Schlechte Fahreigenschaften durch Fahrwerk?

Diskutiere Schlechte Fahreigenschaften durch Fahrwerk? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Tag auch. Hab mal eine Frage bezüglich Fahrwerk und ESP bei einem Corolla E12J. Ich hab meinen erst seit Juli und muss sagen das ich die...

  1. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Tag auch.

    Hab mal eine Frage bezüglich Fahrwerk und ESP bei einem
    Corolla E12J.

    Ich hab meinen erst seit Juli und muss sagen das ich die Fahreigenschaften nicht besonders gut finde.Habe bei schnelleren Kurvenfahrten,auf der AB oder Bundesstrasse (so ab 140 km/h),durch das starke wippen ein äußerst unsicheres Gefühl.

    Muss da unbedingt was am Fahrwerk machen,sobald Geld vorhanden ist.Hierzu habe ich im Forum schon einiges lesen können.

    Neben dem Fahrwerk empfinde ich aber auch das ESP (bzw. VSC) als Unsicherheitsfaktor.Wenn es dafür überhaupt verantwortlich ist,was ich aber glaube.
    Mir ist aufgefallen das wenn ich über Brücken fahre und starker Seitenwind herrscht, das Auto starke Schlinger-Bewegungen macht.Ich vermute das eben das ESP dafür verantwortlich ist.Denke mir das so:

    Der Wind trifft auf das Fahrzeug und drückt es in eine Richtung,so stark das das ESP korrigierent eingreifft und gegensteuert.Das mehrere male bis man von der Brücke ist.Das ist mir jetzt schon ein paar mal passiert.Gerade letzte Woche, ist mir das mit 170 Sachen passiert,mir ging mein A... ziemlich auf Grundeis

    Kann das sein,oder liege ich da falsch und es liegt doch nur an der viel zu
    weichen Fehderung?

    Gruß Brazzo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich bei meinem E10 mit Winterreifen auch immer. Die kleinste Böhe hat gereicht, um das Fahrzeug entwas zu verschieben. Auf der AB hats mich mal ne halbe Fahrspurbreite versetzt. Liegt wohl an der ziemlich großen seitlichen Angriffsfläche des Wagen. Breite Schlappen drauf und schon war das Problem weg.

    Vielleicht sind deine Stoßdämpfer hinüber. Wieviel km hat den der Rolla runter?

    Gruß Sascha
     
  4. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Sind gerade mal 18000km, hoffe daher nicht das es an den Stoßdämpfern liegt.:whatever

    Reifen sind mit 195/60 auch nicht allzu klein Dimensioniert.
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Ist es nicht so, daß es piept, wenn die VSC eingreift?
     
  6. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Wirklich?Wusste ich nicht,wenn es so ist.

    Bei mir hat es auf jedenfall noch nie gepiept. ?(
     
  7. #6 tommyblue, 24.11.2005
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    das der E12 ein ziemlich seitwindprobleme hat, ist schon bei vielen bekannt geworden. daher habe ich meinen e12 dem erdboden etwas näher gebracht :D und breitere räder verpasst :D jetzt liegt der corolla wie nen brett und läßt sich bedeutend weniger vom seitwind beeinflussen ;)

    das bei dir das ESP schon eingreift :rolleyes:, hast du dieses schon mal deinen meister erzählt? versuche doch einfach mal ein E12 als leihwagen zu gekommen und schau dann ob das problem wieder auftritt ;)
     
  8. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Hi tommyblue.

    Das mit dem ESP ist nur eine Vermutung von mir.Fällt mir schwer da eine sichere Aussage zu treffen.Erstens hatte ich vorher noch nie ein Fahrzeug mit ESP, zweitens diese schauklerei beim E12. Die ist einfach nur krass.

    Ich hab da alls vergleich ein Geschäftsfahrzeug, das ich bis vor kurzem noch mehrere Jahre gefahren bin.Ein Fiat Fiorino,der ist hinten 1,80m hoch.Mit dem hatte ich definitv ein sichereres Gefühl in kurvenfahrten wie mit meinem
    Corolla jetzt.:§$%

    Wer nicht weiss wie ein Fiorino aussieht, heir mal ein link:
    http://www.automobile.de/cgi-bin/de...s=1&match=exakt&HERSTELLER=14&MODELL=Fiorino?

    Das mit dem Leihwagen hab ich mir auch schon überlegt.Wenn sich die möglichkeit anbietet werde ich mal einen leihen.
     
  9. #8 der-alph, 24.11.2005
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    ich wage zu bezweifeln das das esp bei seitenweind eingreift, erstens würde es piepen, zweitens würde es blinken, und drittens würdest du das bestimmt "richtig" merken,
    zumindestist das bei mir so
    die seitenwindempfindlichkeit hat meiner auch, mit breiten schlappen...
     
  10. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Das ESP, bzw VSC kann gar nicht gegensteuern, denn es kann nicht in die Lenkung eingreifen. Es kann nur einzelne Räder abbremsen und in Verbindung mit dem TRC die Motorleistung reduzieren. Ausserdem macht das VSC durch eine blinkende Kontrolleuchte und einen Piepton darauf aufmerksam wenn es eingreift. Was du also spürst ist eine simple Seitenwindempfindlichkeit.

    mfg Eric
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Brazzo

    Brazzo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12J
    Ok, dann war das ESP nicht schuld, weil gepiept hats nicht.:whatever

    Wirft eigentlich nur noch ein schlechteres Licht aufs Fahrwerk.Da werde ich
    auf jedenfall was dran machen lassen.

    Gruß B
     
  13. #11 der-alph, 25.11.2005
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    das fahrwerk ist nicht grundsätzlich schlecht, es ist eher empfindlich, liegt aber auch an der hohen bauform, und der daraus resultierenden angriffsfläche...

    ich weiß, ich bin jahre lang lieferwagn gefahren, die waren nicht so nervös bei seitenwind, aber du darfst auch nicht vergessen, das die fahrwerke für viel höhere belastung ausgelegt sind und daher anders darauf reagieren als deine e12
     
Thema:

Schlechte Fahreigenschaften durch Fahrwerk?

Die Seite wird geladen...

Schlechte Fahreigenschaften durch Fahrwerk? - Ähnliche Themen

  1. Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht

    Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht: hallo, habe folgendes Problem an einem Mr2 Turbo mit Gen3 Motor: Wenn er warm ist springt er schlecht bis fast garnicht an,und läuft nicht rund...
  2. RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio

    RAV4 - Schlechter Empfang beim Autoradio: Ich habe bei einem RAV4 (BJ 2001) das originale Radio gegen ein neues Kenwood ausgetauscht, da der Radioempfang nicht wirklich gut war. Im Stand...
  3. Nach Bremsscheiben Beläge tausch Wirkungsgrad schlechter?!

    Nach Bremsscheiben Beläge tausch Wirkungsgrad schlechter?!: Hallo zusammen, Habe bei meinen E12 2006 97PS sol nach 65000km die kopletten bremsen getauscht. Scheiben und Beläge. Hat ein Fachmann mit...
  4. Fahrwerke und Bremsanlagen zum Sonderpreis!

    Fahrwerke und Bremsanlagen zum Sonderpreis!: Es ist wieder soweit! Wir laden herzlich ein, sich der neuen Fahrwerks- und Bremsenaktion anzuschließen! Wie gewohnt, kann man wieder mehrere...
  5. Toyota Starlet KP60 mit 2TG Motor und AE86 Fahrwerk zu verkaufen

    Toyota Starlet KP60 mit 2TG Motor und AE86 Fahrwerk zu verkaufen: Hallo Leute, ich verkaufe wegen Projektaufgabe meinen Toyota Starlet KP60 EZ: 08.05.1984 Da ich lieber schraube als fahre, hab ich einige...