Schleifgeräusche am Celica TS

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Lucas 21, 21.08.2003.

  1. #1 Lucas 21, 21.08.2003
    Lucas 21

    Lucas 21 Guest

    Seit über einem Jahr schon verursacht (wie angenommen wird) die Kupplung ein Schleifgeräusch. Dieses aber nur zwischen 2000-3000 U/min, wenn die Kupplung nicht gedrückt wird und der Fuss vom Gas ist. Gibt man Gas verschwindet das Geräusch, drückt man die Kupplung auch. Vorerst war es nur im 1. und 2. Gang zu hören. Mittlerweile schon bis zum 4.!! Auffallend ist dabei, dass das Geräusch stärker wird je länger man fährt und je "härter" man fährt. Ich war schon deswegen 2 mal in der Toyota Garage und die Mechaniker konnten es wegbringen, doch schon nach spätestens 1000 km schleicht es sich wieder ein und wird schlimmer. Mittlerweile ist schon der Erklärungsversuch seitens der Garage gekommen, dass alle TS modelle dieses Geräusch hätten, was sich bei einer Probefahrt erwiesen hat. ALLERDINGS nicht in dem Ausmass wie bei unserem. Im 1. bis 2. sogar 3. Gang kann man das Geräusch bei normaler Fahrt und Radio noch hören!

    Bitte helfen Sie mir, ich befürchte nämlich, dass das Geräusch erst der vorläufer ist und das Problem im Getriebe stecken muss. Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 isotrop, 21.08.2003
    isotrop

    isotrop Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich hab bei meiner TS kein Schleifgeräusch, ist also nicht bei allen der Fall. :]
    Mir ist auch sonst niemand bekannt der das Problem hat.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Nach deiner Beschreibung würde ich mal auf das Ausdrücklager der Kupplung tippen. Das kann mitunter Geräusche beim Mitlaufen verursachen, die unter Last (Kupplung getreten) verschwinden.
    Wenn es das ist sprühen die Mechaniker in der Werkstatt vermutlich ein Schmierspray an den Ausdrückhebel. Der Schmierstoff schmiert dann das Lager, allerdings nicht dauerhaft. Deswegen taucht das Geräusch nach 1000km wieder auf. Der richtige Weg währe ein neues Lager einzubauen. Dafür muß aber das Getriebe raus, wovor sich dein Händler vermutlich drücken will.
    Hast noch Werks-Garantie auf das Auto ?

    mfg Eric
     
  5. #4 Lucas 21, 21.08.2003
    Lucas 21

    Lucas 21 Guest

    Ja es ist noch ein halbes Jahr garantie drauf. Die befürchtung hatte ich eben auch, dass sich die garage drücken will. Es ist nicht das erste Problem mit diesem Wagen. nach 35.000 km hatte ich einen nicht verschuldeten Motorplatzer, wobei die Garage einen neuen Motor einbauen musste!!! Und nun schon das dritte mal mit der Kupplung mitlerweile. Toyota hätte mir den Wagen genausogut schenken können!!!
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Sprich deine Werkstatt mal geziehlt auf das Ausdrücklager an und verlange, daß sich ein Techniker von Toyota Deutschland das Auto ansieht/hört. Wenn sich der Händler querstellt wende dich direkt an Toyota. Auf jeden Fall würd ich dafür sorgen, daß Toyota D von dem Problem erfährt BEVOR die Garantie abläuft.

    mfg Eric
     
  7. #6 Lucas 21, 21.08.2003
    Lucas 21

    Lucas 21 Guest

    Danke für die Tipps, BLOSS alles schon getan zum Teil. Also einen Mechaniker der sich das Geräusch anhören soll bei fahrt ist schon mitgekommen. Erklärung: Ahhh jaa genau...hmmm...dieses geräusch haben alle TS modelle. Antwort meinerseits: Probefahrt mit Werksauto. Resultat: Geräusch ist vorhanden allerdings minimalstens.

    Daraufhin habe ich gesagt, dass wenn das Geräusch in der Zwischenzeit noch stärker wird ich erneut vorbei komme und erneut und erneut und erneut und erneut!!!. In der Zwischenzeit hat der Mechaniker mir versprochen sich einen Rapport direkt aus Japan zu holen (völliger Quatsch da bis heute noch keine Antwort).

    Ich weiss echt nicht mehr weiter, ich weiss, dass Problem leigt im Getriebe aber das wäre der Garage zu teuer. Deshalb werde ich wohl das Auto von einem unabhängigiem Automobilclub, sprich den TCS (Den Schweizer ADAC) testen lassen und die Garage damit konfrontieren.

    Der Brief an Toyota Schweiz direkt ist mir bisher noch nicht in den Sinn gekommen, auch das werde ich tun!!!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 COLDasSTONE, 21.08.2003
    COLDasSTONE

    COLDasSTONE Guest

    Ich kenne das !!!

    Hallo erstmal,

    Ich kenne Dein Problem!
    Hab meine Celi erst seit ein paar Wochen und bin bereits auch auf dieses Geräusch beim Leerlauf in diesem Drehzahlbereich aufmerksamm geworden. Werde nächste Woche mal zu meiner Garage fahren, da ich ebenfalls noch ein halbes Jahr garantie hab.

    Pfeifft bei Dir auch beim Starten der Keilriemen, diese kleine Macke hat mein Baby leider auch.
    Mal schauen was die Leute in der Werkstatt da zaubern.


    Gruss

    Thomas
     
  10. #8 Lucas 21, 22.08.2003
    Lucas 21

    Lucas 21 Guest

    Na dann viel spass. Der Keilriemen pfeifft ab und zu mal aber nur sehr selten und wenn dann nur leise. Ist nicht schlimm, das hat praktisch jeder Wagen.
     
Thema:

Schleifgeräusche am Celica TS

Die Seite wird geladen...

Schleifgeräusche am Celica TS - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...