Scheinwerferblenden demontieren

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von thebeast_653, 13.10.2008.

  1. #1 thebeast_653, 13.10.2008
    thebeast_653

    thebeast_653 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW X6 40d
    Hallo Zusammen
    Habe vor meinen TS mit Scheinwerferblenden zu verschönern.
    Bevor jetzt hier die Diskussion über schön oder nicht schön los geht, ich will nur wissen, ob man die Dinger auch ohne den Scheinwerfer zu zerstören abkriegt?
    Habt ihr damit erfahrung?
    Wie habt ihr das gemacht?

    Danke für die Tipps!!!!

    und Grüsse aus der Schweiz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dope Ex, 14.10.2008
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Da bei mir eine Blende abgerissen wurde. (hatte die von Mattig dran) kann ich dir sagen. Ja, sie geht ohne den Scheinwerfer zu beschädigen wieder ran! Also eigtentlich bekommt man die mit ein bisschen Geschick mit einer Kreditkarte ab. Den P1-Kleber dadrunter bekommste mit einem Heiß0luftföhn ab. Da musst du allerdings ein bissl mit was scharfem Kratzen. Ich habe jetzt ein paar kleine Kratzer drin im Scheinwerfer (die fallen aber nicht auf :D) ...

    Fall jemand noch eine andere Idee, wie man den Kleber besser beseitigen kann; lass es mich wissen ;)
     
  4. #3 thebeast_653, 14.10.2008
    thebeast_653

    thebeast_653 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW X6 40d
    Hei danke dir für die Hilfe.

    Habe mir eben gedacht, dass ich mir besser vorher überlege wie ich die Dinger auch wider runter bringe!

    Ist ja übel mit runter reissen!!!

    Grüsse
     
  5. #4 Dope Ex, 14.10.2008
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Was holst du dir denn für welche?

    Naja, runterreißen ist nicht richtig. Abnehmen würde ich dazu sagen ;)
     
  6. #5 thebeast_653, 14.10.2008
    thebeast_653

    thebeast_653 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW X6 40d
    Diejenigen von Mattig.

    Genau wie du.
    Hast du noch bilder von deinem mit den Blenden???
    Wenn ja, bitte posten

    Danke
     
  7. #6 Dope Ex, 14.10.2008
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Hier die pics...

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. #7 thebeast_653, 14.10.2008
    thebeast_653

    thebeast_653 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW X6 40d
    Danke dir.
    Werde die Dinger lackieren und montieren.

    Grüsse
     
  9. #8 Brachypelma83, 15.10.2008
    Brachypelma83

    Brachypelma83 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Z4, SFV 650
    Würde sie mit Silikon ankleben. Das bekommst du auf jeden Fall wieder ab (auch ohne Fön) und heben tut es auch.
     
  10. #9 Dope Ex, 15.10.2008
    Dope Ex

    Dope Ex Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Silikon halte ich für eine schlechte Idee. Ich finde Silikon ist der Kleber für den Pfuscher, sorry.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 thebeast_653, 16.10.2008
    thebeast_653

    thebeast_653 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW X6 40d
    Silikon war auch noch ein Gedanke von mir.
    Wiso pfusch? Schlechte erfahrungen?
     
  13. #11 SaxnPaule, 16.10.2008
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE
    Ich hab damals Montagekleber genommen. Hat auch bombenfest gehalten, ließ sich aber auch rueckstandslos entfernen.


    MfG Maximus
     
Thema:

Scheinwerferblenden demontieren

Die Seite wird geladen...

Scheinwerferblenden demontieren - Ähnliche Themen

  1. Yaris (Hybrid) Facelift - Verkleidung Heckklappe demontieren

    Yaris (Hybrid) Facelift - Verkleidung Heckklappe demontieren: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie ich am einfachsten die Verkleidung der Heckklappe am Yaris Hybrid Facelift demontiere? Die Verkleidung ist sehr...
  2. Yaris P1 unteren Teil der Heckstoßstange demontieren

    Yaris P1 unteren Teil der Heckstoßstange demontieren: Hi wie der Titel schon vermuten lässt, möchte ich bei meinem Yaris den unteren Teil der Heckschürze abbauen, da sich an der Oberkante Rost...
  3. Antriebswellengelenk demontieren RAV 4 Bj 96

    Antriebswellengelenk demontieren RAV 4 Bj 96: Hallo liebe Toyota-Gemeinde, sehr wohl wissend, dass heute Vatertag ist, meld ich mich hier mal mit einer Frage, denn es gibt ja leider auch ein...
  4. Corolla E12 Facelift Front demontieren

    Corolla E12 Facelift Front demontieren: Hallo, ich möchte demnächst an dem Corolla E12 Facelift meiner Freundin die Front demontieren, da die Scheinwerfer getauscht werden müssen....
  5. Stoßstange Corolla Verso R1 demontieren

    Stoßstange Corolla Verso R1 demontieren: Hallo, ich bin heute in der Früh jemanden drauf gefahren. Könnten ca. 20km/h gewesen sein. Optisch sieht man nichts, aber ich will mal...