schlagen im lenkrad

Diskutiere schlagen im lenkrad im Sonstiges Forum im Bereich Technik; guten abend mir ist mal aufgefallen das ich so ein schlagen im lenkrad habe wenn ich langsam fahre und es ein wenig uneben auf der straße...

  1. #1 Morpheus85, 04.01.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla G6S By TTE
    guten abend

    mir ist mal aufgefallen das ich so ein schlagen im lenkrad habe wenn ich langsam fahre und es ein wenig uneben auf der straße ist.also wie ein klopfen im lenkrad.
    weiß nicht wie ich das beschreiben soll.es ist auch nicht dolle aber spürbar.
    jetzt meine frage.ist das normal da mein auto ja tiefer und härter ist.
    auto siehe links.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 04.01.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Sind Deine Räder richtig fest? ;)
     
  4. #3 Morpheus85, 04.01.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla G6S By TTE
    ja,müssten eigentlich.
    der händler hat sie drauf gezogen und so ca. 70km später habe ich sie noch mal nachgezogen.
    das schlagen ist auch nur bei kopfsteinpflaster oder ähnliches.
    bei so normalen sachen gar nicht.
     
  5. #4 Shadow26, 05.01.2011
    Shadow26

    Shadow26 Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Dann sind vielleicht deine Stoßdämpfer vorne Matsch?

    Kannst Du in ner Wekstatt prüfen lassen, vorausgesetzt die besitzen einen Prüfstand für Stoßdämpfer und Du bist nicht zu geizig für den ein oder anderen "Taler" und die ander Voraussetzung Deine Karre ist nicht zu Tief um auf die Prüfvorrichtung drauf zu kommen.;)

    Ansonsten die Üblichen "Verdächtigen" an der Vorderachse(Querlenker, Stabbi´s, Spurstangenköpfe.....)
     
  6. #5 duntradux, 05.01.2011
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    .....und die gummis.

    bock mal vorne auf (beide seiten gleichzeitig) und prüf mal überall ob irgendwo spiel is. am besten mit ner art brechstange. weißt wie ich mein??
     
  7. #6 Morpheus85, 05.01.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla G6S By TTE
    jo,weiß wie du meinst.

    hmmm.erstmal danke euch allen.
    muss ich mal sehen wo ich das machen kann.
    noch habe ich gewährleistung beim händler.
    müsste der ja dann machen.
    war nämlich von anfang an so.
     
  8. #7 joema64, 05.01.2011
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Leichtes schlagen
    - Gewicht vom Auswuchten nicht mehr vorhanden
    - Bremsen , fest runter, Bremsscheibe hat n Problem
    - Antriebswelle, dann Geräusch bei langsamer Fahrt, entgegen den eräusch einschlagen
    - Schnee und Eis hat sich in einer Felge fesrgesetzt

    Kann sehr harmlos sein , bis teuer....

    Wenn Du zu atu fährst kriegst du das Dämpferproblem bestätigt :D :D :D ;)

    Wieviel Km haben die Dämpfer denn runter? Würd nur bei lverlust oder ähnlich eindeutigen tauschen :D
     
  9. #8 Morpheus85, 06.01.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla G6S By TTE
    wieviel die runter haben weiß ich nicht.
    hab ihn gebraucht gekauft vor paar wochen.

    und geräusche macht nix,klappern auch nicht.läuft ruhig auch wenn ich langsam fahre.
    kann es auch am lenkrad selbst liegen?weil jedes mal habe ich das gefühl das lenkrad ist locker.ich rüttel immer dran aber es sitzt fest.
    und muss mal bis nächste woche warten.da ist nen kumpel wieder da.der kennt sich bisschen aus und der kennt auch leute wo ich ihn mal schnell aufbocken kann.
     
  10. #9 SchiffiG6R, 06.01.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Wenn Du das Auto erst vor ein paar Wochen gekauft hast, dann wird es wohl kaum ein Problem sein zum Händler zu fahren, oder?
    Sollte es da ein Problem geben kann man das an Ort und Stelle beheben.

    Wie schon von den Kollegen angesprochen, kann das alles sein. Vom Wuchtgewicht (ganz kleines Problem) bis zum defektem Aufhängungsteil (schon etwas größeres Problem).
    Wenn Du Dir unsicher bist, dann warte nicht bis ein Kumpel Deines Kumpels jemanden kennt der nen Wagenheber hat!
     
  11. #10 Morpheus85, 08.01.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla G6S By TTE
    was mir noch aufgefallen ist,wenn ich mal bisschen mehr gas gebe zieht er leicht nach links.
    dürfte denk ich mal nicht sein.
    ich werd nächste woche mal zum händler fahren.
    hinten klappert auch seit kurzem was.aber beide seiten.
    so ein mist alles.
     
  12. #11 Morpheus85, 12.01.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla G6S By TTE
    eben wo ich von arbeit los bin hatte ich an einer bestimmen stelle so ein quitschen beim lenken.ist mit der zeit verschwunden.
    ich denke noch ein anzeichen das was nicht stimmt.
    freitag habe ich zeitig feierabend und da werde ich mal zum händler fahren.
     
  13. #12 joema64, 12.01.2011
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.182
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Hört sich das>Quitschen an wie rein Klackern, insbesonder bei langsamer Fahrt oder beim rückwärts fahren und ist es entgegengesetzt zum Lenkeinschlag?
    Dann ist die Antriebswelle defekt...
    Wenn der Wagen einseitig zieht - hatte er Bordstein kontakt ode ähnliches?
    Aufbocken und ab zum Händler!!!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Morpheus85, 12.01.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla G6S By TTE
    hmmm naja.
    ist mir jetzt nur beim vorwärts fahren aufgefallen und beim rechts lenken.
    bordstein kontakt hatte er bei mir nicht.
    ob beim vorbesitzer weiß ich nicht.

    ich werde freitag zum händler,der müsste das ja reparieren.
    habe ja 1 jahr gewährleistung.
     
  16. #14 Morpheus85, 17.01.2011
    Morpheus85

    Morpheus85 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla G6S By TTE
    war vorhin beim händler.
    die konnte nix finden wegen dem schlagen.der ist auch eine runde gefahren mit mir neben an und auch mal kopfsteinpflaster und ihm ist nix aufgefallen was jetzt kritisch wäre.

    das nach links ziehen haben sie die reifen in verdacht.haben auch die reifen von hinten nach vorn genommen und ich muss sagen es ist ein klein wenig besser geworden.es ist nicht mehr so dolle.

    ich habe auch hier im forum gelesen das der G6 spurrillen lastig sein soll.kann mir das mal jemand erklären was damit gemeint ist.vielleicht hängt es damit zusammen.
     
Thema: schlagen im lenkrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlagen im lenkrad

Die Seite wird geladen...

schlagen im lenkrad - Ähnliche Themen

  1. Oldschool Teile AE86 etc Lenkrad / Felgen

    Oldschool Teile AE86 etc Lenkrad / Felgen: Guten Tag, ich suche aktuell für mein AE86 paar Teile. Wichtig ist - Lenkrad das beim AE passt - 7x15" Felgen, min ET20 da Federbein sonst knapp...
  2. Lenkrad T17

    Lenkrad T17: Hallo, wir suchen ein Original-Lenkrad für einen Carina II, AT171. Falls jemand eins hat bitte melden 06321 / 13325. Vielen Dank.
  3. E12 Facelift Lenkrad Leder

    E12 Facelift Lenkrad Leder: Suche ein E12 Facelift Lenkrad mit geschraubtem Airbag. (Will mir einen Tempomat nachrüsten)
  4. Toyota Emblem auf Lenkrad wechseln (Corolla E12)

    Toyota Emblem auf Lenkrad wechseln (Corolla E12): Hallo zusammen, wollte mal nachfragen ob es möglich ist das Toyota Zeichen auf meinem Corolla E12 Jg. 2003 auszuwechseln. Das alte sieht traurig...
  5. Lenkrad Fernbedienung

    Lenkrad Fernbedienung: Nabend... Ich suche die Kabel bzw der die Stecker von der LFB beim Corolla Verso von Bj 04... Hab da zwei Stecker, mit jeweils drei Kabel, jedoch...