Scheibenbrems "Zubehörsatz"

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von king1888_087, 17.06.2010.

  1. #1 king1888_087, 17.06.2010
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich möchte demnächst bei meinem T25 2.4 executive Bj2004 (kein Facelift) meine Bremsscheiben vorn, und rundum die Bremsbeläge erneuern.
    Nun sehe ich gerade das es bei BREMSEN.COM einen "Zubehörsatz" gibt. Brauche ich diesen zwingen, oder sind das Teile, welche ich auch wiederverwenden kann, die nur bei Bedarf erneuert werden müssen? Ich weiß das mein Toyotahändler nocheinmal (nach dem Kauf) etwas an der Bremsanlage verändert hat, da sie immer bei leichtem Bremsdruck (beim Anhalten) gequietscht hat. Er sagte das ist eine T25-Krankheit und hat irgendetwas geändert/nachgerüstet (original von Toyota), sind das diese besagten Teile?
    Die Bremsen habe ich schon oft gewechselt, auch Bremsflüssigkeit, nur noch nicht bei meinem T25, da ich ihn noch nicht so lange habe. Muss ich nochetwas Besonderes beachten? Geht die Handbremse mit auf den Scheinbenbremssattel, oder hat der T25 wie der T22 auch eine sepperate Trommelbremse für die Handbremse? Wenn das nicht der Fall ist, werden die Bremszylinder hinten durch drücken und drehen zurückgestellt?
    Der Erstausrüster beim T25 ist Bosch, ich hingegen tendiere jetzt zu Bremscheiben von Brembo und Belägen von ATE. Hat jemand mit dieser Kombination Erfahrung, oder sollte ich eine andere Zusammenstellung wählen?

    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße an das gesammte Forum.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 king1888_087, 17.06.2010
    king1888_087

    king1888_087 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 SchiffiG6R, 17.06.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Mit "Zubehörsatz" meinen die bestimmt die Klammern, welche zwischen den Bremsbelägen und dem Führungsbügel sitzen.

    Kein Fehler die neu zu machen, bei originalen Toyota-Belägen fürn T25 sind die auch immer dabei....
     
Thema:

Scheibenbrems "Zubehörsatz"