schleifen, poltern t18 gti

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Deaconfrost, 12.08.2005.

  1. #1 Deaconfrost, 12.08.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ja ein neues problem tut sich wohl bei mir auf :(

    wenn ich das lenkrad um einen bestimmten winkel einschlage und fahre höre ich ein schleifen, poltern knacken aus der vorderachse :( was könnte das sein und wie teuer ist sowas?! :) ^^

    grüße
    manuel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deaconfrost, 12.08.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    lol war gerade bei toyota. hab dort mit dem chef ne spritzrunde gemacht mit der celi (er war auf der beifahrerseite). sind auf einen großen platz gefahren wo ich ein wenig kreise gedreht hab, man hat leider nix gehört :( - wie immer..... grrr. nuja nach ner weile meinte er so "nun gut jetzt hast du mich genug schlecht gemacht, lass mich ma ran" und er ist dann schööööööön schnell im kreis gefahren, sehr schnell :) da waren aber auch kleine absätze wo er in der kurve voll drüber ist *args* man hat trotzdem nix gehört :( er hatte gemeint dass meine geräusche von einem steinchen kommen könnte das sich unter die ankerplatte der bremsen geschoben hat, was jetzt aber wieder draussen ist. und wenn man bei solchen belastungen wie er sie durchgeführt hat nix hört solle ich mir keine gedanken machen. naja nachdem wir auf dem rückweg waren meinte er noch zu mir "nun siehst du mal was das auto in der kurve so kann" ich dann so "nuja ab und an probier ich das ja auch mal aus, wie z.b. vor zwei wochen auf der nordschleife :) ^^"

    naja jetzt wieder zuhause und ich will rückwärts einparken lasse das auto mit durchgetretener kupplung voll eingelenkt in die parklücke rollen und man hört ein lautes schleifen, kratzen, knarksen von (weiss nicht ob ich mir das einbilde) dem linken vorderreifen. man was könnte das sein?!?! :( das schleifen war gerade sogar minimal im geradeaus vorwärtsrollen hörbar :(

    grüße
    manuel
     
  4. Celoso

    Celoso Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST182 , HXU3A
    Bei mir lags anfangs nur an dem Radlager, war aber auch vorne links... 8o

    Anderthalb Jahre später, also vor kurzem, ist mir doch dann beim Einparken die Nabe vorne links mal eben zerbrochen.
    Obwohl ich kurz vorher in drei Werkstätten war, die mir alle nicht sagen konnten oder wollten, was es sein könnte.

    Wegen Ersatzteilen könnten alle hier z.B. bei quelle online schauen.

    Gruß,
    Christian
     
  5. #4 Deaconfrost, 13.08.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    so komme gerade nochmal von toyota. hatte ja heute morgen nochmal ein termin weil man gestern während dem fahren nichts gehört hat. heute morgen los..... und man hörte wieder nichts (nachdem man gestern abend nach der belastung es sehr sehr deutlich gehört hatte) naja gut hab ich mir gedacht belastest du das auto auch grad nochmal ein wenig. und siehe da! es war wieder nicht zu überhören!! nungut zu toyota, rauf auf die bühne und fazit ist dass ich ein neues radlager + narbe vorne links benötige und wir gleich auch noch wenn es gemacht wird ein neues radlager vorne rechts einbauen. dann hat der mech unter mein auto geschaut beim motorraum und gemeint "ohgott" ich bin hin habs mir angeschaut und joar... da ist schon viel öl :( er hat dann auf meinen tüv stempel geschaut und gemeint dass ich mir bis november da was einfallen lassen muss :( weil evtl. gäbs da kein tüv mehr. hmmmmmm scheisse.... dabei sinds doch nur 1L/1000km was ja hier auch im forum für den 3sge als relativ "normal" angesehen wird :( nungut er hat gemeint man müsste mal da alles komplett sauber machen und dann mal schauen wo das öl austritt. denke das lasse ich demnächst machen.

    nun ein paar fragen: was habt ihr so für erfahrungen gemacht was das mit dem radlager incl. narbe kostet?! ist das so einfach dass man es selbst machen kann?! die spur muss dann ja auch noch neu eingestellt werden.

    joar das wars erstmal :( man langsam wirds echt eng mit der celi :( die bereitet mir jeden monat eine neue reperatur :( letzten monat bremsen, diesen monat diese scheisse....... :( voll die zicke!

    grüße
    manuel
     
  6. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Oh Manu ... da musste halt durch, dann haste aber auch n Auto für die Ewigkeit, wenn du jetzt diese Investitionen tätigst ...

    Was gabs eigentlich mit den Felgen ? Sagtest da neulich was ! ...

    Achso das erste was mir in den Sinn kam bei dem Geräusch war n Boardstein :))
     
  7. #6 Deaconfrost, 13.08.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    ja das denk ich mir ja auch immer wieder mit den investitionen...... hab ich mir auch schon bei den bremsen gesagt :(
    nuja jetzt muss ich da auch noch durch. bin ma gespannt was das mit dem öl gibt. wenn das gemacht ist ob ich dann kaum noch ölverlust habe........?!?! ich hoffs ja :(

    die felgen hab ich nicht genommen da sie wohl alles andre als geeignet sind für die celi :) die einpresstiefe passt nunmal einfach nicht so dolle :)

    wegen bordstein. nuja ich kann mich nicht erinnern irgendwo fies draufgefahren zu sein.... geh eigentlich sehr sorgsam mit der celi um :)

    grüße
    manuel
     
  8. #7 Deaconfrost, 15.08.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    so bin gerade am überlegen ob man zwingend beide seite gleich machen muss beim radlager.... was meint ihr?!

    links muss auf jedenfall gemacht werden und rechts hab ich eigentlich keine probleme. muss ich das trotzdem auch mitmachen?!

    grüße
    manuel
     
  9. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    wegen dem ölverlust würde ich mri schnell gedanken machen! kann sein dass es nur die vdd ist! bei mir und nem kollegen war es aber die kopfdichtung! der kopf hatte sich verzogen an der rechten ecke (von vorne aus gesehen!) und dann lief das öl aus dem kanal der dort herläuft! würde mal genau checken von wo das kommt!
     
  10. #9 Pvt .Joker, 15.08.2005
    Pvt .Joker

    Pvt .Joker Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    es is nich zwingend notwendig und auch nich nötig beide radlaber zumachen es kann maximal ne empfehlung sein und wenn du kein geld hast würd ichs lassen
     
  11. #10 Roderic McBrown, 16.08.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Nee, mach nur das kaputte Lager, warum ein Lager wechseln das OK ist ?
    Mein Nicht-orginal-toyota-radlager hat immerhin schon an die 100 Euronen
    ohne Einbau gekostet.
    Bei meiner T18 hats kräftig aus dem Simmering der Servopumpe gesifft.
    Und Ventildeckeldichtungen, wie redt18 bemerkt hat, sind Verdächtiger Nr.1.
    - Aber ist die bei dir nicht schon mal erneuert worden ?

    Wenn ich mit meiner Kleinen, hoffentlich diesen Monat, vertig bin müssen
    wir uns wohl mal Treffen - dann kann ich dir da mal Tips geben.

    Gruß

    Rod
     
  12. #11 celicabrio, 16.08.2005
    celicabrio

    celicabrio Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Jou... finde auch dass es nicht notwendig ist, beide lager zu wechseln.... Man gipst ja auch nicht beide Beine ein wenn nur eins gebrochen ist... oder?? Das mit dem Öl würde ich im auge behalten... Der typische Celi-Ölverbrauch hat normalerweise mit den Abstreifringen der Kolben zu tun. Denke auch dass es am warscheinlichsten an der Ventildeckeldichtung liegt... Schau gleich auch mal nach ob du in den schäften der Zündkerzen Öl has.. Ist auch immer ein zeichen für den Deckel...
     
  13. #12 moetterking, 16.08.2005
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nicht sicher bist ob du noch tüv bekommst... dann... dann "könntest" du das bestehende Radlager in die Nabe schweissen, hält mindestens zwei Monate :D Hab ich gehört :D :D :D
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Deaconfrost, 16.08.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    vdd ist es nicht da sie erst vor paar monaten gemacht wurde zusammen mit neuen zündkabeln.

    kann es unter umständen auch einfach nur sein dass es das öl ist was mir beim öl nachfüllen danebenläuft :) ^^ joaaaar ich mach das ohne trichter und ein winzig kleiner teil läuft manchmal daneben :) ^^

    naja wir werdens sehen was die mechs meinen!

    klar würd mich gern mal mit t18 fahrern aus meiner umgebung treffen :) machen wir mal roderic
     
  16. #14 Deaconfrost, 25.08.2005
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    so nachdem ich jetzt nen tag aygo gefahren bin (super auto!!!) hab ich meine celi wieder...
    der aygo macht echt spass zu fahren... 1,0liter 3zylinder und 68ps :) der begrenzer setzt im 2. erst bei 100 ein!! :)

    gekostet hat mich der radlager und radnabenwechsel zusammen 240euro inkl. dem leihauto für einen tag. spur musste nicht eingestellt werden.
    und die ölverschmierereien unten am motor kommen wohl daher dass beim öl einfüllen von oben wohl ab und an auch mal was daneben geht :) ^^ und dann verschmutzt das unten alles :) motor ist also dicht :)

    grüße
    Manuel der immernoch vom aygo tomtom begeistert ist :)
     
Thema:

schleifen, poltern t18 gti

Die Seite wird geladen...

schleifen, poltern t18 gti - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex