhaupt dieses problem?? plus und minus richtig anschliessen bekomme ich grad noch hin und sie lief ja auch eine zeit lang. aber kann es denn sein, dass die einfach so abraucht? die war neu und ich habe sie nicht extrem belastet. was kann ich denn reinbauen, damit ich endlich mal ruhe habe, verdammt ;-(
    verstärker aus der veranstaltungstechnik (da kenn ich mich besser aus) müssen auch was aushalten und zicken nicht so rum. und n wirkliches billig-teil war die next ja nun auch nicht.

    aber so wies aussiehst darf ich jetzt erstmal wieder einkaufen gehn... ;( ;( ;(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Warst du es nicht dem letztens erst ne Velocity abgebrannt ist ? Wenn ja kann es wohl kaum an den Endstufen liegen, daß die so kurz nacheinander sterben. Da muß was im Umfeld faul sein. Hast du mal die Masseverbindung geprüft, also den Wiederstand vom Massekabelende an der Endstufe zur Karosserie durchgemessen ? Evtl sollstest du auch mal die Lautsprecher incl Verkabelung durchmessen. Vielleicht hast du dort nen Kurzschluß. Sowas sollte ne Endstufe zwar eigentlich nur in die Protect-Schaltung schießen, aber man weiß ja nie.

    mfg Eric
     
  4. #3 Lionell, 21.03.2005
    Lionell

    Lionell Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    bis jetzt ist mir nur ein ls abgeraucht. zurückzuführen auf meine eigene dummheit. problem ist, dass ich von elektrotechnik null ahnung habe und mit dieser art von fehlersuche (spannung messen u.ä.) keine erfahrung. hätte den jemand mal den nerv mir da vielleicht nachhilfe zu geben?? bin aus koblenz, und würde auch mal n paar km fahren, wenn mir geholfen werden kann. bevor ich jetzt was neues hole und das wieder abraucht...
    vielleicht finde ich irgendwo rat vom fachmann.
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    60
    Die grundlegenden Dinge kannst du auch durchmessen. Dazu brauchst du nur ein Multimeter. Bekommst du für wenige e bei Conrad oder notfalls in jedem Baumarkt. Damit solltest du zuerst mal den Wiederstand zur Karosserie messen. Dann die Lautsprecher. Der Wiederstand des Massekabels zum Karosse sollte sich zwischen null und einem Ohm bewegen, der der Lautsprecher zwischen 2 und 4 Ohm.

    mfg Eric
     
  6. #5 Royal-Flash, 22.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Achtung... mit nem normalen multimeter misst du nur den Gleichstromwiderstand, nicht die Impedanz. Also nicht den Wert der auf der Box drauf steht mit dem Messwert gleichsetzen!

    Nur mal so: VA-Tech Amps wie QSC, Crest und co haben nen deutlich höheren Wirkungsgrad, da sie an 230V laufen. 12V-Amps produzieren viel mehr Abwärme, wodurch die Belastung der BAuteile auch steigt. Zudem ist sie ständigen erschüterungen ausgesetzt, was in der VA-Technik duch Flightcases und stabile Layouts der Amps gelöst wird.

    IM großen und ganzen sind VA-TEch-Amps aber billiger, was Preis/Leistung angeht als Autoamps. Dafür könen die auch nur an, aus, laut leise, ..... a nem Auto-Amp haste ja noch Klangregelung und Trennfreequenz. Normal wäre dafür 'n externer Crossover notwendig.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Lionell, 24.03.2005
    Lionell

    Lionell Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    ich lass jetzt alles durchmessen und dann kommt eine neue rein. vorschläge??
    habe den pnp 1000 sub und ein front system mit 16ern v intertechnik + hochtöner. hatte ja die q.24 mit 2*70 watt für vorne und 210 für den sub.
    denke eine vergleichbare leistung wäre auch bei der neuen angemessen.

    was würdet ihr reinmachen? budget? mist, ich will einfach, dass es läuft. also nehme ich gerade alle vorschläge entgegen. dann kann ich immer noch drüber nachdenken

    vielen dank!!!
     
  9. #7 n3o-9119, 26.03.2005
    n3o-9119

    n3o-9119 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die beim Durchmessen nix finden sollten würde ich an deiner Stelle mal ein totales billigteil nehmen und dann mal nur sub und dann mal nur die hinteren Lautsprecher anschließen und das dann immer etwas laufen lassen. Sollte sie dann wieder abrauchen weist du ob es an den lautsprechern hängt oder nicht bzw an welchen.
    Hast du beim Einbau der Masse Leitung die Stelle an der du es ans Auto gemacht hast ein bisschen angeraut bzw den Lack entfernt? Ich hoffe doch da Lack nur sehr schlecht leitet.
     
Thema:

schon wieder rauch im auto...

Die Seite wird geladen...

schon wieder rauch im auto... - Ähnliche Themen

  1. Schönen Tag an Alle

    Schönen Tag an Alle: Erst einmal vorweg: Ja ich weiß das ich das sehr spät erst mache und entschuldige mich dafür. Zu mir: Also erstmal heiße ich Dimitrios (könnt...
  2. Auris 1.4 VVTi gekauft - Infos zum Auto

    Auris 1.4 VVTi gekauft - Infos zum Auto: Hallo Leute, nach langer Suche (suche Auto seit November) habe ich endlich ein Schätzchen gefunden. Ist ein Toyota Auris 1.4 VVTi aus dem...
  3. Bericht Auto&Leben Toyota Zeitschrift

    Bericht Auto&Leben Toyota Zeitschrift: Gratulation zum Bericht in der Toyota Zeitschrift, gut gelungen. Gruss Thomas
  4. Original Auto Radio Toyota Yaris Bj. 2015 Touch

    Original Auto Radio Toyota Yaris Bj. 2015 Touch: Gebrauchte Autoradio Original Toyota Yaris Bj. 2015 Multimediasystem Toyota Touch Kann man Toyota Navi, Freispecheinrichtung und Rückfahrkamera...
  5. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...