Scheinwerfer T25 reißen durch Materialfehler

Diskutiere Scheinwerfer T25 reißen durch Materialfehler im Elektrik Forum im Bereich Technik; hallo zusammen, bin neu hier und auf der suche nach Leidensgenossen, ich fahre eine Avensis Baujahr 2003, beim dem zunehmend das Licht schlechter...

  1. #1 Joker82, 17.12.2006
    Joker82

    Joker82 Guest

    hallo zusammen,

    bin neu hier und auf der suche nach Leidensgenossen, ich fahre eine Avensis Baujahr 2003, beim dem zunehmend das Licht schlechter wurde (scheint immer mehr nach unten links), war deswegen dreimal in der Werkstatt nie was gefunden, haben beim letzen mal entdeckt das die Lampenfassungen(beide) eingerißen sind!!!
    Erst versuchte er mir zu erzählen das das durch einen rempler vorne links geschehen sei (deswegen geht dann auch rechts die fassung kaputt :rolleyes:)
    egal... im nachhinein hat er zugegeben das das ein Materialfehler sei Toyota vom dem Problem weiß aber nichts tut, er zeigte mir noch ein paar Scheinwerfer die waren schon angeschmort (Brandgefahr) , Kulanzantrag wurde natürlich abgelehnt.
    Nun habe ich Post an Toyota den ADAC und die AutoBild geschrieben mal sehen ob sich was tut.
    Hat von euch einer auch das Gefühl das die Schwerkraft das licht gen Boden zieht?
    Dann lasst mal die Fassungen prüfen!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 veilside, 17.12.2006
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Das Problem mit den Fassungen gibts schon des öftern mal das die Schmelzen oder beim birnen wechsel einfach brechen!! Toyota bietet deshalb auch geänderte Scheinwerfer an die natürlich auf kulanz getauscht werden.
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, das Problem ist mehr als bekannt (ich hab in 2 monaten 60 Scheinwerfer getauscht) und Toyota hat damals weder den Garantie noch den Kulanzantrag verweigert.
    Mein Tipp: Geh zu einem anderem Händler !

    Mfg
     
  5. #4 BlauerE-Elfer, 17.12.2006
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
  6. #5 veilside, 17.12.2006
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    @Kawa
    Ich kenns auch nur zugut am T25 nau ich die Scheinwerfer schon Blind aus und nicht mal die Polen wollen diese Scheinwerfer noch die lassen die liegen :D
     
Thema:

Scheinwerfer T25 reißen durch Materialfehler

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer T25 reißen durch Materialfehler - Ähnliche Themen

  1. Lenkprobleme Toyota Avensis T25

    Lenkprobleme Toyota Avensis T25: Hallo, ich habe mir einen Toyota Avensis T25 BJ 2008 bei einem Händler gekauft. Noch am ersten Tag der Übergabe habe ich die Lenkung reklamiert,...
  2. Suche Klarglas-Scheinwerfer für Carina E

    Suche Klarglas-Scheinwerfer für Carina E: Suche vergebens Klarglas Scheinis für meine Rina. Es gibt recht hübsche von LORO resp. DEPO, aber die sind alle ausgeschossen in EU, und der...
  3. Avensis T25 Lambdasonde wechseln

    Avensis T25 Lambdasonde wechseln: Servus... Ich muss bei unserem Dicken die Lambdasonde wechseln, respektive die Nachkat Sonde links. Hab mal unten drunter geschaut, verdammt eng...
  4. Scheinwerfer mit höherer Lichtleistung

    Scheinwerfer mit höherer Lichtleistung: Hallo zusammen, ich habe gedacht es sei ganz einfach, man kauft sich mal Leuchtmittel mit 130 oder 160% Lichtleistung und kann dann besser sehen...
  5. Toyota Avensis T25 Zigarettenanzünder

    Toyota Avensis T25 Zigarettenanzünder: Hallo, ich habe einen Toyota Avensis T25 BJ 2006. Bis vor kurzem ging sowohl der vordere Zigarettenanzünder als auch die hintere Steckdose. Jetzt...