Scheinwerfer für Yaris P1 BJ. 2005

Diskutiere Scheinwerfer für Yaris P1 BJ. 2005 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich benötige für meinen Yaris neue Scheinwerfer, weil die alten matt sind. Ich bekomme also keine Plakette. Jeztz habe ich bei...

  1. tobbac

    tobbac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich benötige für meinen Yaris neue Scheinwerfer, weil die alten matt sind. Ich bekomme also keine Plakette.

    Jeztz habe ich bei Händlern angefragt und folgendes zu hören bekommen: Es gibt welche mit innen liegenden LWR-Stellmotor, und mit mit externen LWR-Stellmotor, welche dann günsiger sind.

    Wer kann mir sagen, welcher Scheinwerfer für mein Fahrzeug der richtige ist?

    Modell Yaris P1, Erstzulassung 17.10.2005, 5048, 074

    Habe ein Foto vom ausgebauten Scheinwerfer gemacht, Stellmotor ist gut zu erkennen:

    yaris_scheinwerfer_1.jpg

    yaris_scheinwerfer_2.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.117
    Zustimmungen:
    124
    normal muss der toyota händler dir sagen können, welche scheinwerfer bei dir passen.


    hast du die "gläser" schon mal poliert?

    das hilft für eine zeit ganz gut, kann den wechsel also aufschieben.

    wichtig ist dabei, die richtige politur zu nehmen.

    wenn du hier im forum suchst, findest du mehrere themen dazu.
     
  4. tobbac

    tobbac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Ich gehe nicht zum Toyota-Händler, weil mir 189.- € für einen Scheinwerfer definitiv zu teuer sind.

    Politur geht, kostet aber, wenn ich es machen lasse, fas genau so viel wie Scheinwerfer aus dem Zubehör. 1 Scheinwerfer polieren 40 .- €. 1 Scheinwerfer neu kostet 57 .- €

    Kann es sein, dass bei der ersten Baureihe die Stellmotoren im Scheinwerfer integriert waren und dann beim Facelift extern montiert waren?
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.117
    Zustimmungen:
    124
    das polieren kannst du selber machen. bei 57 euro neupreis würde ich es mir aber auch überlegen, denn es bringt nur für eine zeit eine verbesserung.

    du musst beim toyotahändler ja nicht kaufen. es reicht, wenn er dir die auskunft gibt.

    guck hier mal rein, ob du da die lösung finden kannst, was für scheinwerfer du brauchst:

    http://www.toyodiy.com/

    soweit ich es weiss (obs stimmt weiss ich nicht), haben die yaris aus japanproduktion andere scheinwerfer als die aus frankreichproduktion. es könnte sein, dass damit die unterschiedlichen stellmotoren erklärbar sind.

    über den namen des herstellers im scheinweferglas kannst du zum beispiel erkennen, wo dein yaris produziert wurde.,
     
  6. tobbac

    tobbac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Ich werde die Polierpaste doch mal ausprobieren. Eine Poliermaschine habe ich sogar.

    Mein Fahrzeug beginnt mit der ID: VNKK... Auf dem Scheinwerfer steht als Hersteller Valeo. Also wurde das Fahrzeug in Frankreich gebaut. Jetzt bin ich wieder zwei Schritte weiter.

    Ich halte euch auf dem Laufenden. :-)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. tobbac

    tobbac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Polieren half leider nichts, habe Zahnpasta, Chrompolitur und Politur für Acrylglas versucht.

    Also Scheinwerfer tauschen...

    Beim Tausch ist mir folgendes aufgefallen. Der Scheinwerfer auf der Fahrerseite hat einen extra Befestigungsclip.
    D.h. der original wurde ausgebrochen und ein Clip mit der Aufschrift 1,0 % wurde eingeschraubt. adurch kippt der Schinwerfer nach unten. Muss das standarsmäßig so sein? Hat hier jemand Erfahrung?
     

    Anhänge:

  9. tobbac

    tobbac Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich wohl erledigt. Es handelt sich hier angeblich um ein Reparatur-Kit...
     
Thema: Scheinwerfer für Yaris P1 BJ. 2005
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota Yaris Bj.2005

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer für Yaris P1 BJ. 2005 - Ähnliche Themen

  1. E11, Bj. 1998, rumpelt hinten

    E11, Bj. 1998, rumpelt hinten: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  2. E11, Bj.1998 tourt langsam ab

    E11, Bj.1998 tourt langsam ab: Hallo Leute, kurz zu mir: Jonas, Bj.1980, Dipl. Sozialpädagoge, wohnhaft in Siegen. Vor kurzem habe ich einen Corolla E11, 4A-FE, Bj. 1998 aus...
  3. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  4. Zündkerzen für RAV4 II ( EZ 2005 )

    Zündkerzen für RAV4 II ( EZ 2005 ): Hallo, habe mir gerade so einen 4x4 zugelegt und möchte neben div. anderen Austausch von Komponenten auch gerne die Zündis wechseln. Aber welche...
  5. Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt

    Austausch Getriebe für Rav4 Bj. 2002 gesucht und Werkstatt: Für Einbau im RN Raum