Scheunenfund Celica TA40 2T-G Ersatzteilversorgung?

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von marcel, 18.12.2010.

  1. marcel

    marcel Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab das Forum beim googlen gefunden.
    Ich habe vor kurzem in einer Scheune einen Celica TA40 mit 2T-G Motor gefunden, und ihn natürlich dem Besitzer abgekauft.
    Hab mich vorher nie wirklich mit Toyota befasst, aber das Auto hat mir einfach auf den ersten Blick und erst recht nach dem 2. Blick unter die Haube sofort gefallen.

    Da ich mich noch nie zuvor mit diesem Auto befasst hab wärs klasse wenn mir ein paar von euch helfen würden und ein paar Tipps geben wo ich Ersatzteile herbekomme usw.

    Das Auto stand 14-15 Jahre unbewegt in der Scheune, ich würde auch gerne wissen ob die Innenausstattung so original ist und was es da für Muster gab (mache die Tage Fotos von Innen).

    So hier ein paar Bilder (Qualität lässt Wünsche offen, aber für die ersten Schnappschüsse von dem Auto reichts)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black_Aggro_Celica, 18.12.2010
    Black_Aggro_Celica

    Black_Aggro_Celica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan Skyline R33 GTR V-Spec, Honda Accord Type R
    ajajei, das hast du aber viel arbeit vor dir

    steht aber cool da mit den felgen und den jalousien auf der heckscheibe :D
     
  4. #3 Schuttgriwler, 19.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also ich würde das ganze behutsam angehen und nicht alles auf einen Ratsch auseinanderreißen, denn Ersatzteile für Zierrat und Innenraum gibt es keine mehr.

    Du mußt nach dem Prinzip vorgehen: Alles muß wieder an seinen Platz, es muß nur vorher geputzt werden.

    Bilder vom Innenraum wären schön, um abzuschätzen, wie hoffnungsvoll Dein Auto ist.-
     
  5. #4 Blackice, 19.12.2010
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Cool, da haste ab jetzt immer was zu tun, da wird Dir vorläufig nicht langweilig :D
    Betreffs Teileversorgung, Blechteile ist ein bissel aufwendiger zu finden, Mechanische Komponenten findet man eigentlich gut. Auspuff ist fast unmöglich, am besten einen anfertigen lassen aus Edelstahl, kommt wohl auch nicht mehr viel teurer als ne originale. Viel Spass bei Deinem Projekt.
     
  6. marcel

    marcel Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Die Innenausstattung ist bis auf die Hutablage kpl. u brauchbar, und ich habe einen guten u günstigen Sattler an der Hand. Ich hätte nur gerne vorne Sitze mit mehr Seitenhalt, gab es sowas original nicht? Müssten doch dann in meinem Modell verbaut gewesen sein oder nicht?

    Natürlich gehe ich erstmal davon aus, das alles wieder aufbereitet an seinen Platz kommt so ist die normale vorgehensweise bei einer Restauration, nur irgendwo muss es doch noch wenigstens ein paar Ersatzteile zu bekommen geben das Auto ist ja nicht aus den 60ern oderso.

    Ach und wie sieht es eigentlich mit Motorersatz- u tuningteilen aus, Leistungssteigernde Nockenwellen oder etwas in der Richtung?



    @blackice:
    Danke, ja das wird viel Arbeit, wie war das mit den Blechteilen? -.- Die Radläufe hinten müssten eigentlich neu u die Türen sind am Ende (evtl. ist die Fahrertür noch zu retten) Kotflügel links ist auch durch, wäre aber auch noch zu retten...

    Wie sieht es mit den Sitzen aus, kannst du mir da etwas zu sagen? Was für Sitze sind in deinem? Du hast den gleichen oder?
     
  7. #6 Schuttgriwler, 19.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Toyota hat keine Klassik-Abteilung wie Benz o BMW. Es gibt nichts mehr neu zu den Kisten, Punkt.Ende. Geht mir mit meinen Starlet von 1982 und 1983 genauso. Innenraum = nicht mehr lieferbar.

    Tuning: Verbastelte Kisten gibt es genug, den größten Respekt zollt Dir der Originalzustand !
     
  8. marcel

    marcel Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0


    Eine Leistungssteigerung des Motors hat wohl kaum etwas mit nicht mehr zeitgenössischen u verbastelten Kisten zu tun. Mit Leuten die so etwas praktizieren will ich auch nicht in einen Topf geworfen werden!
     
  9. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Hi Marcel,

    Deine Fragen kann ich Dir gerne beantworten- aber was viel besser ist: Wusstest Du, dass ein Forum gibt, dass sich speziell mit diesem Auto beschäftigt? Geh´ mal zu www.classic-celica.de dort sind eigentlich die meisten 40´er Fans aus Deutschland vertreten und dort bekommst Du auch Teile. Die Jungs dort haben sich gerade einen Gebrauchtteilepool an Land gezogen und der ein oder andere hat auch was....

    Allerding solltest Du Dir überlegen, wie Du an die Sache herangehst- das Projekt sieht nach viel Arbeit aus. Wer da als erstes nach Leistungssteigeung fragt, wird schnell als jugendlicher Spinner abgetan...denn was nutzen scharfe Nocken, wenn der Rest Schrott ist.

    Zu Deinem Auto: Eine TA40 GT ist ziemlich beliebt, gerade wegen des Motors. Deswegen sollte hier Dein Augenmerk darauf liegen. Läuft der Motor (nicht "ohne Hirn" starten). Ist er soweit in Ordnung. Gute 2T-G Motoren werden bald in Gold aufgewogen.
    Nächstes sind die unterschiedlichen Ausstattungsdetails, vor allem dann, wenn es original werden soll: Lenkrad, Cockpit, 14" Bremsanlage... was weiß ich noch. Schön sind schonmal die 7x14 Felgen...die sind auch gesucht...

    Wie sehen Deine Kenntnisse und Fähigkeiten aus? Ist das die erst Resto Aktion, empfehle ich Dir tatsächlich schrittweise vorzugehen. Ein Anfängerfehler ist, ersteinmal alles auseinander zu reißen (da sieht man schnell "Erfolge" und dann alles liegen zu lassen.
    Die nächste Frage ist, was kannst Du selbst machen? Lackieren? Schweißen? Motorwartung (Zündung einstellen, Kupplung wechseln)? Reparatur an Motorteilen?

    Was war der Grund, warum das Auto abgestellt wurde? Meist gibt es ja einen Grund dafür...bei einer GT ist es entweder der Rost oder (schlimmer) dass der Motor platt ist...

    Also?
     
  10. marcel

    marcel Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Alex,
    ich danke dir!
    Vielleicht mein Fehler das ich mich nicht vorgestellt habe, aber ich bin nicht unerfahren in dem Bereich und auch kein "jugendlicher Spinner", ich steh nunmal auf schnelle Oldtimer. Ich bin ausgelernter Kfz-Mechatroniker u arbeite beruflich an amerikanischen Oldtimern. Auf irgendwelche Tuningplastikbomber hab ich auch kein bock u ich würd den Teufel tun in irgendeiner Weise bei einem Auto darauf hin zu arbeiten.
    Ich mache alles selbst bis auf lackieren (es sei denn ich entscheide mich bei einem Auto für einen matten Lack) und die Gerätschaften um Zylinder zu hohnen hab ich natürlich auch nicht zur verfügung.

    Die Felgen haben aber nur 13" Durchmesser, sind dann vermutlich damals nicht als original Zubehör zu bekommen gewesen oder?
    Das Lenkrad scheint mir auch nicht das originale zu sein, es ist recht gross und sieht mehr nach Limousine als Sportcoupe aus.

    Tja was war der Grund dafür, gute Frage. Viel Zeit hatte ich noch nicht mir das Auto anzusehen. Fast alle Sicherungen fehlen u stattdessen sind schrauben an deren Stelle, die Verteilerkappe ist lose drauf. Am Rost lag es denke ich nicht. Der Ursprüngliche Besitzer ist nicht mehr am leben oder hat keinen Kontakt mehr zum neuen Besitzer des Grundstückes (Verwandschaft) genauer habe ich nicht hinterfragt. Neben dem Toyota stand jedenfalls noch ein 74er Taunus Coupe, da schien es der damalige Besitzer nochmal wissen zu wollen. Ein stärkerer Motor stand daneben und Blecharbeiten wurden angefangen (aber so wie es da aussah schon vor vielen Jahren).
     
  11. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Für die TA40 schon, aber halt eben nur für LT und ST Versionen...die GT mussten die 7x14 haben, eben wegen der Bremsanlage. Wenn aber die 7x13 da drauf passen...so what? Belege, dass es zeitgenössisches original Toyota Zubehör ist, habe ich.


    Das Lenkrad ist original, wenn es ein recht großes Vierspeichen-Lenkrad aus Kunststoff ist- es sollte die Innenraumfarbe haben.

    Zum Motor: schauen, ob er läuft- Ich würde ihn erst einmal mit Sprühöl behandeln und einwirken lassen und dann manuell durchdrehen.
    Der 2T-G Motor ist eine ziemliche Zicke, aber wenn er funktioniert, ist er klasse. Dann kann man auch "echte Schweinereien" damit anstellen, so wie Hubraum auf 1770cm³ erweitern, auf Weber-Vergaser umrüsten usw... Da wissen die Jungs im 40´er Forum gut drüber Bescheid, da gibt es meines Wissens auch schon eine Auspuffanlage, die in Nachfertigung gebaut werden soll, verbesserte Stabis, usw...
     
  12. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    Kleiner Ansporn:

    [​IMG]

    So sieht das ganze im Zustand 2+ aus... 8) 8) 8)

    Gesehen dieses Jahr auf dem Schermbeck Treffen...Das Auto gehört Steffen (JT1CBTA40 hier und im Classic Celica Forum)
     
  13. #12 Blackice, 19.12.2010
    Blackice

    Blackice Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica TA 40 GT
    Jepp, ich hab denselben wie du, auch Facelift Coupe GT. Findest du unter "Phönix aus der Asche" Tread hier in diesem Forum, da ist auch alles beschrieben was ich verbaut, abgeändert habe.

    Grüessli aus der Schweiz
     
  14. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Hi Marcel,


    Du hast da echt grad was vor mit der Celica, ich hätte Dir ein paar wenige Teile anzubieten, sind aber eher Serviceteile, vielleicht kannst Du ja etwas davon gebrauchen:
    47550-29115 Celica Zylinder Hinterradbremse RA40 8.77-7.81 2 8.00 €
    17801-24010 Celica Luftfiltereinsatz 18RG, 2TG RA40, TA40, RA63 8.77-8.83 3 10.00 €
    90981-02019 Celica Sealed Beam Nr.2 Lampe RA40, TA40.. LHD 8.77-8.79 - 15.00 €
    84310-12221 Celica Kombischalter, Richtungsblinker komplett RA40,TA40 8.77-8.79 - 20 €
    12204-15020 Celica Entlüftungsventil 18R,18RC,2T,2TB RA40,TA40 8.79-7.81 - 5.00 €
    90311-38133 Celica Dichtring hinteres Ausgleichsgetriebe RA40.. GT 8.77-7.81 - 10.00 €
    28150-25010 Celica Magnetschalter Anlasser 2T# TA40 8.77-7.78 - 20 €
    90311-38111 Celica Dichtring Steuergehäusedeckel 2TG TA40 8.77-8.79 - 10.00 €
    17801-24020 Celica Luftfiltereinsatz 2TB TA40, TA60 8.77-7.85 - 10.00 €
    17801-25010 Celica Luftfiltereinsatz 2T TA40, TA60 8.77-8.83 - 10.00 €
    90368-19037 Celica Kegelrollenlager Vorderachse Innenlager TA40,RA40,AA63,MA61,RA6#,SA63 8.77-12.85 - 5.00 €
    90368-17017 Celica Kegelrollenlager Vorderachse Innenlager TA40,TA60 8.77-7.85 - 5.00 €


    Gruss Urs
     
  15. #14 Frank W, 19.12.2010
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Ein paar Teile habe ich auch noch da !


    Gebraucht:
    Tacho
    Anzeigen Kombi (Temp/Öl/Benzin etc.)
    Sperrdiffernzial GT
    Lichtmaschine
    Anlasser
    Lichtmaschienenregler
    Lenkstockhebel


    Neu:
    Anlasser
    Lima

    Wünsche dir viel spass beim Restaurieren der Celi !!!
     
  16. #15 Schuttgriwler, 19.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Hast Du dafür eine Teilenummer ?

    Welches Differential hat die TA40 sonst (siehe Plakette!) ??

    Bin am Überlegen, ob diese auch in die HA des KP6 passen !
     
  17. Alex

    Alex Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E2 bis E7, Tercel 4WD
    @Lischer: Nö, passt nicht...
     
  18. #17 the_iceman, 19.12.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    interessantes thema.
    aber mach doch bitte die bilder kleiner.
    hab nur ein scrollrad, für auf und ab.
     
  19. #18 fax0815, 19.12.2010
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Das passt bestimmt nicht.
    Was hast du den im Starlet X oder U-code?
    Das GT Diff ist sicher ein T. :D

    Ich kenne die 2T Motorenfamilie nicht so gut, aber vielleicht nutzt dir das was?
    http://www.brdracing.com/index.htm
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 19.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
     
  22. #20 Frank W, 20.12.2010
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Das Differenzial war aus einen TA40 oder RA40 GT habe es vor über 20 Jahren mal ausgebaut und die Kiste in die Presse geschickt.

    ....würde mich aber wundern wenn es in den Hinterachsträger vom KP6 passen sollte !!!
     
Thema: Scheunenfund Celica TA40 2T-G Ersatzteilversorgung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota celica ta 40

    ,
  2. toyota celica ta40

    ,
  3. toyota celica ta 40 forum

    ,
  4. toyota ta 40,
  5. celica ta40,
  6. bleschteile Radlauf Toyota Celica ta 40,
  7. Radlauf Toyoto Celica TA 40,
  8. japanparts radlauf toyota celica ta 40,
  9. celica ta 40,
  10. toyota celica Radlauf TA40,
  11. Toyota Scheunenfunde
Die Seite wird geladen...

Scheunenfund Celica TA40 2T-G Ersatzteilversorgung? - Ähnliche Themen

  1. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex