Schlüssel mit Funkfernbedienung abgebrochen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Cybexx, 29.10.2010.

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    bei nem yaris 1 ist dem fahrer der schlüssel mit der funkfernbedienung im zündschloss abgebrochen.

    frage1: kann man den schlüssel ohne funkfernbedienung zu dem mit ffb umbauen?

    frage 2: wie viele schlüssel sind ab werk bei dem wagen dabei

    frage 3: wenn nen neuer schlüssel gekauft werden müsste für die ffb, was muss da gemacht werden (neue schlösser mit schlüsseln, "nur" neuer schlüssel von toyota, ... ), und was kostet des spass?

    frage 4: was sagt die versicherung, wenn der wagen geklaut wird, und ein schlüssel nicht mehr vorhanden ist?


    nen nachtrag: der schlüssel ist vorne an der spitze nen kleines stück abgebrochen. wie kann so was passieren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeRo11k3, 29.10.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Nur der neue Schlüssel reicht. Dazu brauchst du die Schlüsselnummer von Toyota, das ist so eine fünfstellige Zahl, die serienmäßig soweit ich weiß auf einem kleinen Metallplättchen eingeprägt ist und dem Käufer mit an den Schlüsselbund gemacht wird. Steht unter Umständen auch in den Papieren irgendwo, bei mir z.B. im alten Brief.

    Wobei die Nummer soweit ich weiß nur dazu da ist, den Bart richtig geschliffen zu bekommen. Wenn noch ein Hauptschlüssel vorhanden ist, kann man das zur Not auch davon nachmachen. Wird aber nicht so gut und wahrscheinlich teurer.

    Dann muss der neue Schlüssel an die Wegfahrsperre und an die Funkfernbedienung angelernt werden - das kostet auch nochmal.

    Ich kann dir nur den Preis von vor fünf Jahren für einen Schlüssel ohne FFB nennen, da waren es 33EUR für den Schlüssel und 17EUR fürs Anlernen der Wegfahrsperre.

    Wenn du ihnen jetzt Bescheid sagst, werden sie nicht viel sagen können. Wenn das Auto in zwei Jahren geklaut wird und du dann erst sowas wie "ach übrigens, vor zwei Jahren, da ist mal ein Schlüssel kaputt gegangen" erläuterst, kommen sie vielleicht auf dumme Ideen.

    MfG, HeRo
     
  4. #3 diosaner, 29.10.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Zu 1: Nö, musste einen neuen kaufen.

    Zu 2: 3 Schlüssel waren dabei. Zwei Hauptschlüssel und ein Nebenschlüssel. Die neuen Autos haben nur noch zwei Schlüssel.

    Zu 3: Anlernen auf WFS und FFB ist kein Problem. Geht mit der richtigen Anleitung ohne Toyotatester.

    Zu 4: Warum muss man der Versicherung es melden, wenn man mal einen Schlüssel nachmachen lässt bzw er abgebrochen ist?
    Bei Schlüsselverlust sieht das anders aus. Da ist es für alle Fälle sicherlich angebracht, wobei ich mir nicht sicher bin, ob man überhaupt was der Versicherung gegenüber erwähnen muss.
    Zumal beim Anlernen der Schüssel der z.B. verlorene gelöscht werden kann. Der Finder könnte zwar ins Auto rein aber nicht starten.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    dank euch zunächst mal für die schnelle hilfe!!! :]

    50 euronen wären ja nicht die welt.

    hast du in etwa die aktuellen preise dafür im kopf?
     
  6. #5 diosaner, 29.10.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich mein, so um die 150 Öcken kosten die mittlerweile mit FFB.
    Bei Toyodiy kommt es auch so ungefähr hin.


    Warum kauft ihr keinen Schlüssel ohne FFB und sägt am alten schlüssel den Bart ab? Die wären ne Schippe günstiger.
    Ich gehe davon aus, da er ja abgebrochen ist.

    Und den Rest vom Schlüssel hängt ihr an den Schlüsselbund.
    Somit kann er auf und zu machen, wie wenn es ein Zubehördingsbums wäre.

    Verstehst du auch, was ich meine? :D
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    ooops, 150 euro ist nicht ohne...

    amputierter funkt und öffnet die türschlösser, unamputierter startet. :D
     
  8. #7 diosaner, 29.10.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ja, so ist mein Gedanke. :D

    Habe selber auch so einen alten bei meinem Auto als Ersatz am Nebenschlüssel hängen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HeRo11k3, 30.10.2010
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Das war aber leider ohne Funk und schon ein paar Jährchen her...

    Die Idee von diosaner finde ich aber auch gut. Ich würde allerdings nicht darauf verzichten, zwei funktionsfähige Hauptschlüssel zu haben. Denn wenn du nur einen hast, der dir dann verloren geht, kannst du keinen neuen mehr anlernen.

    Wobei mir dabei einfällt, dass ich für mein neues Auto noch unbedingt einen dritten Schlüssel brauche - bei Ford braucht man fürs Anlernen der WFS zwei Schlüssel...

    MfG, HeRo
     
  11. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    angeblich soll man "Abdrücke" erkennen, wenn ein Schlüssel kopiert wurde, würde einfach empfehlen einen schwarzfarbenen Hauptschlüssel durch einen gleichen zu ersetzen, bei Verlust aller Hauptschlüssel den Nebenschlüssel durch Fa. Horn einfach kopieren , die ZV Funktion ist aber nicht mehr wieder herstellbar..., ne Woche ohne Auto, aber billiger gehts halt nicht ...
     
Thema:

Schlüssel mit Funkfernbedienung abgebrochen

Die Seite wird geladen...

Schlüssel mit Funkfernbedienung abgebrochen - Ähnliche Themen

  1. Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?

    Felgenschloss Schlüssel defekt - wo kaufen?: Hello. Ich habe einen Toyota Corolla TTE G6 und da waren so Schlappen dabei die optisch recht fit sind. Nach dem 3. Mal Winterreifen drauf machen...
  2. Schlüssel Probleme

    Schlüssel Probleme: Hallo zusammen, ich besitze seit einer Woche ein Paseo Cabrio und habe ein Problem: Das Auto hat nur zwei Schlüssel. Der Vorbesitzer ist immer...
  3. Corolla E10 (FL) Schlüssel

    Corolla E10 (FL) Schlüssel: Hallo, ich suche für den Corolla E10 einen Schlüssel. Muss nirgends passen, ohne dazugehöriges schloss etc. - einfach nur den Schlüssel....
  4. Zündschloss mit Schlüssel für AE86

    Zündschloss mit Schlüssel für AE86: Hi Leute! Hat wer von euch ein Zündschloss mit Schlüssel für einen AE86? Wenn ja, wieviel kostet es mit Versand nach Wien? Vielen Dank! LG Gerald
  5. RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!

    RAV4 XA2 Funkfernbedienung funktioniert bei einem Schlüssel nicht mehr, Batterie getauscht!!: Hallo liebe Leut´, habe folgendes Problem. Die Batterie eines Funkschlüssels war schwach und wurde ersetzt. Jetzt öffnet die...