schlechterer sound obwohl mehr watt?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Neon, 31.08.2008.

  1. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    ich habe in meinem auto eine magnat rapbull endstufe mit 4*120 watt und eine magant bassröhre mit 600 watt und dann noch 2 lautsprecher mit 130 watt jeweils.....ein freund von mir hat in seinem golf 3 eine magnat endstufe mit 4*90watt und eine pyle box mit 400 watt und dann noch 2 lautsprecher mit 90 watt jeweils....wie kann es sein, dass er einen viiiiel besseren sound hat als ich? der bass rumst mich weg, im gegensatz zu mir....woran kann das liegen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mister-Bu, 31.08.2008
    Mister-Bu

    Mister-Bu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    97er Subaru Impreza GT, 85er Simson KR51/2
    Kann dran liegen wie die Volumen der Basskisten sind...
    Kann dran liegen wie der Bass sich im Auto "fortbewegt" ob er von verschiedenen Teilen verschluckt wird...
    Kann an der Dämmung liegen...

    Watt ist nicht alles :D
     
  4. #3 Dope Ex, 31.08.2008
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    es könnte ja auch an der Headunit liegen. Aber ich stimme Mister-Bu zu, "Watt ist nicht alles!" (Von Magnat mal ganz zu schweigen ^^)
     
  5. #4 Da_boy_voodoo, 31.08.2008
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    es könnte auch an magnat liegen aber das lass ich jetzt mal so stehen
     
  6. #5 Mister Dubai, 01.09.2008
    Mister Dubai

    Mister Dubai Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Also zum ersten liegt es daran das er eine Bass-KISTE hat...., du hast nur eine Bass-ROLLE!

    Ich persoenlich bevorzuge Bass-KISTEN mehr als die Rollen!

    Auserdem spielt der Volumen auch eine sehr wichtige Rolle!

    Dabei muss man beachten dass man genau den richtigen Volumen hat!

    Zudem hinzu kommt wie schon oben erwaehnt der Bassweg!

    Du kannst nicht deine Bassrolle in den Kofferraum plazieren und den Kofferraum mit anderen Zeugs vollstopfen^^

    Da hat dann der Druck keine Chance mehr zu dir vorzudringen! Der prallt schon an das Zeug ab was du hinten verstaust!
    Beziehungsweise er ENTWICKELT sich schon gar nicht!! Den der eigentliche Druck kommt nicht direkt von der Kiste/Rolle selber!

    Der Druck kommt erst wenn der Kofferraum zugemacht wird und der Druck sich im Kofferraum entwickelt und zu dir hervordringt!

    Achte mal darauf das der Kofferaum schoen abgedichtet ist und das NICHTS (oder wenig) drin liegt!


    Auserdem ein Tipp von mir: Vermeide Magnat!
    Bevorzuge HIFONICS! Auch wenns mehr kostet, Qualitaet hat ihren Preis und rentiert sich auf Dauer eben besser!
     
  7. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    Ahja Hifonics ist jetzt viel besser ?(

    Bei einer Anlage kommt es nicht darauf an wieviel watt sie hat, Sondern auf die Lautsprecher und wie sie eingebaut sind. Was stört dich denn?

    ist der Bass zu Leise oder quäken deine Frontlautsprecher? Ist alles schwammig?

    vielleicht können wir dir ja helfen günstig was zu verbessern.

    Gruß MIcha
     
  8. #7 EnT(18)husiast, 01.09.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Wie Motu bereits geschrieben hat is der Einbau sehr wichtig.

    Wichtig is eine Stabile Lausprecheraufnahme. (Ein "Einbauring" aus Stahl, ALU oder MDF is empfehlenswert)
    Auserdem sollte deine Tür, mit Bitumenmatten o.ä, zumindest etwas gedämmt werden.

    Dann muss ich mich noch teilweise meinen Vorrednern anschliessen. Lass die Finger von Magnat. Bzw. es gibt sehr viel schrott im Car Hifi Sektor. Im Media Markt findest du hauptsächlich den Schrott, also geh da nich hin es sei denn dort gibts dasselbe Produkt nur günstiger. Von Car Hifi haben die meisten Verkäufer dort auch keine Ahnung.

    Warum du mit mehr Watt dennoch weniger Laut bist und es schlechter klingt kann verschiedene Ursachen haben.

    - schlechte/unpassende Komponenten (liste mal genau auf was du hast)
    - Einbau (Einbauort, Dämmung,...)
    - Irgendwo falsch verkabelt (irgendwo +/- am Lautsprecher vertauscht)
    - schlechter Eingangspegel durch schlechte Headunit (Radio)


    Und was man dir vielleicht noch sagen muss das Golf 3 allgemein sehr gute akustische eigenschaften für ne "kleinere" Anlage hat. Die Resonanz Freq. der 3Türer 3er Gölfe liegt irgendwo zwischen 40 und 50Hz, Gibt also nochmal nen schönen Peak im Bass. Auserdem sind die originalen Einbauplätze in den Türen ebenfalls recht gut. Bin ja echt kein Golf Fan, aber das haben se einfach gut gebaut.


    @Mister Dubai
    Hifonics is nu alles andere als das Top Produkt ! nur so am Rande
    Und Basskiste oder Bassrolle macht theoretisch keinen unterschied. nur werden in Bassrollen gerne die billigsten Sub-Chassis reingeschmissen.

    Das mit dem Bassweg is bedinkt richtig, ein kürzerer Bassweg bedeutet in der Regel einen höheren Pegel, ein längerer Bassweg dafür den besser klingenden Bass. (ausnahmen durch spezial konstruktionen mal ausgeschlossen)
    Dass der Kofferraum nich bis obenhin vollgestopft sein sollte is klar....
     
  9. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    An Pyle. :D Pyle macht mehr Bumms als Magnat. Kam mir damals bei Lautsprechern als auch bei Subwoofern so vor. Muss aber nix heißen.

    Ich rate Dir generell auch von unkontrollierten Frustkäufen bei Mediamarkt oder Saturn ab. :gap Bei Leuten die nur etwas Ahnung von der Materie haben bist Du besser aufgehoben. :]

    ...und Bass ist ja nicht Bass... ;)
    Lautstärke auf 30Hz? 50Hz? 70Hz? 100Hz? Körperschall, oder hörst Du was? Drückt es nur, klingt es schwammig oder präzise? Kickt es? Wabbelt es? Da gibt es etliche Vergleichsmöglichkeiten. ;)


    /edit: Zu der Sache mit den "WATT" möchte ich Dich nochmal auf diesen Thread hier hinweisen.
    KLICK! - (Kauf einer Ebay Anlage)
    ...ein paar TAUSEND Watt und trotzdem schlechter Klang. :rofl
     
  10. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    :rofl
    quote of the month! :D:tup
     
  11. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Wie dick ist denn dein Stromkabel und wie dick das deines Kumpels? ;)
     
  12. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    @BRO: Eben! Und welche CDs nimmt er? Die von Verbatim oder Lifetec? :D
     
  13. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Und sind auch die Ränder von den CD's grün angemalt?
     
  14. #13 Dope Ex, 01.09.2008
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Ich finde echt Schade, dass hier nichts zurück kommt. Interessiert es ihn nicht? Oder merkt er, dass er "Rotz" gekauft hat? (Will dich ja nicht schlecht machen. Jeder muss seine Erfahrungen sammeln.)
     
  15. #14 EnT(18)husiast, 01.09.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Viel schlimmer find ich dass er hier grade augenscheinlich verarscht wird.
    Von wegen dicke des Stromkabels und Cd Ränder anmalen...
    Am besten noch n laufrichtungsgebundenes Chinchkabel.... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Lasst ihm doch einfach etwas Zeit zum antworten.
     
  16. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Wieso verarschen wegen Stromkabledicke?
    Wenn er nur nen 10er oder 16er KAbel dran hat und sein Kumpel beispielsweise ein 35er, dann ist die ganze Stromversorgung grundsätzlich besser und der Verstärker kann seine volle Leistung abgeben!
    Bei nem 16er ist das schwerer möglich.
    Es kann aber auch nur ein Fehler von vielen sein, die zusammen den Leistungsunterschied ausmachen ;)

    greetz
     
  17. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    am Stromkabel wird es zu 95% nicht liegen !!wenn ich schon pyle lese wird da kein großer Amp dran hängen der es schaft das Kabel in die Sättigung zu bringen.

    Finde es auch schade das hier Leute im Carhifibereich fast nur verarscht werden :(
     
  18. #17 *Tunestar*, 01.09.2008
    *Tunestar*

    *Tunestar* Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    Wenn ich auch mal was dazu sagen darf. Bin selber auch anfänger im Bereich Carhifi, ahbe mich aber vorher gründlich beraten lassen und im Internet einiges durchgelesen, das würde ich jedem empfehlen um vor Fehlkäufen "sicher" zu sein.

    Spart euch eure Anlage lieber länger zusammen und habt dann was ordentliches das ihr auch in andere Fahrzeuge übernehmen könnt.
    Ich habe meine anlage jetzt ca 1,5 Jahre aufgebaut und bin jetzt da wo ich sagen würde, ok die Komponenten und der Klang sind genau das was ich wollte.
    Was ich jetzt habe ist keine günstige anlage mehr, aber wurde nicht auf einmal gekauft sondern wie gesgat über einen großen Zeitraum.

    Natürlich kann es dort auch zu fehlern kommen oder zu der Aufafssung der hat ja mehr Bass als ich. Kann gut sein, aber dann kommt sonst nichts aus seiner Anlage raus sondern nur bumm bumm bumm...

    Ich hoffe hiermit vielleicht einen kleinen Denkanstoß gegeben zu haben, auch wenn es etwas vom Thema abweicht.

    Grüße Tune
     
  19. #18 Da_boy_voodoo, 01.09.2008
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    Ich würde mal fast davon ausgehen das ein 6mm² "Drähtchen" beide Verstärker mit ausreichend Strom versorgen könnte da die Hauptabnehmer daran wahrscheinlich die status LED´s sein werden, ich denke dass das Problem einfach das ist das da nix an Saft rausgeht
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mister Dubai, 02.09.2008
    Mister Dubai

    Mister Dubai Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0

    Ich persoenlich habe sehr gute Erfahrungen mit Hifonics!

    Wenn sie es JETZT Schlecht sind, das kann ich nicht wissen!
    Habe die Hifonics damals als ich Deutschland verlassen habe, an einem Kumpel verkauft! Das ganze ist schon seit 2 1/2 Jahren her!
    Seit damals habe ich Grossartig nichts mehr am Hut mit Anlagen!

    Bass-Rollen halte ich auch aus persoenlichen Gruenden einfach schlechter als Kisten!
    Bass Rollen sind aus Hart-Pappe gemacht! (Die die ich zumindest gesehen habe^^ - NAMENHAFTE Produkte!!!)

    Stattdessen sind Basskisten meistens aus MDV-Holzplatten!


    Korrigiert mich, falls ich falsch liege!
     
  22. #20 EnT(18)husiast, 02.09.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Hifonics is nich nur Schrott.... jedoch absolut nicht meine erste Wahl.

    Bei den Einsteigersachen zahlt man zuviel für den Namen und im richtigen Highend Segment halten se leider auch nich mit. Im mittleren Preisbereich gibts jedoch ein paar Sachen die durchaus akzeptabel sind.
    Aber auch vor 2 1/2 Jahren waren die Hifonics glanzzeiten schon lange vorbnei. Angeblich sind die alten Amps aus den Jahren bis 96 oder 98 recht gut. Hab leider noch keine aus der Ära in den Fingern gehabt.

    Das die meisten Bassrollen aus Pappe sind is richtig, aber die Runde Form der Rolle macht das wieder wett. Durch die Rundung gewinnt es deutlich an Stabilität.

    Bei gleichen sonstigen Eigenschaften (gleiches Volumen, gleiches Sub-Chassis und selbe Abstimmung) hätte die Kiste jedoch kaum Vorteile.
    Das Problem ist eigentlich dass die Bassrollen als Billigprodukt verschleudert werden, d.h. fast immer nur mit den billigsten Sub-Chassis.

    Theoretisch wäre ein kleines Fass oder noch besser eine Kugel die optimale Gehäuseform. Das mit dem kleinen Fass hat auch ein DB-Drag Team für die Monsterklass gebaut.....mir fällt grade nich ein welches Team, wars FBI oder die von Cactus ? oder dochn anderes?
     
Thema:

schlechterer sound obwohl mehr watt?

Die Seite wird geladen...

schlechterer sound obwohl mehr watt? - Ähnliche Themen

  1. Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk

    Yaris Fahrertür öffnet nicht mehr per Funk: Guten Abend Die Fahrertür von meinem Yaris P1 TS öffnet nicht mehr per funk. Alle anderen Türen funktionieren Heckklappe auch. Manuelle ZV geht...
  2. Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!

    Ersatzteile auf RockAuto.com - Neuer Rabattcode für Teile und noch mehr!: Hier ist ein neuer 5% RockAuto Rabattcode für Sie und Ihre Freunde: Rabattcode: 0F121A12504141 Gültig bis: 11. Januar 2017 - Dieser Rabatt kann...
  3. Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer

    Mein eigentlich gar nicht mehr so neuer Neuer: Der Titel sagt ja eigentlich schon alles :D Viele Wege führen nach Rom, mein Weg damals führte zu einem VW-Händler und das Ergebnis fahr ich seit...
  4. Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd

    Seines Namens nicht mehr würdig, Corollamark geht fremd: :D ACHTUNG FREMDFABRIKAT! :D Seit 3 Wochen bin ich meines Forumnamens "unwürdig" und habe keinen Corolla mehr. :D Da mir mein Arbeitgeber nun...
  5. ... nicht mehr neu und wieder da

    ... nicht mehr neu und wieder da: Moin liebe Toyota Gemeinde, ... da bin ich wieder, ... war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt ... So, oder so ähnlich geht eine Liedzeile...