Scheibentönung Heckscheibe: Frage....

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von TTE-chr1s, 27.07.2006.

  1. #1 TTE-chr1s, 27.07.2006
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    Mahlzeit,

    hab mich einfach mal an eine Scheibentönung gewagt. Die hinteren 6 Scheiben meiner T19 (Kombi) sind soweit fertig und das Ergebnis ist für mich absolut ausreichend... Also keine Blasen, aber eben nicht Carglass-Style...anyway....

    Habe mich gestern an die Heckscheibe gewagt, die Folie von außen aufgelegt und versucht mit leichter Stufe beim Heißluftfön das Ding in Form zu bringen... Irgendwie scheiße... Das wollte nicht so, wie ich wollte...

    Jemand nen paar gute Tipps und Tricks, wie man die Folie möglichst ideal an die Wölbung anpasst? Wie man also am besten vorgeht? Step by Step? Welches Werkzeug? Heißluftfön oder doch der normale haushaltsfön? Brauch man wirklich 3 Stunden zum Anpassen oder geht's quick'n'dirty?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. timber

    timber Guest

    17 Eddings kaufen und die Scheibe anmalen
     
  4. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    ich würde die heckscheibe auf jeden fall vom profi machen lassen. alles andere wird nix. die wölbung der heckscheibe bekommst du selber net hin, das muss einer machen, der das jeden Tag macht.

    Aber irgendwo gibts dazu auch ein Video mit Tips und Tricks. Such mal im google....
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    hab beim meinem alten auto die heckscheibe machen lassen...

    aber es kommt ab und wann die firma trimline zu uns ins haus und macht es in der werkstatt. hab mal dabei zugeschaut:

    alles so wie es der laie auch machen würde, nur das er nen speziellen fön hat, der powert richtig, wird aber nicht zu heiss. damit passt er die wölbung an..

    wird aber dennoch die erfahrung sein, das er es so gut hinbekommt

    Mfg
     
  6. #5 TTE-chr1s, 27.07.2006
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    jau, aber wie passt er die wölbung an?
    streicht er das weg? von der mitte nach außen, von oben nach unten? oder "schrumpft" er die folie einfach, wo sie zuviel ist?

    @timber: fick dich :D
     
  7. #6 Wuffituff, 27.07.2006
    Wuffituff

    Wuffituff Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hate es bei meinem E12 auch erst selbst probiert. Seitenscheiben waren kein Problem, aber die Heckscheibe. :rolleyes:

    Habe dann irgendwann aufgegeben und habe alles wieder entfernt. Danach habe ich einen Profi rangelassen. :D

    Gruß

    Marcus
     
  8. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    er streicht von innen nach aussen. muss auch gemacht werden, um das wasser heraus zu bekommen

    Mfg
     
  9. #8 TTE-chr1s, 27.07.2006
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    @kawa:
    klar, beim einkleben von innen nach außen...

    aber wie formt er die folie, wenn sie außen auf der scheibe liegt?
     
  10. #9 TTE-chr1s, 27.07.2006
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    wenn 80% fertig sind, geb ich nicht auf! :D
     
  11. #10 Wuffituff, 27.07.2006
    Wuffituff

    Wuffituff Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dei Heckscheibe war eine Katastrophe. Von aussen sah es alles ganz prima aus, dann habe ich versucht die Folie von innen zu befestigen. Das war dann ein fast unmögliche Aufgabe. Und halb beklebt ist dann auch nichts.

    Gruß

    Marcus
     
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    spiegelverkehrt aussen auf die scheibe legen, anpassen, abschneiden, warm machen und dann nach innen...

    Mfg
     
  13. #12 adema87, 27.07.2006
    adema87

    adema87 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Facelift G6
    ja aber wie heiss sollte die folie sein, oder ist das egal? sollte die folie permanent erwärmt sein oder nur einmal anpassen?
     
  14. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    du musst die folie in 5 teile schneiden oder nur 4 o. 3 wenn du gut bis oder so und teil für teil kleben ist ne scheissarbeit und nen ordentliches ergebniss braucht dabei seine zeit und ne ruhige hand.

    Sinnvoll ist es die schnitte so zusetzen das sie genau auf einem faden der heckscheibenheizung liegen da es dann am wenigsten bis garnicht auffällt das es nicht ein teil ist.

    oder du kaufst 3d folien für deinen wagen da is die wölbung schon quasi drin
     
  15. #14 TTE-chr1s, 27.07.2006
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    hallo? folie in 5 teile? vergiss es....

    anpassen, einkleben...

    das einzige, was für mich halbwegs akzeptabel ist, ist ein schnitt... mehr net... wenn die leute, die das professionell machen, hinkriegen, daß der wölbung anzupassen, kann man das als laie zum. annähernd auch hinkriegen... üb ich halt noch ein wenig...
    der erste versuch gestern ging in die buxe... 4 versuche habe ich noch, dann muß nen paket neue folie her
     
  16. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    du sprühst die scheibe ausen mit glasreiniger richtig dick ein, dann legst du die folie mit samt der übertragungsfolie außen auf!

    schneidest sie mit leichten überstand zu...

    so und dann fönst du mit'n heißluftfön die folie. immer großflächig!
    mit der hand streichst du dann die falten nach außen.
    wichtig ist, dass du nicht die falten direkt fönst, sonst ziehen die sich so zick zack mäßig zusammmen. musst immer die flächen zwischen den falten fönen.
    einfach beim fönen die falten immer rausstreichen. versuche dabei große falten auf viele kleine aufzuteilen.
    diese kleinen falten kannst du dann auch direkt anfönen, so dass sie sich ganz leicht zick zack änlich zusammenzieht. aber vorsicht.
    so lange, bis die folie sauber anliegt!
    dann nimmst du sie außen ab, ziehst die schutzfolie ab und klebst sie innen rein. fertig.
    geht einfach schlecht zum erklären...
     
  17. #16 Black Knight, 28.07.2006
    Black Knight

    Black Knight Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    also hab die ganze Geschichte mit der Heckscheibe mal mit nem Kumpel zusammen gemacht. Erste Folie ging total in die Hose, die 2. war auch nich der Bringer und die 3. haben wir dann in 2 Teile geschnitten und ich muss sagen... ...es war auch nich perfekt :(, eher schlecht als recht.
    Haben es auch mal probiert mit erst zuschneiden dann wölbung fönen und innen anlegen, aber da wir keinen Heißluftföhn genommen haben sondern nur einen normalen (ja ich weiß is bisschen dumm), aber es ging nicht. Ich hatte angst mit nen Heißluftfön ranzugehen, weil der unter umständen zu heiß wird oder? Und dann zeiht sie die Folie doch zu stark zusammen. Naja ich denke mal wir werden es mal so probieren wie marco es beschrieben hat, aber halt mit Heißluftfön. Schaun ma ma, aber es is ne scheiß arbeit für nen Laien
     
  18. #17 TTE-chr1s, 28.07.2006
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    ah...ich hab die falten direkt "gefönt".... nicht dazwischen!!! danke, werds mal testen
     
  19. marco

    marco Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.04.2003
    Beiträge:
    1.968
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    ST185 CS und ST205
    probiers aus. kriegst schon hin.

    auch wenn du sie innen dann anklebst bekommst du kleine falten eigentlich gut raus indem du sie rausstreichst und gleich fönst. so dass die folie gleich zu kleben beginnt.

    musst a weng probieren.

    ist halt blöd es auf diesem weg zu erklären.

    viel erfolg :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 FolienCenter, 04.08.2006
    FolienCenter

    FolienCenter Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Nachdem ich aus dem Urlaub zurück bin, kann ich mich jetzt durch hunderte von Forenbeiträgen kämpfen :D
    Also, mit dem Fönen ist sehr schwer zu erklären, ich gebe dir den Tip: Lass es machen. Das spart viel Zeit, Geld und Nerven.
    Bis man eine Scheibe anständig gefönt bekommt, braucht man locker 15-20 Versuche. Der Lehrgang zum Verlegen dauert 2 Tage, und davon fönt man im Grunde 1,5 Tage nur Heckscheiben, also, lieber machen lassen vom Profi.
    Wenn man es aber erst mal kann, ist es recht easy, vor Überraschungen wie einer Golf5 Heckscheibe oder Peugeot206 Heckscheibe ist man dann aber auch nicht gefeit.

    Schönen Gruß,

    Daniel
    FolienCenter Langenhagen
     
  22. #20 Authrion, 04.08.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    was für folien nehmt ihr denn da? kosten?

    ich würd bei mir evtl die seitenscheiben machen..die sind gerade, denke das kriegt man so hin!

    greetz
     
Thema:

Scheibentönung Heckscheibe: Frage....

Die Seite wird geladen...

Scheibentönung Heckscheibe: Frage.... - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re

    Suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re: Hallo, suche Chromleisten Heckscheibe TA23 Li/Re auch gerne im Tausch gegen Chromleisten Frontscheibe Li/Re. Bitte alles brauchbar anbieten. ciao
  5. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...