scheibenversieglung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von reddot, 27.02.2009.

  1. reddot

    reddot Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    hey

    ich habe letztens im internet von caramba die scheibenversieglung gefunden. die soll ja das abperlen der wassertropfen bewirken.

    hat mit diesem produkt schon jemand erfahrungen gesammelt, bzw kann mir bessere alternativen nennen.

    wichtig ist mir der wirkungsgrad und die haltbarkeit der versieglung.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    gruß reddot
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 28.02.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wie das Zeug von Caramba ist, weiß ich net. Ich hatte aber früher öfter mal sowas drauf und es ist wirklich net schlecht. Der Winterdreck haftet net so gut, normaler Regen auf der Autobahn perlt so schnell ab, dass Du keinen Scheibenwischer brauchst.

    Einzig das Auftragen nervt, nach ein paar durchschnittlichen Wochen sieht man schon, dass der Effekt nachläßt.
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    Hat jemand das Zeug schon mal auf die Aussenspiegel aufgetragen?

    Die sind nicht beheizt, und da nervt das Wasser schon.
     
  5. #4 diabolic, 28.02.2009
    diabolic

    diabolic Junior Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Diese "selfmade" Versiegelungen habe ich erst gar nicht probiert.
    Damals hatte ich bei meinem alten Auto von der Versicherung nen Gutschein bekommen und die wurden vom Profi versiegelt. Was der genommen hat, kann ich nicht sagen. Aber war ja halt umsonst ;)

    Und ganz ehrlich gesagt, würde ich das nie wieder machen lassen.


    Wenn man +140km/h gefahren ist, hat das ja recht gut funktioniert, dass der Regen abperlt. Aber dadrunter war es recht bescheiden. Und wischen konntest du dann auch nicht mehr, weil es ja einfach an der Versiegelung lag.
    Die Sache ist nur, dass man bei starken Regen ja eh nicht so schnell unterwegs ist, von daher war das vollkommen unpraktisch für mich.

    Hinzu kam noch das Problem mit dem Putzen. Die Wassertropfen perlen ja nicht immer ab, sondern stehen halt auch mal als Tropfen auf der Scheibe. Und wenn danach die Sonne rauskommt, nachdem du dein Auto abgestellt hast und die Tropfen verdunsten schön auf der Scheibe und lassen Kalk und Dreck drauf, dann versuche mal ne versiegelte Scheibe zu reinigen.

    Naja, zum Glück bekommt man das Zeug auf mit agressiven Reinigern wieder runter.

    Daher würde ich das also nicht wieder machen. Dann lieber ein wenig mehr den Wischer nutzen und eben konservativ putzen.
     
  6. f@n

    f@n Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Hab ne Versiegelung vom Profi und werds demnächst auffrischen lassen. Kostet nur 1 Euro und ab 80 kmh perlt da des Wasser schon problemlos ab. Möchte da nichtmehr drauf verzichten, vorallem Nachts bei Regen. Reinigen kann man die Scheibe ganz normal mit Fensterreiniger.
     
  7. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wo haste das machen lassen und wieo kostet das nur einen euro??
     
  8. f@n

    f@n Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Des kostet halt nur nen Euro. Is halt mehr oder weniger Werbung für die, könnte ja sein das du dir dann wärend du drauf wartest denkst "hm.. so ne Scheibentönung wär schon was..." Habs machen lasssen wie ich meine Scheiben hab tönen lassen, beim "Ihr Autoglaser" bei mir gleich in der Nähe. Kannst ja mal vorbeikommen, dann können wir zusammen hinfahren. Kannst mir ja im TTF Forum ne PN schreiben.
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hatte auch nie Vertrauen in diese Mittel. Hab es aber irgendwann doch mal getestet als ein Kumpel das bei seinem Auto verwendete und noch was über hatte. Seitdem versiegel ich damit an all meinen Autos sämtliche Glasflächen incl Aussenspiegel und Scheinwerfer sofern deren Gläser nicht aus Kunststoff sind.

    Das Auftragen, bzw das Nachpolieren ist zwar totale Scheißarbeit, aber der Effekt den es bringt ist die Mühe wert. Ich benutze das Mittel von Rain-X (gibts es in gut sortierten Autoteileläden oder bei allen Motorradzubehörhändlern der Ketten Louis und HeinGericke) . Hab auch mal ein solches Produkt vom Autoglaser gekauft (Hersteller, bzw Vertreiber war Berner), aber das war in Sachen Wirkung und Dauerhaftigkeit dem Mittel von Rain-X um ein vielfaches unterlegen.

    mfg Eric
     
  10. reddot

    reddot Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    also heutiger erfahrungsbericht.

    habe heute mal die caramba versieglung gekauft und aufgetragen. bekommt man bei atu oder anderen autozubehörläden für ca 15€

    nach 2 stündigem einwirken habe ich es mal getestet und musste sagen es ist echt genial.

    am ca 60km/h verschwinden alle regentropfen auf den scheiben. langzeitberichte kann ich noch nicht genau sagen ;) aber ich bin mal gespannt.

    und 15€ sind ja echt nicht die welt

    gruß reddot
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 28.02.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Eric, ja jetzt wo Du es sagst: RainX hatte ich auch. War toll, aber das auftragen nervt halt leider wirklich.
     
  12. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ich benutze nur rain-x, außen wie innen da es innen angewendet sogar gegen beschlagen hilft

    TIPP:

    kostet im OBI zur zeit "nur" 8,98euro
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Zu Teuer. Die 100ml-Flasche kostet bei Louis derzeit 4,95 € im Angebot und sonst auch nur 7,95 € :

    http://www.louis.de/_4099b405775361...t_total=12&anzeige=0&page=0&artnr_gr=10004150

    Gegen beschlagene Scheiben gibts non RainX übrigens ein eigenes Mittel:

    http://www.louis.de/_4099b405775361...erst_bez=&typ_id=&ADTRACTIONSLOT=detail_xsord

    mfg Eric
     
  14. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ohhh cool!!!

    DANKE :D :D :D

    werd da mal die tage einschlagen bzw. zuschlagen :]
     
  15. #14 derKalle, 23.04.2009
    derKalle

    derKalle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    kann über RainX sagen da ich es im Langzeittest habe (> 6Monate) das es echt ein sehr geiles Zeug ist ... 200ml 9,95Eur ... da kann man locker ien paar Autos mit machen ... ich schaff damit z.B. 6-8 AUTOS komplett zu machen und das hält bei richtiger Anwendung auch ein paar (meist 3) Monate bevor es wieder aufgefrischt werden muss.

    Also von daher kann ich RainX empfehlen abgesehn vom sehr lustigen Effekt wenns Wasser abperlt ;)
    allerdings wohl bemerkt ist auch dieses Produkt nicht gegen die "Beschleunigten Zellteilchen" (Mückenzeuch ect) gefeit ... da muss man dann schon mal nach der Fahrt mit nem Microfasertuch über die Scheibe gehen und den Friedhof beseitigen ;)
     
  16. #15 Stefan_, 24.04.2009
    Stefan_

    Stefan_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Kann mich nur anschließen.
    Ich verwende das billigste Zeugs [Anm.: Inwischen gibt es ja auch schon andere Produkte als RainX] und bin soweit zufrieden.
    Begonnen habe ich damit vor 5 Jahren. Eine Haltbarkeit von 3 Monaten kann ich deshalb nicht bestätigen, weil durch (wie schon erwähnt) grobe Verschmutzungen die Windschutzscheibe mal hin und wieder wieder gründlich gereinigt werden muss. Daneben tut der Scheibenwischer sein übriges, um die Versiegelung zu entfernen.

    Mein Schwager hat mal erwähnt, dass die "Schicht" den Blendeffekt des Gegenverkehrs verstärkt - ich denke, das ist von Auto zu Auto verschieden.

    Ich kann nur sagen, dass ich mit so einer Flasche um € 10,- sicher 2 Jahre für 1 Auto auskomme und kann nichts Negatives berichten. ABER für großteils Stadtverkehr ist es sicher hinausgeworfenes Geld - ich fahre 60% Autobahn und 20% Überland.

    Grüße
    Stefan
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    rainX hab ich auch :]
     
  19. #17 Redfire, 24.04.2009
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Ich habe diese kleinen Flaechelchen aus dem TV fuer 40 Euro.
    Ist Top Zeugs aber ich glaube das ich auch zu Rain-X wechsel. Ist wesentlich guenstiger. Das polieren ist mir egal - mach ich eh gerne :D
     
Thema:

scheibenversieglung