Schnell!!! Darf ich die Felgen fahren?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von MBK N8tro, 19.03.2009.

  1. #1 MBK N8tro, 19.03.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Hey!!!

    Ist ganz wichtig bitte schnell antworten...

    Ich will mir die Ronal R41 für meine Carina E kaufen!

    Die max. Achslast bei den Reifen ist 974kg... Und der Händler meinte ich muss da schauen ob das so passt!

    In meinem Schein steht:

    (7) Technisch zulässige maximale Achslast/Masse je Achsgruppen in kg
    (7.1)Achse 1 bis (7.3) Achse 3



    (8) Zulässige maximale Achslast im Zulassungsmitgliedstaat in kg
    (8.1) Achse 1 bis (8.3) Achse 3




    7.1= 930kg 7.2= 970kg
    8.1= 930kg 8.3= 970kg


    Darf ich jetzt diese Felgen fahren?


    Gruß N8tro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 greg777, 19.03.2009
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Mit solchen insuffizienten Angaben kann man die Frage nicht beantworten und schon gar nicht schnell:wand


    Du braucht ABE um die eintragen zu können, dort steht dann , ob die für Dein Auto geeignet sind.;)
     
  4. #3 MBK N8tro, 19.03.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    hey...

    Ja die habe ich aber in der ABE steht bei Auflagen für Reifen:

    nur bis 974kg Achslast zul.


    Und bin mir nicht sicher ob das so dann geht!
     
  5. #4 *Black Devil*, 19.03.2009
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Ich würde sagen, da die maximale Achslast der Felgen von 974 kg grösser sind, als die Achslasten 930 kg und 970 kg, dürfte das schon hin hauen.
     
  6. #5 MarcoDrueckes, 19.03.2009
    MarcoDrueckes

    MarcoDrueckes Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    ich hab das problem auch im moment mit alus fürn sommer auf meinem seo geh ma in ne fachwerkstatt oder zu nem händler .... die könen dir in der regel ne liste zu jedem auto + reifen/ felgengröße ausdrucken mit den auflagen um die felgen eingetragen zu bekommen...... ich muss zub für 15" 195 50 reifen vorne radläufe vergrößern und hinten bördeln ( was mich allerdings wundert)
    also einfach felgen und reifengröße aussuchen un mal nachfragen dann sollten die dir genau sagen können ob geht oder nich un wenn nicht wieso
     
  7. #6 joema64, 19.03.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    die R41 is zugelassen für carina e t19 + u variante,
    lochkreis 5 x 100 x 54,0
    felgengrössen 6,5 15" et 38
    7,0 16" et 38
    7,5 16 et 35

    Reifen 15" 185 /65, 195/55 (84), 195/60 (86), 205/50 (86)
    Reifen 16" 205/45 16" (83), 225/40 16" (85)

    ab welcher grösse karosseriearbeiten notwendig sind bitte der abe entnehmen. wenn du keine adresse hast schick ich sie kurz.
    ich schätz ma ab 225 musste bördeln (lassen)
     
  8. #7 MBK N8tro, 19.03.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    die ABE habe ich darin steht nix mit bördeln oder so...

    Aber ich weiß noch nicht was die ganzen Zahlen heißen.. Wäre vlt gut wennich das wissen würde!


    Also zb. : et 35, 205, (83) ???
     
  9. #8 joema64, 19.03.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    et is die einpresstiefe,
    die 83 bis 86 haben etwas mit der tragfähigkeit der reifen zu tun. such grad ne web adresse, die das sehr gut erklärt.
     
  10. #9 MBK N8tro, 19.03.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    okay danke schonmal für die flotten Antworten:


    Also ich werde die Felge dann kaufen in 16 Zoll ET35 7,5 und dann einen Reifen mit 205/45 R16.. Müsste eigtl dann nur eine Reifenfreigabe machen und fertisch!

    Und noch was:

    In der Abe steht einmal Toyota Carina T19U und dahiner 2 Spalten mit einmal 54-79kw und einmal 54-98kw! Welche Spalte habe ich dann, den ich Spalte 2 müsste man einen bestimmten Reifenhersteller nehmen und auch Reifenabdeckungen vergrößern und bei der ersten Spalte steht nur das mit der Achslast..! Ich habe 1.6L mit 73KW!
     
  11. #10 joema64, 19.03.2009
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    schau ma unter felge.de die erklären das besser als ich s könnte.

    mit den zwei spalten weiss ich jetzt nix anzufangen, er liegt ja in beiden.
    kann sein , das der eine reifenhersteller etwas grössere (toleranz voll ausgereizt) reifen hat und sie daher "probleme" machen.
    der reifenhändler wirds wissen, rauf und ausprobieren notfalls...:§$% und bördeln.
     
  12. #11 MBK N8tro, 19.03.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    noch ne Frage^^:

    Und zwar wie kann auf 16 Zoll mit 7,5Zoll Breite der Reifen einmal 205 und einmal 225 sein? Dann würde doch der Reifen rausstehen oder?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 der-alph, 19.03.2009
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    bei 205 ist die Reifenflanke (also das wo der Hersteller, Größe etc draufstehen) schräger, bei 225 ist die Reifenflanke steil/senkrecht mehr nicht
     
  15. #13 MBK N8tro, 19.03.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    achso.. Dann ist eigtl alles klar... habe die Felge nun bestellt und werde dann mit 205/45 fahren... Müsste eiggtl sonst kein Problem mehr im Weg stehen!

    vlt. jemand Erfahrungen mit den Felgen?
     
Thema:

Schnell!!! Darf ich die Felgen fahren?

Die Seite wird geladen...

Schnell!!! Darf ich die Felgen fahren? - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer

    Hallo Zusammen vom baldigen C-HR Hydrid Fahrer: Hallo, nach meinen Kia Kaeufen, Sorento und den Sportage habe ich mir nun den Toyota C-HR bestellt. Ausgeliefert wird das Auto ca. Ende...