Scheibenantenne

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von T 19, 10.08.2005.

  1. T 19

    T 19 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Was habt ihr für Erfahrungen mit Scheibenantennen, immerhin muss ja der Faradaysche Käfig überwunden werden. :O
    Da ich meine Motorantenne heute reparieren musste und keine Lust mehr habe,
    (zumindest in diesem Punkt),
    dem mechanischen Verschleiß hinterher zu rennen, habe ich mich entschlossen,
    (die hintere linke Seitenwand muss eh mal ordentlich lackiert werden),
    das "Antennenloch" zu zumachen.

    Was ist besser, Front oder Heckscheibe, (wegen der großen Kabellänge bestimmt mit Verstärker)?

    Kann mir Jemand vielleicht eine Antenne empfehlen?

    Gruß @ ALL

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 10.08.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin,
    Ich hatte mal von Blaupunkt so´ne Scheibenantenne.Das war nen 5DM grosser Knopf von dem zwei dünne Drähte abgingen,die an die Scheibe geklebt wurden.
    Ich hatte die Antenne an der Frontscheibe.Der 5DM-Knopf war hinterm Innenspiegel versteckt und die Drähte waren ziemlich unauffällig.
    Die Antenne hatte sehr guten Empfang.Kein Nachteil zur Originalantenne.
    Ich würde so´ne Antenne wieder vorne anbringen.Dann spart man sich auch das Zerlegen des Autos,weil das Kabel muss ja quer durch´s Auto verlegt werden.
     
  4. T 19

    T 19 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, aber mein Kabel liegt ja noch hinten. ;)
    Allerdings denke ich, man hat zu viel Verluste (hinten),
    zumindest ohne Verstärker.

    Gruß @ ALL
     
  5. #4 HeRo11k3, 11.08.2005
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Meine Eltern hatten in ihrem 1988er Escort Kombi die Antenne hinten in der Heckscheibenheizung - Empfang war etwa vergleichbar zu meiner jetzt im E10. Natürlich mit unterschiedlichen Radios und so weiter und wenig Erfahrung, weil ich meistens CD höre und noch ziemlich jung war, als wir den Escort noch hatten -> keine Garantie.

    MfG, HeRo
     
  6. T 19

    T 19 Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Danke für euere Antworten.
    Mal sehen, wie es in der Praxis aussieht. :)

    Gruß @ ALL
     
  7. #6 celicabrio, 15.08.2005
    celicabrio

    celicabrio Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch die von Bosch... und wr sehr zufrieden damit.. Wo du die antenne anbringst, ist glaub ich egal ... Ob hinten oder vorne.. Das ist eh ne elektrische mit verstärker.. Wenn das Kabel bis hinter reicht, Warum nicht
     
  8. #7 Hellfish, 26.01.2006
  9. #8 Celi - Freak, 26.01.2006
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    habe ebenfals die von Bosch. keine Probleme bisher
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab bei meinem E9 eine Antenne eingebaut, welche die Heckscheibenheizung benutzt.

    Funktioniert eigentlich ganz gut mit ein paar kleinen ausnahmen:
    Wenn ich einen Sender höre, der keinen allzuguten Empfang hat und ich die Heckscheibenheizung einschalte kann sein, dass
    - der Sender komplett ausfällt.
    - die Motordrehzahl zu hören ist.
    - der Sender etwas mehr rauscht.

    Bei einem Sender mit gutem Empfang ist das alles kein Problem.
    Abgeshen von diesen kleinen Negativpunkten nur zu empfehlen (Optik, und nichts kann kaputt werden)
     
  12. #10 Toyo-Racer, 27.01.2006
    Toyo-Racer

    Toyo-Racer Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Willst du unbedingt eine unauffällige Antenne verbauen?

    Ich z.B. habe bei mir hinten auf´s Dach ne normale 16V-Antenne draufgebastelt, Einbau war kein großer Akt und der Empfang ist auch super und das ohne Verstärker...

    Und sieht zudem, finde ich, sehr gut aus...Okay Okay, könnte ein wenig kürzer sein... :]

    [​IMG]
     
Thema:

Scheibenantenne

Die Seite wird geladen...

Scheibenantenne - Ähnliche Themen

  1. Scheibenantenne

    Scheibenantenne: Hat schonmal jemand die Antenne von Blaupunkt probiert ? Ich würde nämlich gern von der Dachantenne weg. Diese hier hab ich im Auge......
  2. Scheibenantenne Kaufberatung

    Scheibenantenne Kaufberatung: Hallo zusammen, ich bräuchte mal die kompetente Hilfe von den Hifi-Jüngern hier im Board. Wir haben kürzlich eine schöne T18 erworben, die...
  3. Erfahrung mit Blaupunkt Scheibenantenne

    Erfahrung mit Blaupunkt Scheibenantenne: http://www.medienelektronik.de/Artikel/1782/108/Radio-BLAUPUNKT_7617495142001_Funline_Antenne_FM_Scheibenantenne.htm Hat wer so einne Antenne...
  4. SCHEIBENANTENNE - CV R1 (2005'er)

    SCHEIBENANTENNE - CV R1 (2005'er): Fahrzeug: Corolla Verso R1, SOL, Baujahr 2005 Nachdem mir zum wiederholten mal ein Idi..t meine Alu Kurzstabantenne geklaut hat,(wenn ich den...
  5. Scheibenantenne?

    Scheibenantenne?: moin leute ichhab keine antenne mehr am E10...hab die originale gecleant.. nun bin ich auf der suche nach scheibenantennen... doch so recht hab...