Scheiben immer beschlagen

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von futurama, 03.03.2007.

  1. #1 futurama, 03.03.2007
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    bei mir im Auto (Starlet P8) beschlagen die Fenster immer richtig krass .Wenn Lüftung (warm)anstelle wirds sogar noch schlimmer .Schwitzen tue ich nicht stark und in anderen Autos passiert das auch nicht.
    -Füllstand von Kühlwasser bleibt gleich
    -der Teppich und der Fussraum sind nicht so feucht das man es mit der Hand fühlen könnte
    -Laub habe ich in den Lüftungsschlitzen auch nicht gefunden

    Habt ihr noch Tips oder Ánregungen was das sein könnte ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Evil-Homer, 03.03.2007
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Reinige die Scheiben mal! Es bildet sich mit der Zeit ein Schmutzfiilm, der das
    beschlagen beschleunigt. Das mein Tipp ;)
     
  4. #3 uffbasse, 03.03.2007
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Haste eventuell die Lüftung auf Umluft stehen?
    Stell mal auf Außenluft.
    Dann sollte das Beschlagen der Scheiben mit warmer Luft weg gehen.
     
  5. #4 BlauerE-Elfer, 03.03.2007
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Reserveradmulde mal schauen.
     
  6. Flixi

    Flixi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    würd auch sagen das du in der reserveradmulde wasser hast, war bei mir auch so. bei mir kamms bei einer undichten stelle beim rechten rüclicht rein.

    einfach mal verkleidung abbauen, einen 2. mann besorgen der mit dem gartenschlauch im hinteren bereich auf das fahrzeug spritzt dann müsst ma normal sehen wo das wasser eintritt.

    hab ich jetzt scho bei 2 starlets gehabt.

    das ganze ist natürlich hinfällig wenn du kein wasser beim reservereifen hast
     
  7. #6 EngineTS, 03.03.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Einfach mal die Scheiben mit Scheibenreiniger Anti Beschlag sauber machen !!!
     
  8. #7 futurama, 03.03.2007
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    habe ich schon paarmal gemacht hilft aber leider nur wenig

    Reserveradmulde ist eigentlich trocken habe aber menge abfall dabei gefunden :D

    wenn man von umluft auf frischluft umschaltet hört man nix könnte schon defekt sein.aber trotzdem muss die feuchtigkeit ja irgendwo herkommen es ist ja so heftig das schon tropfen runterlaufen.
     
  9. #8 Energy_Master, 03.03.2007
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    wenn man die frischluft zu macht dauert es mist nich all zu lange bis die scheiben anfangen zu beschlagen, gerade jetzt in der feuchten jahreszeit, also am besten mal gucken, ob da alles richtig funktioniert.
     
  10. #9 Burn-In, 03.03.2007
    Burn-In

    Burn-In Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    kenne das problem...

    beim meiner alten t18 gti war es egal ob umluft oder außenluft an hatte... scheiben war so gut wie nie beschlagen...

    bei meiner (mittlerweile) 2ten t18 muss ich auf außenluft gehen sonst sind die scheiben im nu komma nix wieder beschlagen...

    richtig putzen hilft da schon etwas... aber die hauptursache ist es nicht.
     
  11. #10 duntradux, 03.03.2007
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    könnte sein das der bowdenzug ausgehangen is oder in der mechanik was gebrochen oder verklemmt ist den eigentlich sollte man die klappe beim umschalten hören können.
     
  12. #11 Fluchtzwerg, 04.03.2007
    Fluchtzwerg

    Fluchtzwerg Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    2015er Toyota Auris2 2.0D4D Edition mit Businesspaket und Glaspanoramadach mit 150PS oder auch mehr
    Wenn die Umschaltung in Ordnung ist und deine Scheiben geputzt, dann könnte der Trick mit der Tupperdose voll Salz helfen.

    Stell in dein Auto (z.B. Fußraum) mal eine wiederverschließbare Dose mit Salz rein. Wenn du parkst, dann mach sie auf und wenn du fährst, dann schließe sie, damit das Salz nicht im Innenraum ausschüttet.

    Das Salz bindet Wasser.... ob Katzenstreu auch funktioniert, weiß ich nicht.


    Ne Klimaanlage hast du ja nicht drin im Auto - oder?

    Hier könnte ich dir sonst den Tipp geben, die Klima ca. 1-2 km vor Erreichen des Ziels auszuschalten, damit das Wasser aus der Anlage raus kann.

    Wirst du aber ja wohl nicht haben....
     
  13. muc

    muc Guest

    Wenn Defekte am Lüftungssystem auszuschließen sind, dann ist es schlicht falsche Einstellung (z.B. Umluft) oder falsches Lüften. Generell würde ich das Auto einfach auch erst mal an nem schönen trockenen Tag richtig auslüften. Der "Trick" mit dem Salz ist überflüssig, da reicht es normalerweise, einfach vor dem Abstellen des Autos kurz richtig durchzulüften.

    Wo das Problem auch noch her kommen kann, ist die Entlüftung des Autos, sollte ja auch ein P8 haben und die Spezis hier wissen sicher, wo die ist. Meist sind das ja so ne Art Klappen, die können auch mal fest kleben.
     
  14. #13 commanderkuehn, 04.03.2007
    commanderkuehn

    commanderkuehn Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hab selber nen P8. Hab auch ab und zu mal beschlagene Scheiben...je nach dem wie das Wetter ist...
    Das reinigen der scheibe bringt schonmal ordentlich was...die Restfeuchte die drinne ist kriegt man an nem schönen Sommertag raus :D
    Mit dem P8 ist das eh so nen Ding...da zieht eh überall irgendwo durch irgend eine (toller Satz) Ritze Luft, demnach auch feuchte Luft rein^^
    Die Lüftungsgitter selber vorne kannst du auch "abbasteln"...außer Dreck findet man da nix ;(

    http://www.toyota-workshops.de/p8/ausbau-der-seitlichen-luftungsoffnungen-p8.html

    Wo das Ding von außen anfangen, hat mich bis jetzt noch nicht interessiert

    PS: Nicht so viel Liebe mit der Freundin im Auto machen^^, dann beschlagen die Scheiben auch nicht so schnell :D
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. putzi

    putzi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ?(Hat Dein Auto vielleicht einen verschmutzten Innenraum oder Pollenfilter?
    Gruß Putzi
     
  17. #15 futurama, 04.03.2007
    futurama

    futurama Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Nein ,Klimaanalage auch nicht.Innenraum ist eigentlich ziemlich sauber.
    Denke da kommt irgendwo Feuchtigkeit immer wieder rein,aber leider halt nicht genug das man es sehen oder fühlen kann :(
     
Thema: Scheiben immer beschlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla beschlägt innen

    ,
  2. toyota avensis t 25 combi beschlagen rechts die scheiben

Die Seite wird geladen...

Scheiben immer beschlagen - Ähnliche Themen

  1. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  2. Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten

    Yaris 1.4 D-4D geht während der Fahrt immer wieder aus und hat dann Startschwierigkeiten: So ich habe schon länger ein Problem mit meinem Yaris 1.4 D-4D Baujahr 2003 und hoffe, jemand kann mir hier helfen: Der Wagen geht ohne...
  3. Motorwarnlämpchen leuchtet immer wieder auf? Toyota Hiace 2,4 L Jg. 1993

    Motorwarnlämpchen leuchtet immer wieder auf? Toyota Hiace 2,4 L Jg. 1993: Hallo Freunde. Ich habe ein schwieriges Problem bei meinem älteren Toyota Hiace 2, 4 L Bus Jahrgang 1993. Es kommt immer häufiger vor, dass...
  4. Corolla e12 TS Compressor TTE Bremsupgrad Scheiben, Neuwertig

    Corolla e12 TS Compressor TTE Bremsupgrad Scheiben, Neuwertig: Servus Hätte einen Satz neuewertige Bremsscheiben, des TTE Bremsupgrades für den Corolla e12 zuvrekaufen. 4x100- 320mm Durchmesser. Scheiben sind...
  5. Reifen, Spurplatten, Uhren, Beläge und Scheiben.

    Reifen, Spurplatten, Uhren, Beläge und Scheiben.: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=10143283 einfach mich ansprechen. Preis: 1 Fix [IMG]