Schnell einen Rat bitte!

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von CRX_ED9, 21.09.2004.

  1. #1 CRX_ED9, 21.09.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Kennt sich wer mit alten Hifonics Stufen aus?
    Bei ebay ist eine HIFONICS industria Pegasus drin... Kein Ahnung ob die was taugt oder nicht...

    Was denkt ihr so? Wieviel ist die wert wenn überhaupt...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    wenn das wirklich noch eine ist, die in den USA gefertigt wurden, kann man sie nehmen... :]
    als die dann aus süd-ost-asien kamen, gings bergab...
     
  4. #3 CRX_ED9, 21.09.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Na gut... hab verloren! Wurde um 49 Cent überboten!!! :(
    Für 40 Euros wär die sicher nicht schlecht gewesen... :]
     
  5. Aero

    Aero Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    @Insane das Argument verstehe ich nicht. Die Platinen für die in den USA gemachten Endstufen kommen doch aus Asien. Und ich denke nicht, dass z.B. Alpine komplett in Japan hergestellt wird. Bitte um Aufklärung :)
     
  6. #5 martin0r, 21.09.2004
    martin0r

    martin0r Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    die Hifonics wurden mal in USA gebaut, dann wurde die produktion und entwicklung nach korea verlagert. seit dem ist die qualität ziemlich mieß geworden. es gibt viele, die mussten ihre AMPs schon mehr als 1mal einschicken.
     
  7. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt... nachdem die Produktionsstätten sicher verändert haben, sind HiFonics nicht mehr die HiFonics, die sie mal waren...

    ....weder lange niederohmig stabil, noch haltbar... usw.


    Von 10 verkauften Endstufen von meinem hiesigen Händler kamen wirklich schon 9 Stück wegen Defekten zurück. (der 10te Käufer hat sich übrigens aufgehängt.... evtl. wäre die sonst auch schon kaputt... die hat sein Vater damals meinem Händler wieder gebracht und seitdem liegt die dort...)
     
  8. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    stimmt!
    die letzten beiden serien von Hifonics die in den USA gefertigt wurden waren die VII und VIII, darauf beruht auch der gute ruf! die waren wirklich gut, ein freund von mir würde seine VIIIer Atlas (glaub ich...) ums verrecken nicht hergeben, optik ist schlicht und sehr unspektakulär, dafür zählten da noch die inneren werte! ;)
    seither geht's wirklich bergab...
     
  9. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Rot/Weiß war die, oder?!
     
  10. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    genau!
    'ne 2. (die bezeichnung weiß ich jetzt nicht) hat er auch noch zuhause herumliegen, auch unverkäuflich! => vielleicht braucht er sie ja noch... :D
     
  11. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte ja damals auch welche....

    ...hätte sie wohl doch ned hergeben sollen... Die hab ich eigentlich mehr verschenkt... na ja...

    Weiß garnimmer, welcher Serie meine Pluto entsprungen ist... die war so hellblaut/dunkelblau... Ich glaub, die ist auf 0,001 Ohm gelaufen. Da hing so ziemlich alles dran... ein 38er Isophone, 'ne (Headshot)-Ablage mit 4 20er, 2 10ern und 2 Hochtönern, und die 2 Frontspeaker glaub ich auch noch :D....und natürlich alles gleichzeitig versteht sich.... und natürlich alles schööööön Vollbereich (bis auf HT und 10er)....wozu auch filtern... :rofl :D

    Irgendwann hat's dann dochmal komisch gerochen... Versteht garned warum... :D
     
  12. #11 CRX_ED9, 21.09.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Atlas VIII ist einer drin bei Ebay... für 300 Euros...

    Also kann man eigentlich sagen, dass alle alten Hifonics made in USA noch Qualität waren und deshalb keine schlechte Wahl wären...? ?( :D
     
  13. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Dem würde ich absolut zustimmen.... :]
     
  14. #13 CRX_ED9, 21.09.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Cool! Dann werd ich mir wohl mal Hifonics Stufen ersteigern! Wenns wieder was Gescheites gibt...
     
  15. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Kannste ja gerne hier oder per PN posten... dann können wir Dir sagen, ob's die Guten oder die Miesen sind.
     
  16. #15 deadspooky, 22.09.2004
    deadspooky

    deadspooky Guest

    also ich weiß ehrlich gesagt nicht was das ganze gehetze über hifonics soll.
    meine zeus serie 10 hab ich jetzt seit über einem jahr und bin vollstens zufrieden, hatte nie irgendwelche probleme oder defekte. mein bruder hat ne olympus und ne zeus serie 11 und die laufen auch 1a. ich weiß ja net was die leute mit ihren amps machen das 9 von 10 hifonics defekte aufweisen.
    außerdem hatte ich mal ne next 2 kanal. die ist mir an 4 ohm brücke nach 2 monaten abgeraucht. also ich weiß echt ni was da minderwertigere qualität ist. ?(
     
  17. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Dir nur die Erfahrungen in meinem Umkreis sagen und der wird von den einschlägigen Foren auch unterstützt.... Daß 9 von 10 abgeraucht sind, hat wohl kaum was mit "Gegend" oder Noobs etc. zu tun. Ich kenne sogar einige davon persönlich und kann ausschließen, daß die zu blöd zum anschließen oder sowas waren... Könnte auch sein, daß die ganzen 9 Amps aus EINER Serie waren und alle dieser fehlerhaft waren. Trotzdem armseelig... und das waren wohl auch keine Einzelfälle.

    Gehetze isses eigentlich nicht... ist halt wie gesagt das, was ich weiß und wer die alten HiFonics gekannt hat, der kennt der Unterschied zu den neuen und wird wohl schon deswegen Überlegungen anstellen...

    Die Diskussion ist genauso wie bei Audison von Elettromedia und Audison von Audiohaus. Zweimal der gleiche Name, aber völlig unterschiedliche Produktionsstätten, bei denen das jeweilige Ergebnis völlig unterschiedlich war. Die einen waren/sind genial, die anderen gutes Mittelmaß (aber keineswegs schlecht).... aber der Unterschied ist immens und diejenigen, die Elettromedia gekannt haben, werden die Audiohaus wohl nicht so mögen...
     
  18. #17 deadspooky, 22.09.2004
    deadspooky

    deadspooky Guest

    ja ok. hab grad bei autohifi-world gelesen das einem ne hifonics immer auf protect geht, den kotzt das auch ziemlich an. warscheinlich hab ich und mein bruder einfach nur glück gehabt denn wie gesagt, noch nie probleme. die olympus lief sogar 1a im 1 ohm betrieb obwohl sie das eigentlich gar net kann.
     
  19. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja auch ned so, daß jedes Ding gleich abrauchen muß.... kann gut sein, daß Deine noch lange läuft...

    Ging ja eher um die "klanglichen/technischen Veränderungen" von den damaligen zu den jetzigen...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Ja, Alex, kauf Dir endlich ne richtige Anlage! Und dann machste das auch alles richtig! :]

    Ich bin am Montag bei ihm mitgefahren, und hab mich etwas umgeschaut! Ich wollts mir verkneiffen, aber ich musste LAUT rauslachen! :D
     
  22. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Hä?! Muß man etz ned verstehen, oder?!
     
Thema:

Schnell einen Rat bitte!

Die Seite wird geladen...

Schnell einen Rat bitte! - Ähnliche Themen

  1. Wasserpumpe 7AFE - Probleme - Bitte um Rat :) - Bilder angehangen

    Wasserpumpe 7AFE - Probleme - Bitte um Rat :) - Bilder angehangen: Guten Tag Leute, mein Avensis T22 (BJ. 99 - 7AFE - 1.8) bereitet mit Kummer aufgrund meiner Werkstatt. Ich erkläre kurz das Problem: Da ich...
  2. Kein TÜV vordere bremskolben sitzen fest bitte hilfe ;-(

    Kein TÜV vordere bremskolben sitzen fest bitte hilfe ;-(: Erstaunt gewesen als es hiess sorry da können wir keine Plakette rausgeben... Corolla E12 Bj 2005 70000km bremsscheiben und klötze vor ca.1 jahr...
  3. Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.

    Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.: Hallo an alle Mitglieder. Ich habe ein Toyota corolla e12 ts zum kaufen gefunden. Mal ein paar Daten.: 1.8l mit 192ps. 126000km aufen tacho. Und...
  4. Ersatzteile für schnelle Wartungsprojekte auf RockAuto.com +Rabattcode!

    Ersatzteile für schnelle Wartungsprojekte auf RockAuto.com +Rabattcode!: RockAuto kann Ihnen mit ein paar einfachen Wartungsprojekten helfen, damit Sie Ihr Sie Ihr Fahrzeug instand halten können: - Alte Wischerblätter...
  5. Toyota Yaris P1 Probleme Abgasuntersuchung bitte um Hilfe KFZ Meister

    Toyota Yaris P1 Probleme Abgasuntersuchung bitte um Hilfe KFZ Meister: Hallo Toyota Freunde ich mußte heute zum TÜV und dann kamm eine Mängeliste. Aber ein Punkt war besonders. Nachweis des Abgasverhaltens fehlt...