Schlechte Neuigkeiten für R35 GT-R - Tuner...

Diskutiere Schlechte Neuigkeiten für R35 GT-R - Tuner... im Links Forum im Bereich Toyota; Nissan hat am R35 GT-R offensichtlich einige Features untergebracht, die das Tuning des Fahrzeugs deutlich erschweren. Hier der Artikel dazu.

  1. #1 gt4stef, 09.02.2008
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    Nissan hat am R35 GT-R offensichtlich einige Features untergebracht, die das Tuning des Fahrzeugs deutlich erschweren.

    Hier der Artikel dazu.
     
  2. Anzeige

  3. Blue W

    Blue W Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2002
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal das war anfangs bei allen so.
    Lass mal ein wenig zeit und dann gehts bei dem genauso wie bei der Supra oder dem "alten" Skyline.
    Top Secret hat schon einen umgebaut!
     
  4. #3 paseo_rulez, 09.02.2008
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.922
    Zustimmungen:
    127
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Naja, ich denke nicht das bei der Supra oder Skyline die ECU angefangen hat zu spinnen, bloß weil man ne neue Reifendimension draufklatscht :rolleyes:
     
  5. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.326
    Zustimmungen:
    2
    ich denke selbst wenn Nissan solche "Sicherheitsfeatures" eingebaut hat, werden die genannten japanischen Tuner alles daran setzen diese zu umgehen oder zu elliminieren.

    Im schlimmsten Falle muss halt die Original ECU gegen eine Stand Alone ECU getauscht werden, welche diese Sicherheitsfeatures nicht unterstützt.
     
  6. #5 *manuel*, 10.02.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Schwachsinn den Nissan da veranstaltet. Ich meine die japanischen Marken definieren sich doch über hochwertig getunte Fahrzeuge und nicht über brave, silberne Gelände- und Einkaufswagen. Ohne die Tuningfirmen wären die Vorgängermodelle nie zu solchen Legenden die sie heute sind geworden. Aber okay, ich vertraue auf die Erfahrung der japanischen Spezialisten. Die werden die Sicherheitsbarrierien schon knacken, überbrücken oder einfach das ECU tauschen. :] :D
     
  7. #6 Mjoelnir, 10.02.2008
    Mjoelnir

    Mjoelnir Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Da wirft sich mir eine dumme Frage auf, was hat Nissan davon?
    Da verschreckt/verliert man doch nur potenzielle Käufer aus der Tuning-szene, die keine Lust auf diese Spielchen haben, sich das Auto anders aber holen würden?
    Ob sich jetzt wer das Auto kauft und dann was umbaut kann denen doch für den Umsatz egal sein?
    Bin gespannt auf Aufklärung. :)

    Grüße
    Sven
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bei Reifendruckkontrollsystemen ist das völlig normal, ich kann die ganzen Vorwürfe überhaupt nicht verstehen. Der Wagen ist erstmal ein Komplettprodukt und kein Legobaukasten für Tuner. Das Nissan ÜBERHAUPT Garantie anbietet, wenn man sich auf Rennstrecken aufgehalten hat, sollte man eher positiv bewerten, als negativ. Was erwartet man denn? Das Nissan Garantieleistungen kostenlos erbringt, obwohl der Wagen nicht unter normalen Bedingungen auf öffentlichen Straßen bewegt wurde? Bei fast allen anderen Marken wäre dann die Garantie grundsätzlich hinfällig. Rechtlich ist das nicht anders machbar, als durch eine Überprüfung durch Vertragshändler.

    Abgesehen davon, sofern sich der Wagen gut verkauft, wird es auch für alle diese Dinge entsprechende Lösungen für Enthusiasten geben.
     
  10. D4M60D

    D4M60D Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht verfolgt Nissan ja auch einen Image-Wechsel in gewiser Hinsicht?! Weiß ja nicht, wie es da gerade in Japan aussieht, aber eventuell will man sich ja auch etwas wieder von den Tunern distanzieren und sich an die "gehobenere" ältere Käuferschicht wenden, die ja durchaus auch Interesse an dem Wagen hat/hätte, wenn weniger davon als "getunte Prollkiste" verschrien durch die Gegend gondeln.

    Bei den Marketing-Strategien blickt eh kein Mensch durch.

    Gruß, Christian.
     
Thema:

Schlechte Neuigkeiten für R35 GT-R - Tuner...

Die Seite wird geladen...

Schlechte Neuigkeiten für R35 GT-R - Tuner... - Ähnliche Themen

  1. Land Cruiser D-4D Saughubsteuerventile....Neuigkeiten?

    Land Cruiser D-4D Saughubsteuerventile....Neuigkeiten?: Hallo zusammen, Habe einen Land Cruiser D-4D mit bekannten Problemen bei den Saughubsteuerventilen. Meine Frage ist, gibt es (mittlerweile)...
  2. Land Cruiser 3.0 D-4D startet im Notlauf bei schlechten Wetter

    Land Cruiser 3.0 D-4D startet im Notlauf bei schlechten Wetter: Hallo! Ich habe einen Toyota Land Cruiser 3.0 D-4D (Automatik) mit 163 PS und rd. 230.000 km auf der Uhr. Das Auto läuft grundsätzlich gut bis...
  3. Toyota Celica TA23/Ta28 ST/GT

    Toyota Celica TA23/Ta28 ST/GT: Hallo und Servus habe eine Anfrage : Wer hat schon mal einen 2ltr. Motor mit Getriebe von einer TA28-GT in eine TA23 verbaut . Brauche Tips und...
  4. Celica T20 GT 1 Kolben Bremse VA

    Celica T20 GT 1 Kolben Bremse VA: Hallo zusammen, Ich suche von einer T20 2,0l GT, die 1 Kolben Bremsanlage der Vorderachse. Bitte alles anbieten, danke im voraus
  5. Schlechtes Leuchtbild Scheinwerfer

    Schlechtes Leuchtbild Scheinwerfer: Hallo, mir ist kürzlich aufgefallen, dass das Leuchtbild vorallem nachts ziemlich schlecht ist und die Ausleuchtung generell sehr punktuell und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden