Scheibenkurbel wie abmontieren?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dionys, 05.05.2003.

  1. Dionys

    Dionys Guest

    Hallo!

    Ich versuche nun schon seit ein paar Tagen die Fensterkurbel von der Tür zu trennen. Bisher leider ohne Erfolg. Ein Bekannter sagte die wären meisst nur aufgesteckt und man muss nur kräftig ziehen.

    Ist das bei Toyota (Corolla Liftback E10) genauso? Gibts evtl. einen Trick um die Teile abzubekommen oder bekommt man die Türverkleidung auch so irgendwie ab?

    MfG,
    Manuel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Das was Dein Kollege erzählt hat ist großer Quatsch. Die ist mit einer Klammer befestigt. Mit etwas Geschick bekommt man diese Klammer mit einem Schraubenzieher runter

    Greetz Toy
     
  4. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Jo, stimmt!

    Zieh einfach an der Kurbel und drück die Verkleidung ein wenig weg. Dann solltest du unter der Kurbel einen kleinen Ring sehen. Da einfach mit einem Schrauben dreher den Ring wegrücken und das Ding ist ab. Merk dir aber gut wo der Ring hinfliegt. Geht ganz schön ab das Teil !!! *ggg* :D :D :D
     
  5. Sole

    Sole Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2001
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Das abmachen ist garnicht das Problem! Ich find das wieder draufmachen viel schwerer :D:D:D
     
  6. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Hab ich auch gedacht! Stimmt gar nicht !!! :]

    Einfach den Ring in den Griff reinstecken und dann einfach diesen Griff auf die Krubel draufdrücken. Das wars ! Dauert 10 sekunden !!! *ggg* :D
     
  7. #6 carthum, 05.05.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Der Ring, der die Kurbel hält, hat die Form eines Omegas. Einfach mit einem Schraubendreher ein Füßchen wegbiegen und den Ring hochschieben.
     
  8. #7 crypto612, 05.05.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    noch einfacher: wennst dich ned traust die verkleidung so zu biegen, dann nimm nen schrauben zieher und steck ihn zwischen verkleidung und kurbel so dass der schraubendreher direkt auf der "achse" aufliegt so ungefähr 1 cm von der kurbel weg unter die verkleidung, dann drehst du die kurbel einfach in eine richtung irgendwann machts "klack" und die kurbel ist ganz leicht abzuziehen wenns nicht klack macht noch ein stückchen weiter hinter drücken oder einfach mal in die andere richtung drehen

    wichtig dabei du musst den schraubenzieher n bischen fest gegend die achse drücken damit der ring nicht drunter durch flutscht !!

    ja jaa es geht ach komplizierter :D

    oder fahr einfach mal bei toyota vorbei die sprengen das dann weg !!

    gruss
     
  9. #8 Schuttgriwler, 05.05.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    So. Nun die offizielle TOYOTA-Version, wie es in den Handbüchern steht:

    Man nehme ein Tuch an beiden Enden, ziehe es zwischen die Kurbel und die Türverkleidung und zwar so, daß das Omega oben offen ist. Dannkann man durch straffes ziehen an beiden Enden die Klammer nach Unten wegdrücken.

    gruß
    dennis
     
  10. #9 crypto612, 05.05.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    is ja was für weicheier -- n tuch :rolleyes:
     
  11. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Jo !!!

    Mensch, will ich die Kurbel streicheln oder abnehmen ??? *ggg* :D

    nene, ich nehme einen kleinen Schraubendreher. Geht viel besser !!! :]
     
  12. strizi

    strizi Guest

    Aslo ich nehem immer die hilti dazu und dann auf schlagbohren das teil zerreist in 1000 teile :D :D
     
  13. #12 White Lightning, 05.05.2003
    White Lightning

    White Lightning Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2001
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ich benutze sie selbst nicht immer, aber man findet viel dadurch! Suchfunktion !! :D ;)
     
  14. djmnm

    djmnm Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1
    Jo, ne Hilti !!! *ggg*

    Am besten noch die TE 70 (oder wie die heißt)! :D
     
  15. #14 dr.murgel, 23.11.2003
    dr.murgel

    dr.murgel Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Jeep... Geht am schnellsten... noch einfacher, da man ja nicht immer sieht wo die Öffnung des Omega's ist, Fenster halb runter drehen, Tuch reinstecken, langsam die Scheibe hoch oder runterdrehen. Vorteil: Der Draht bleibt in dem Tuch hängen und sollte nicht irgendwo im Fahrzeug wieder landen... :]
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 backpulva, 24.11.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mal versucht es dir aufzuzeichnen.
    Deutlich erkennst Du ja den Omega-Ring.

    Und Dennis empfiehlt dir, ein Tuch (grün) zu ner "Wurst" zu drehen udn es zwischen Kurbel und Verkleidung zu schieben und in diesem Fall an beiden Enden herunter zu ziehen.

    Dann kommt er dir entgegen und Du kannst die Kurbel abnehmen.

    [​IMG]

    MfG
    Michael

    edit: na toll, der Beitrag ist ja schon ein halbes Jahr alt... :rolleyes:
     
  18. #16 Schuttgriwler, 24.11.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Schön hast Du das gemacht :]

    Manche Beiträge sind wie Rotwein: Mit dem Alter kommt die inhaltliche Reife :D
     
Thema:

Scheibenkurbel wie abmontieren?

Die Seite wird geladen...

Scheibenkurbel wie abmontieren? - Ähnliche Themen

  1. Außenspiegelkappen abmontieren

    Außenspiegelkappen abmontieren: Hey Leute, will meine Außenspiegelkappen (Toyota Corolla TS E12u) neu lackieren und weis nicht, wie ich sie abmontieren kann. Hat es jemand von...
  2. Stoßstange Heck Carina E abmontieren

    Stoßstange Heck Carina E abmontieren: Meine Carina E braucht Rückfahrwarner. Wie bekomme die Stoßstange ab. Wo sind die Schrauben, wo ist sie gesteckt? Danke euch.
  3. Wie Wischerblattarm abmontieren?

    Wie Wischerblattarm abmontieren?: Der Titel sagts schon. Wie montiere ich beim T22 die Wischerblattarme ab? Hatte die Muttern schon abgeschraubt, die Arme ließen sich aber auch mit...
  4. Lenkrad abmontieren ?

    Lenkrad abmontieren ?: moin moin... ich wollte mal fragen, wie man beim T 22 Facelift das Lenkrad runter bekommt? bzw wie die Abdeckung vom Airbag befestigt ist... bei...
  5. yaris PF1 Stossstange abmontieren! wie?

    yaris PF1 Stossstange abmontieren! wie?: Hallo! hat jemand Ahnung wie man die Stossstange an dem YAris PF1 abmontiert? wäre schön etwas mit Bilder zu haben! mich hat gestern ein VW...