Schleifgeräusch nach Räderwechsel --- Toyota Yaris 1.0 BJ 4/2000

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Syra, 02.12.2011.

  1. Syra

    Syra Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris 1.0 BJ. 04/2000
    Hallo,

    nach dem ich von den Sommerrädern auf die Winterräder gewechselt habe ist mir folgendes aufgefallen...
    und zwar wenn ich über eine Unebenheit fahre, sprich Gullydeckel, Übergang Parklücke/Fahrbahn, kommt aus den hinteren Radhäusern ein Schleifgeräusch (ähnlich dem wie wenn ein zu breiter Reifen am Radhaus schleift).

    Es handelt sich aber um die Standard-Rad/Reifenkombination 175/65 R14

    Das Beste ist: Diese Sache tritt bei allen beiden Toyota Yaris zu denen ich "Zugriff" habe
    auf, einer der beiden ist um 30mm tiefer gelegt...aber wie schon gesagt
    ist wahrscheinlich total egal in diesem Fall...es tritt bei allen beiden Fahrzeugen auf.

    So, jetzt seid Ihr dran ;-)

    Gruß

    Syra
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 03.12.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das klingt schon sehr seltsam!

    Hast Du bei allen Fahrzeugen die Räder gewechselt? ;)

    Das einzige, was ich mir vorstellen kann:

    1. Es war vorher schon da, ist nur keinem aufgefallen.
    2. Jemand hat an den Hitzeschutzblechen rumgefuhrwerkt
    3. Hat er Trommelbremsen, fällt mir noch weniger ein...
     
  4. Syra

    Syra Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris 1.0 BJ. 04/2000
    ...so,

    ich habe grad´eben noch mal nachgesehen, an den Autos sind jeweils 4 Winterreifen montiert und ich habe auch jeweils 4 Sommerräder eingelagert...also in diesem Fall alles o.K. ;-)

    ...nun zu Punkt...

    ...1.) ist definitiv vorher mit der Sommerbereifung noch nicht gewesen
    ...2.) nein, ich habe nicht an irgendwelchen Blechen "herumgefuhrwerkt"
    ...3.) haben alle zwei Fahrzeuge Bremsscheiben


    aber was für eine Frage ich mir noch stelle ist Folgende:

    "Verhält" sich eine Stahlfelge anders an irgenwelchen Blechen, etc. als eine Alufelge...und kann es deshalb zu diesem Geräusch kommen?

    Gruß

    Syra
     
  5. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Klar können sich Stahlfelgen anders Verhalten im Gegensatz zu Alus, nämlich wenn die falsche ET gewählt wurde.
    Woher sind die Stahlfelgen, Original oder Zubehör? waren diese schon mal montiert auf diesen Fahrzeugen? Bremszangen ersetzt im Sommer?

    Ich würde mal ein oder mehrere Stahlfelgen innen anschauen ob eventuell der Bremssattel streift, möglich ist aber auch das Du die Bremsbeläge hörst, eventuell sind die Sättel fest und man hört es bei den Stahlfelgen besser.


    Gruss Urs
     
  6. Syra

    Syra Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris 1.0 BJ. 04/2000
    ...also die Stahlfelgen sind Original und sind schon die 8. bzw 9. Saison im Winter montiert. An einem Yaris wurden die Bremsenscheiben und Bremsbeläge getauscht (ist jetzt aber auch schon 8 Monate her) an dem anderen Yaris nicht.

    Inzwischen sind die Geräusche, bei dem Yaris an dem die Arbeiten an der Bremse stattgefunden haben, verschwunden...auch versuche, diese Geräusche dem Auto wieder zu entlocken habe ich nicht wieder geschafft, d.h., Yaris Nr. 1 ist wieder in Ordnung (so weit).

    Bleibt die Überlegung ob bei Yaris Nr. 2 die Geräusche auch so von "heute auf morgen" verschwinden...werde das mal weiter im Auge behalten...

    Gruß

    Syra
     
  7. spl1zz

    spl1zz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    ob es das gleiche Geräusch ist weiß ich nicht, aber ich hatte mal das Problem beim IQ. War ein metallisches Schleifen immer wenn man eingeschlagen hat, und je schneller man gefahren ist umso lauter war es.
    War ganz einfach zu beheben, ich versuch es mal zu beschreiben da ich den "Fachausdruck" für dieses entsprechende Teil nicht kenne.
    An der Scheibe ist quasi von hinten rundrum so eine Metallmanschette. Diese kann beim Radwechsel etc. manchmal verbogen werden. Du mußt diese Manschette leicht nach hinten drücken (mit einem Schraubenzieher bspw.). Dann dürfte das Geräusch eigentlich weg sein.
    hier mal ein Bild welches Teil ich meine. Frag mich aber nich von welchem Auto:D
    [​IMG]
     
  10. spl1zz

    spl1zz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18
    hi NerA.danke für den ausführlich beschriebenen Tipp :)
    aber das war es leider nicht :(
     
Thema:

Schleifgeräusch nach Räderwechsel --- Toyota Yaris 1.0 BJ 4/2000

Die Seite wird geladen...

Schleifgeräusch nach Räderwechsel --- Toyota Yaris 1.0 BJ 4/2000 - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...