Schlauch LLK zur Drosselklappe.. Öl?!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von brainy, 06.06.2006.

  1. brainy

    brainy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist es normal, wenn im Schlauch vom Ladeluftkühler zur Drosselklappe Öl ist?

    Wenn ja, wieviel ist vertretbar?
    Wenn nein oder zuviel (:D): Woher kommt das? Defekter Turbo?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 06.06.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ja ist in gewissenem rahmen normal und sollte daher kommen, dass die drosselklappenentlüftung in den ansaugtrackt mündet und dadurch die ölhaltigen dämpfe wieder zu öl werden und sich absetzen können.

    Wenns zuviel ist kann es z.b. defekter turbo sein aber auch verblasene kolbenringe
     
  4. #3 toyotatunner, 06.06.2006
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    ?( ?( eine drosselklappenentlüftung gibt es nicht!!
    eher eine kurbelgehäuseentlüftung :rolleyes: :rolleyes:
    Die kurbelgehäuseentlüftung geht vom Zylinderkopfdeckel in den schlauch zwischen Luftmengenmesser und turboansaugung.

    Abhilfe schaft ein oil catch can der das das öl auffängt.
    Wird einfach in die kurbelwellengehäuseentlüftung eingebaut.
    Der öldampf sollte dort kondensieren und sich absetzten und nicht wieder richtung turbo und ladeluftkühler und alles versauen.

    Ist übrigens ganz normal und bei meinem seit anfang an.

    Deshalb wird alle 5000tkm oder früher der ladeluftkühler ausgebaut und mit bremsenreiniger entölt bis ich mal zeit habe den oil catch can (Ölabscheider)einzubauen.
     
  5. #4 echt_weg, 06.06.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    logisch ich meine natürlich die kurbelgehäuseentlüftung :rolleyes:
     
  6. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    aber eigentlich ist es eine "kurbelWELLENgehäuseentlüftung"!!! :D
     
  7. #6 toyotatunner, 07.06.2006
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Schon ausgebessert :rolleyes: :rolleyes:

    Der st205 hat deshalb original einen oil catch can eingebaut!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schlauch LLK zur Drosselklappe.. Öl?!

Die Seite wird geladen...

Schlauch LLK zur Drosselklappe.. Öl?! - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  3. Toyota corolla 1.8 Ts welches öl

    Toyota corolla 1.8 Ts welches öl: Hallo muss bei meinem 1.8ts Öl wechseln es War immer 5w30 dir habe aber jetzt schon 230.000 km runter und wollte jetzt auf 10w60 wechseln von...
  4. Suche Wasserpumpe LLK 16290-74030 Celica GT Four

    Suche Wasserpumpe LLK 16290-74030 Celica GT Four: Hallo, an unserem Celica ST205 Baujahr 1994 ist leider die Wasserpumpe des Ladeluftkühlers defekt.ET-Nummer 16290-74030.Vielleicht hat ja noch...
  5. ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18

    ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18: Hallo zusammen, Beim Starten meiner Celica hört man deutlich die ÖL Pumpe rattern, erst nach 1,5 Sekunden ist auch ÖL Druck da, und das Geräusch...