Schaut doch bitte mal alle rein Sehr komisches Verhalten meiner MK3 Motorlauf! Weis nicht weiter!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Frankyboy23, 25.03.2003.

  1. #1 Frankyboy23, 25.03.2003
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Problem:
    Zündaussetzer im Stand und bis ca 2200 UPM
    bei Betriebswarmen Motor (Tempanzeige in der Mitte) läuft er beim Anlassen kurz 1200 fällt auf 500 ab läuft dort ne weile und rappelt sich dann auf ca 900 hoch!
    Standdrehzahl bei warmen Motor ist auch immer 900
    Nach Starker Belastung 1200 und fällt dann langsam wieder auf 900 ab so ca nach 5-10 Sekunden! (auch zu hoch)

    Nun zum Kuriosen:
    Nach arbeiten am Motor (zwecks Fehlersuche hierzu weiter unten) und 2 Tagen abgeklemmter Batterie Leerlauf bei 1200 extrem sauber ohne Zündaussetzer und total konstant und das bei falschem Zündzeitpunkt ca 25-30 Vor OT! ?( ?( dann ne kurze Zeit gefahren bumm die Aussetzer waren wieder da? Übrigens Fehlercodes schmeißt er überhaupt nicht!

    Was ich bereits zur Fehlersuche gemacht habe!

    2mal Liquid molly Einspritzsüstemreiniger und einmal ne andere Marke davon 2 Tankfüllungen,
    innerhalb der letzten 7000 KM!

    vor 2000 KM neue NKG Zündkerzen rein!

    Alle Stecker auseinander und mit Kontakt-60 besprüht
    Kabelisolierung angesehen!

    Drosselklappengehäuse ausgebaut Sensor geprüft,
    nachjustiert und wieder eingebaut!

    Winkelgeber ausgebaut aufgeschraubt durchgemessen (Mechanisch und Elektrisch) war i.O. und wieder eingebaut!

    Zündkabel wurden überprüft!

    Kompression hab ich gemessen
    1. 10,3, 2. 10, 3. 10, 4. 10, 5. 10, 6. 10,7 somit ist das auch ausgeschlossen!

    Ach und das Steuergerät kanns auch nicht sein wurde mit nem anderen auch getestet war das gleiche!

    Woran kanns noch liegen? ?( ?( ?(

    Vielen Dank für die Antworten wäre schön wenn ihr mir helfen könnt!

    Gruß Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andi k., 25.03.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    hast du mal das dk-poti durchgemssen
    sind die zündspulen 100% i.o.?
     
  4. #3 Frankyboy23, 25.03.2003
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Zündspulen?? An denen hab ich no nix gemacht!

    Aber mich wunderts das der Motor nach dem abziehen der Batterie so gut gelaufen ist können die Zündspulen sowas verursachen?

    Das Drosselklappenpoti? Wenn das so durchgeprüft werden kann über die Anschlussklemmen, mit dem Wiederstandswert... wie im Werkstatthandbuch beschrieben ja das hab ich schon gemacht. Die Werte waren i.O. nachdem ich den Drosselklappensensor nachgestellt habe. Hat sich aber nix dadurch geändert!
     
  5. #4 andi k., 25.03.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    nichts ist unmöglich....

    einfach mal alle spulen durchmessen
    und sonst auch alles was es zum messen gibt
    ist das zündsteuergerät i.o.???


    das mit dem durchmessen vom dk-poti is ziemlich doof man muss halt immer die richtigen kontake aufeinander messen und in der richtigen stellun
    llerlauf-teillast-volllast

    bei magier war das poti im eimer werte leicht ausserhalb der toleranz
    da warens probs mim llerlauf

    sind alle massekabel am block usw..i.o.?
     
  6. #5 Frankyboy23, 25.03.2003
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Massekabel am Block aufgefallen is mir zwar nix hab da aber auch nicht nach gesucht werd ich mal machen!
    Das mit den Spulen auch!
    Das Poti ist es 100% nicht ich hab beide Varianten durchgemessen beide stimmten nicht dann ist mir aufgefallen das mans anhand des einen Bildes genau sehen kann welche Klemmen was sind und dann nochmal mit neuen Fühlerleeren also da is kein Irrtum drinnen! Poti hat auch nicht gestimmt bei dem einen Wert mit der 0,5er Leere warens statt weniger als 2,3 K Unendlich bei mir wärs ab ca 0,2 weniger als 2,3 geworden. Doch das hab ich eben nachgestellt und dann nochmal geprüft war dann i.O. geändert hats garnix!
    Wenn das WE kommt werd ich mal des prüfen mit den Zündspulen vielleicht auch schon vorher mal sehen was es für ein Aufwand is, viel Zeit hab ich nicht unter der Woche. Für die Massekontakte reicht sie! :D
    PS bevor ich nachsehe, falls einer Auswendig weis wo die Massekontakte alle sind bitte mal posten!
    Nicht nachsehen das muß net sein, kann ich dann auch.
    Danke schonmal für die Antworten Andi
     
  7. #6 andi k., 26.03.2003
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    kein prob. aber den wirklichen grund kenn ich halt auch nicht :(

    versuch mal ein anderes zünfsteuergerät wenn du die möglichkeit hast


    püühhh dann schau ich halt nicht wo die massekabel sind X(
    :D :D
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schaut doch bitte mal alle rein Sehr komisches Verhalten meiner MK3 Motorlauf! Weis nicht weiter!

Die Seite wird geladen...

Schaut doch bitte mal alle rein Sehr komisches Verhalten meiner MK3 Motorlauf! Weis nicht weiter! - Ähnliche Themen

  1. Distanzscheiben für Supra MK3

    Distanzscheiben für Supra MK3: Hallo Leutz, ich brauche für meine Supra MK3 Distanzscheiben oder Spurverbreiterungen in 5 oder 6 mm Hat jemand was rumliegen?
  2. Einfach mal kurz vorgestellt....

    Einfach mal kurz vorgestellt....: Mein Name ist Sascha und bin 37 Jahre alt. Ich wohne mit meiner Familie am schoenen Niederrhein im Kreis Wesel. Bin ziemlich interessiert was...
  3. Wasserpumpe 7AFE - Probleme - Bitte um Rat :) - Bilder angehangen

    Wasserpumpe 7AFE - Probleme - Bitte um Rat :) - Bilder angehangen: Guten Tag Leute, mein Avensis T22 (BJ. 99 - 7AFE - 1.8) bereitet mit Kummer aufgrund meiner Werkstatt. Ich erkläre kurz das Problem: Da ich...
  4. Kein TÜV vordere bremskolben sitzen fest bitte hilfe ;-(

    Kein TÜV vordere bremskolben sitzen fest bitte hilfe ;-(: Erstaunt gewesen als es hiess sorry da können wir keine Plakette rausgeben... Corolla E12 Bj 2005 70000km bremsscheiben und klötze vor ca.1 jahr...
  5. Starlet P9 Motorkontrollleuchte und komische Leerlaufdrehzahl

    Starlet P9 Motorkontrollleuchte und komische Leerlaufdrehzahl: Hallo erst mal. Ich bin neu hier im Forum, da ich mich dazu entschlossen habe, mir als nächstes Auto einen Toyota Starlet P9 oder einen Corolla...