Scheibe geht schwer hoch?!!!

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von MBK N8tro, 21.05.2009.

  1. #1 MBK N8tro, 21.05.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Hey... Ich fahre eine Toyota Carina E Bj. 97 T19U!


    Und zwar geht bei mir der vordere Fensterheber auf der rechten Seite sehr schlecht! Dh. runter geht es eigtl schnell, jedoch kurz bevor die Scheibe unten ist geht es wieder etwas langsamer. Und wenni ich von unten hochfahre geht es so langsam hoch und es hört sich an als würde es der Motor nicht schaffen oder die Batterie leer ist... Das ist bei gestartetem Motor sowie im Stand...! Die anderen gehen alle normal!

    Ich habe mal den zug etwas geölt und die Lauffläche auch, aber hat nichts gebracht.. Wollte jetzt nicht die komplette Tür auseinander nehmen!! Aber an was liegt das? Der Motor wurde auch etwas warm, aber das ist denke ich normal den ich habe es ein paar mal ausprobiert!


    mfg MBK N8tro
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 21.05.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    auch die fürhrung im fensterrahmen mal mit silikonspray oder öl behandelt? auch mal während du hoch und runter fährst.
     
  4. #3 MBK N8tro, 21.05.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    nee, das habe ich nicht gemacht... Das Problem ist das ich die Türen gedämmt habe... Also habe ich mit Bitummenmatten das Außenblech und etwas das Innere gedämmt, da komme ich immoment nicht mehr so gut ran.. Aber eigtl. muss man ja nicht das vor der Scheibe dämmen! Also werde ich nur das gedämmt lassen und zwar das Ausenblech, also das Blech der Ausenseite der Tür!
     
  5. #4 caminante, 24.05.2009
    caminante

    caminante Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem hatte ich ebenfalls, Fensterheber auf der rechten Beifahrerseite. Hab das ein paar Wochen ignoriert bis dann auf einmal gar nichts mehr ging, d.h. die Scheibe ließ sich nicht mehr schließen. 8o

    Der Werkstattmeister bei Toyota meinte dann, dass müsse komplett ausgetauscht werden. War mir auch recht so, denn das war noch innerhalb der Garantiezeit. :))

    Jetzt ein paar Jahre später ist der echte Fensterheber wieder deutlich langsamer als der linke, besonders bei nassen Scheiben. Stört mich aber nicht weiter. 8)
     
  6. #5 phantomlord2k, 24.05.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    selbe problem hab ich auch beim T19 Kombi, rechte seite. Teilweise muss ich sogar die scheibe mit der Hand beim Hochfahren unterstützen
     
  7. #6 MBK N8tro, 24.05.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    ja an was liegt den das? Ist der Motor dann defekt?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bezeckin, 24.05.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    der motor ist nicht defekt. ich hatte doch geschrieben schienen und auch den rahmen der tür, in dem die scheibe läuft, einölen.
     
  10. #8 MBK N8tro, 24.05.2009
    MBK N8tro

    MBK N8tro Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    hab ichsch gemacht!


    Geht bissl besser.aber schon nochn stücker lahmer als der andere>!
     
Thema:

Scheibe geht schwer hoch?!!!

Die Seite wird geladen...

Scheibe geht schwer hoch?!!! - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Radio geht mit Schlag/Knall aus

    Radio geht mit Schlag/Knall aus: Bei unserm Corolla Verso geht auf einmal während der Fahrt das Radio aus. Es gibt einen "Knall", als würde ein großer Tropfen aufs Dach fallen...
  3. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  4. Schweren Herzens 83er Celica RA6 Schwan Cabrio IAA83

    Schweren Herzens 83er Celica RA6 Schwan Cabrio IAA83: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] EZ 11.10.83 1954 ccm 88 Kw / 120 PS KM: ca. 48.000 Bitte nur...
  5. Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht

    Corolla Verso Innenbeleuchtung geht nicht: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Corolla Verso R1 gekauft. Beim Kauf funktionierte die Innenbeleuchtung nicht wenn man die Tür...