Scheiß Toyota!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gatty, 30.07.2002.

  1. Gatty

    Gatty Guest

    Naja frfeunde, natürlich meine ich mal wieder nicht unsere fahrzeuge, dennoch muss ich gerade mal meinen frust los werden!

    ich habe wie manche ja wissen eine MK III und letztes jahr eine komplette motorsanierung mit allem drumm und dran machen lassen:

    MZKD<br />Kühler<br />Schläuche<br />Kopf<br />usw...

    soweit so gut!

    jetzt ist mir gerade wieder meine ZKD gegangen und das bei 120 km/h auf der bahn...

    also ich ganz locker noch nicht mal wütend bei meinem toyohändler angerufen, denn es besteht ja noch ein garantieanspruch,... jedoch weit gefehlt:

    die MZKD ist kein toyo teil sondern von TTE die zwar zum konzern gehören jedoch einen eigenen katalog führen und somit ziehen unsere agb nachdem auf fremdteile für den motorsport keine garantie gegeben werden kann!

    naja wenn ich von anfang an darauf aufmerksam gemacht worden wäre,.... aber im gegenteil:

    es hieß immer wenn sie ruhe haben wollen montieren sie die MZKD und dann ist gut! kostet zwar 600.- mehr aber es lohnt sich!

    angebot von besagtem händler:<br />wir reparieren es nochmal und sie bezahlen nochmal, garantie geben wir aber wieder keine,....

    wie könnte das eine gängige praxis sein?

    habe jetzt den anwalt eingeschaltet, werden sehen was dabei rausschaut...

    mein baby kommt aus dem 330 km entfernten adac platzl demnächst wieder nach speyer und ich fahre inzwischen halt bmw....

    na denn, soviel zu meinem unmut! das kann doch wohl nicht angehen,... oder?

    auf anfrage benenne ich besagtes autohaus aus der nähe von karlsruhe gerne!

    mverärgerteng gatty
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas-M, 30.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Wie kanns denn ne MZKD zerblasen? Und das nach so kkurzer Zeit. Sicher das die nicht nur undicht ist, weil die den Kopf nur mit den üblichen 78 NM angezogen haben? Für die Metall-Dichtung zu wenig.
     
  4. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Yepp
     
  5. Gatty

    Gatty Guest

    tja wer stellt schon so ne diagnose? damit liesse sich ja wohl nicht wirklich geld verdienen,...oder?

    um ehrlich zu sein, der wagen hat in dem jahr vielleicht 200km vollast gehabt und auch dann nach ewiger vorlaufphase,...

    nachgelaufen ist er selbst im stadtverkehr...

    ich weiss auch nicht!

    werden mal abwarten was passiert bin ja auf die werkstatt angewiesen....!

    mfg gatty
     
  6. #5 Roger18, 30.07.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    also wenn die was einbauen, ohne zusagen das sie das teil nicht kennen bzw es probs geben kann, dann nenn ich das pfusch...<br />aber ich denke du hast gute chancen auf garantie, vielleicht sogar bei TTE direkt ? das is ja ihr teil und und hast es ja bei ner toy garage eibauen lassen ? was willst du dann nochmehr machen für das wohl deines autos ?<br />vielleicht rufen dann die TTE jungs mal bei der garage an...
     
  7. DirkS

    DirkS Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2001
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich mich nur anschließen. ?( <br />Bei einer MZKD gibt es keine "Kupferstege" die sich verabschieden. <br />Vermute auch mal stark das die Jungs die nur mit 78Nm angezogen haben. Die sollten sich mal die Japanische Einbauanleitung übersetzen lassen. ;)

    <br />Gruß<br />Dirk-S
     
  8. #7 Andreas-M, 30.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Na mein Beileid. Dann biste echt verlassen...

    <br />Und wenn die Dir erzählen wollen die Metall-Dichtung sei durchgebrannt, dann laß Dir die mal zeigen! Das kann garnicht sein. So schnell geht ja nicht mal ne normale kaputt! 200 km Vollgasfahrt, die ist ja nicht mal warm geworden... ;)
     
  9. #8 MichBeck, 31.07.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    echt scheisse daß heut so vieles nur noch mit anwälten zu regeln ist ?(

    aber in deinem fall würd ich sagen hast du gute chancen!
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Dein Vertragspartner,und somit garantiepflichtig,ist der Händler,mit der Begründung müsstest du dich ja bei jedem Defekt mit einem anderen Zulieferer auseinandersetzen.Normalerweise hat man auf eine Reperatur 1Jahr Garantie,entweder ist es ein Materialfehler,dann kann er an den Hersteller gehen oder er hat gepfuscht,dann ist er dran.Lass mal den Anwalt einen freundlichen Brief schreiben,oft hilft das schon.
     
  11. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    ich denke auch, dass die die dichtung mit 78 nm angezogen haben. ist für ne toyo-werkstatt ja auch normal, weil es so in deren unterlagen steht. keine toyo werkstatt wird dir den kopf mit 98 nm festknallen, also gut 20% drüber, auch net, wenn es besser ist.
     
  12. #11 Boostaholic, 31.07.2002
    Boostaholic

    Boostaholic Guest

    @carthum<br />Nicht unbedingt. Auf meiner Rechnung stands extra drauf das keine Garatie gewährleistet werden kann.<br />Es ist aber nur beim BHG bei der MkIII so...
     
  13. #12 HASEHASESUPRASE, 31.07.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    also die frage, wer hier garantiepflichtig ist, die stellt sich doch eigentlich gar nicht...

    TTE für die Dichtung und die Werkstatt für den Einbau....

    Da es zu 99% die Dichtung nicht sein kann, ist es Pfusch gewesen. Also nochmal nett anfragen, dann Anwalt...

    Und einmal nett bei Toyota Deutschland anrufen und denen den Fall schildern... So wie ich es hier gelesen habe, haben die ein offenes Ohr für Kunden, die Probleme mit ihrem Händler haben.

    Der bekommt dann Druck von Oben und gut ist...

    Bist Du Dir sicher, daß die eine MZKD eigebaut haben.. Kann man das von der Seite aus sehen??

    Wenn die Kopfschrauben zu locker sind, dann hätte die Dichtung doch die ganze Zeit über undicht sein müssen und nicht plötzlich ??!!

    Da ist bestimmt ein Riss im Kopf der Übeltäter!!<br />Obwohl ich bin kein MZKD-Spezie..

    Den Prozeß, falls es Pfusch am Auto ist, gewinnst Du aber auf jeden Fall...<br /> 8o
     
  14. #13 MichBeck, 31.07.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    ich kenn mich da mit den tausend ausnahmen nicht so aus aber die gesetzliche gewährleistung können die doch nicht einfach ausklammern !?!?!?!
     
  15. #14 Boostaholic, 01.08.2002
    Boostaholic

    Boostaholic Guest

    Blöde Frage:<br />Ist Motorblock und Zylinderkopf geplannt worden?<br />Toyota-Händler sagen offiziell das sie das net dürfen...

    Mit der Garantie stimmt, bei mir haben sie auch keine Garantie auf die Seriendichtung gegeben, einfach weil die Erfahrung gezeigt hat daß das Problem schnell wieder da ist.
     
  16. #15 Goorooj, 01.08.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    gutachter.

    der soll prüfen, mit wieviel NM die schrauben angezogen sind.

    wenn die werkstatt pfuscht ist das sehr wohl ein problem der werkstatt.
     
  17. #16 carthum, 01.08.2002
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Am Rande: Werkstätten müssen Garantie auf ihre Arbeiten geben. Bringt ein Gewerbe so mit sich.
     
  18. #17 CyberBob, 05.08.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    so viel ich weiss, braucht eine werkstatt keine garantie auf materialschalden geben... d.h. die holen sich dann das geld beim hersteller... aber für die eigene arbeit müssen sie garantie geben... egal was sie für teile verbaut haben... insbesondere wenn sie die teile geliefert und auch vorgeschlagen haben...

    ich schätze mal die wussten garnicht dass der kopf und block geläppt werden muss... deswegen hat die dichtun auch nicht gehalten...

    ich vermute auch dass die dichtung die ganze zeit über nicht wirklich dicht war und sie nun ganz durchgegangen ist...

    übrigens, motorblock braucht nicht geplant werden!! die wahrscheinlichkeit dass der block sich verzieht ist so gut wie null... egal was euch mache erzählen das ding ist einfach zu massiv...

    sollte motorblock oder kopf einen riss haben ist es auch der werkstatt ihre schuld... sie hätten das schon vorher sehen müssen und nicht erst zusammenbauen und gucken was passiert...

    ich hatte das selbe problem auch... war bei einer werkstatt die 30-40 jahre nichts anderes gemacht hat wie motoren instandsetzen... diese haben beim zusammenbauen gefuscht und die dichtung gleich kaput gemacht...<br />die dichtung war von anfang an nicht dicht... es fiel aber nicht sonderlich auf... anfang sommer dieses jahres viel mir dann auf dass wenn ich den motor 10minuten laufen lies (egal ob kalt oder warm) ging die tepm fast ins rote berreich... ein co2 test im ausgleichbehälter bestätigte meine vermutung...<br />also kopf runter und dichtung diesmal selbst ausgetauscht... mit wurde auch erzählt dass der block verzogen sein könnte und hier und dort und was weiss ich...<br />ich entschied mich also alles selber zu machen und bin ganz stolz dass ich als edv-fuzzi das teil 100%ig wieder hinbekommen habe... der motor brummt so schön wie noch nie zuvor... ich kann im kalten zustand den kühlerdeckel offen lassen und motor starten und ich habe keinen springbrunnen im motorraum...
     
  19. Gatty

    Gatty Guest

    also meine supra steht nun bei marc hier aus dem forum (NW) der gibt mir meine gewünschte garantie und vor allem,... der kennt die supra...

    wollte dies nur mal eben so anmerken, als erfolgsmeldung sozusagen...

    mfg aus NRW gatty
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Florian, 05.08.2002
    Florian

    Florian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    0
    @ gatty

    war aber nicht der drexler oder??
     
  22. #20 Christian, 05.08.2002
    Christian

    Christian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    0
    also:

    entweder 78NM oder nicht geplannt - alles andere ist Quatsch !

    laß Dir die Dichtung zeigen und wenn sie durch ist dann ab zu TTE mit dem Teil, das darf nicht sein !

    die HKS Dichtung biete ich mittlerweile für 200€ an und ich hab noch NIE gehört, daß so eine Dichtung irgendwo durchgebrannt ist. Und die TTE Dichtung für 300€ sollte da wohl nicht anders sein.

    viel Glück bei der Regulierung !

    Gruß Christian
     
Thema:

Scheiß Toyota!

Die Seite wird geladen...

Scheiß Toyota! - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. 6x 15" Stahlfelgen für Toyota

    6x 15" Stahlfelgen für Toyota: Hallo ich habe hier noch einen Satz gute Stahlfelgen für Toyota zu verkaufen! <p> 6x15" ET39 ,Lk 5x100 für Toyota Avensis,Carina,Camry , Nabe ca...
  5. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...