Schlingeln beim Bremsen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von WLADY MARRY, 01.06.2006.

  1. #1 WLADY MARRY, 01.06.2006
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    Hallo,
    wollte mal wissen ob folgendes Problem normal ist.
    Ich habe mir vor einigen Wochen neue Goodyear Eagle F1 Reifen drauf gezogen.
    Bin mit den alten Reifen nie so schnell durch Kurven gefahren.
    Habe guten Gripp in den Kurven und beim beschleunigen.

    Aber,

    wenn ich von hoher Geschwindigkeit ( ab 80 km/h ) stärker auf die Bremse drücke und dabei in der Kurve bin, fängt der Wagen an zu schlingeln.
    Man hat ein Gefühl als ob die Reifen versagen, sollten aber eigentlich nicht. Es ist so als hätte man schwammige Reifen.
    Nur gegenlenken hilft, von der Stecke nicht abzukommen.
    Woran kann das liegen.
    Vieleicht ABS ????
    Was kann ich dagegen tun.
    Denke ein Fahrwerk würde es verbessern, aber wer weiß?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Man bremst am besten nicht stark in Kurven, sowas ist nie gut. Die Physik kann auch ein sehr guter Reifen nicht aushebeln, höchstens die Grenzen etwas verschieben.
     
  4. #3 WLADY MARRY, 01.06.2006
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    ja das ist klar, aber wenn man in die Kurve reinbremst sollte es doch etwas kontrolierbarer sein, denke ich.
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Du bringst ja auch das Fahrwerk an die Grenzen, hast vielleicht sogar noch die ersten Stoßdämpfer montiert.
     
  6. #5 WLADY MARRY, 01.06.2006
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    Fahrwerk habe ich noch keins drin.
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Überprüfe mal ob alle Reifen richtig angezogen sind und den richtigen Luftdruck haben.
     
  8. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Natürlich hast du ein Fahrwerk (das Originale), sonst hätten wir hier schon die Erklärung für dein Problem *g*.

    Das bedeutet also dein Auto übersteuert in einer Kurve so massiv, dass du Gegenlenken musst?
     
  9. #8 WLADY MARRY, 01.06.2006
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    Reifen sind alle 100%

    Auto übersteuert nicht direkt, sondern schlingert beim Bremsen von links nach rechts und umgekehrt.
    Liegt das vieleicht am ABS, fühlt sich jedenfalls so an.
     
  10. Jolle

    Jolle Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 1,8 Team
    ABS sollteste aber erkennen.... [​IMG]

    wenn das Bremspedal rattert spricht das ABS an. Wenn das ABS nicht anspringen würde wärst Du vielleicht schon aus der Kurve.

    Also wenn keine Unwucht im Rad is, die Bremsen ok sind, dann würd ich mal glatt behaupten Du fährst zu schnell. Ganz einfach. [​IMG]
     
  11. #10 Brachypelma83, 01.06.2006
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Ich habe die selben Reifen und ein ähnliches Problem. Es kommt mir jedoch so vor, als ob die Reifen auf schlechten Staßenbelag empfindlicher reagieren.
    Bei mir in der Nähe ist eine Tempo 70 Straße mit einer Ampelkreuzung, wo man dann desöfteren mal etwas stärker abbremsen muss. Hier muss ich das lenkrad immer gut festheben, da der Wagen sonst nach links zieht. An anderen Stellen wiederum, hält das Auto die Spur ohne Probleme. Mit den Winterreifen habe ich an der genannten Stelle keine Probleme.
     
  12. Jolle

    Jolle Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 1,8 Team
    Du hast doch im Prinzip schon die Lösung....es MUSS der Strassenbelag/Strassenunebenheit sein. Woanders tritt das Prob ja nicht auf...


    Bei uns ich auch so ne Ampel. tiefe Fahrrinnen und da muss man auch das Lenkrad festhalten (nicht "festheben"... *g*)
     
  13. #12 Bobbele, 01.06.2006
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Wie alt sind denn deine Bremsen?
    Also Bremsbeläger und Scheiben?

    Ich merk meine momentan auch........... die sind also bald fällig
    Aber dann solltest Du da Problem auch auf gerader Strecke haben....

    Was ja net der Fall ist. Oder?
     
  14. #13 Brachypelma83, 01.06.2006
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Ja, das ist mir auch klar, ich wollte nur damit sagen, dass der schlechte Belag diesen Reifen aus irgendeinem Grund mehr ausmacht. Mit anderen reifen (z.T. auch auf anderen Autos) hab ich dort keine Probleme.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 WLADY MARRY, 02.06.2006
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    keine Ahnung, meine Bremsen sind 1,5 Jahre (noch gut).
    Am Staßenbelag kann das nicht liegen, weil bei durchfahren der Kurve ohne zu bremsen, die reifen super gripp haben, eben nur nicht während des Bremsen in der Kurve.
     
  17. capul

    capul Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar, da deine Reifen NEU sind können sie am Anfang noch Stoffe ausscheiden und müssen erste etwas eingefahren werden ;)
    Fahr mal zwei drei Tankfüllungen und probier dann nochmal...
     
Thema:

Schlingeln beim Bremsen

Die Seite wird geladen...

Schlingeln beim Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  2. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  3. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...
  4. Rasseln beim beschleunigen - RAV4

    Rasseln beim beschleunigen - RAV4: Hallo, mein Rav4, Bj 2015 hat neuerdings so ein rasseln beim beschleunigen oder überfahren von kleinen huckeln. Wodran kann das wohl liegen? Es...
  5. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...