Schalter unter`m Gasbedal

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von araneus_sdt, 06.08.2002.

  1. #1 araneus_sdt, 06.08.2002
    araneus_sdt

    araneus_sdt Guest

    Hallo, hab da ne Frage! Bei meiner Rina T17 ist unter dem Gasbedal ein Schalter angebracht!<br />Wenn ich nun mit Vollgas fahre und drücke gleichzeitig den Schalter, passiert nix`s!<br />Meine Frage: Wozu is das Teil oder is bei mir irgendwas kaputt?<br />Danke schon im voraus!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HASEHASESUPRASE, 06.08.2002
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich ist der Schalter für den Sprung in den Hyperraum gedacht....

    Wenn Du nicht auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigst, isser kaputt :D :D :D :D

    Bist Du Dir sicher, daß das ein Schalter und nicht ein "normaler" Anschlag ist.....???
     
  4. #3 Soulhunter, 06.08.2002
    Soulhunter

    Soulhunter Guest

    Ich jetzt mal davon aus, dass du den Knopf meinst der erst dann gedrückt wenn du das Pedal vollständig durchdrückst. Bei mir gibt er durch drücken des Knopfes eben noch ein bißchen mehr Sprit rein. ;) Vorallem merkt man das bei mir auf der Autobahn. Kann bei mir allerdings anders sein als bei dir, da ich den Magermixmotor fahre.

    P.S. ob es wirklich ein Schalter ist bin ich mir auch net sicher...

    [ 06. August 2002: Beitrag editiert von: Boxxer ]
     
  5. #4 araneus_sdt, 06.08.2002
    araneus_sdt

    araneus_sdt Guest

    Ich fahre den 4 A-FE! Also wie gesagt, auf der Autobahn mit Vollgas und dann noch den Knopf, nix`s! Bei meinem is eh bei 190km/h Feirabend!!
     
  6. #5 Rammstein355, 06.08.2002
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Mein 7A-FE bringt 210!
     
  7. #6 Holsatica, 06.08.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Bei der T17 mit 4A-FE hat das was mit dem Magermix zu tun.<br />Bei der t17 funktioniert das etwas anders,als bei der T19(U)!

    Ich glaub,der Schalter schaltet den Magermix aus.Sobald der gedrückt ist müsste es etwas besser voran gehen.Das merkt man bei der T19 aber auch,nur da funzt das elektronisch.<br />(Sicher bin ich mir da nicht,aber so erklär ich mir die ganze Sache!)
     
  8. #7 Toyo Tom, 07.08.2002
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Der Krabbelkäfer hat recht.<br />Die Magermixsteuerung wird umgangen.<br />Abklemmen bringt außer höheren Spritverbrauch garnichts.<br />Kannst du testen....gib im zweiten Gang(da merkt man es am stärksten)zart gas .<br />Dann merkst du wie er bei ca3200 mehr schiebt.<br />Das gleiche mit 3/4 Gas.<br />Bei voll ist der schub weg weil der Magermixschieber<br />gleich mit aufgeht.

    Gruß Tom
     
  9. #8 Soulhunter, 07.08.2002
    Soulhunter

    Soulhunter Guest

    Hi, ich hab jetzt nochmal nachgeschaut:

    In den alten Autozeitschriften ist auch nur von nem "Kick-down" die Rede.

    Habs heute auch nochmal ausprobiert:<br />Wie Tom schon bemerkte ist's im 2. Gang am stärksten spürbar.

    Hab's so getestet: Im zweiten Vollgas (ohne Kick-down) und dann bei ca. 4000 u/min ganz durchgedrückt.<br />Ist recht deutlich spürbar bei mir.
     
  10. #9 xxCharliexx, 07.08.2002
    xxCharliexx

    xxCharliexx Guest

    kick-down? kenne ich nur vom automatik getriebe.<br />wenn man beim automatik das pedal voll runterdrückt, dann schaltet er einen gang runter und gibt alles was geht. das nennt man dann kick-down?!?<br />kannst du den schalter denn mit dem finger drücken? klickt der schalter dann? wenn er klickt ist das definitiv ein schalter, wenn nicht kann es wirklich nur ein begrenzer sein!
     
  11. #10 araneus_sdt, 07.08.2002
    araneus_sdt

    araneus_sdt Guest

    hallo, hab mich nochmal mit beschäftigt und habe mich in meinem Fußraum verkrochen und hab mal nachgeschaut! Das es sich um ein Schalter handelt, hab ich mittlerweile rausgefunden! Nachdem ich dann auch den ganzen Teppich rausgehohlt habe, hab ich gesehen, wieso nix funtioniert hat! Irgendwie war da dit Kabel durchgescheuert! Halbwegs geflickt und schau an, es funktioniert doch! Und ich hab noch was rausgefunden! Die rina is schon 11 Jahre alt und ich glaube, so lange hat bisher noch keiner dat Ding sauber gemacht! Jetzt steht er in der Garage ohne Teppich und wird erst mal gründlich gereinigt!<br />Ich Danke euch nochmal für eure Hilfe!! MfG Tom
     
  12. #11 Humunkulus, 17.08.2002
    Humunkulus

    Humunkulus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Habe bei mir im Auto auch diesen Schalter unterm Gashebel. <br />Es hat aber keinen Unterschied ob ich ihn betätige oder nicht. <br />Kann es sein, dass es an meinem Motor liegt ? (4A FE mit 1,6l 98PS) <br />Bei mir kommt der "Kick Down" immer von alleine so ab 3 - 4t Umfrehungen. Je nach dem wie warm der Motor ist und wie lange er läuft.

    Wird der Schalter denn nicht in allen Fahrzeugen angeschlossen? Kabel ist i O, führt rechts in Richtung Mittelkonsole und verschwindet dort in einem Kabelstrang
     
  13. #12 Soulhunter, 18.08.2002
    Soulhunter

    Soulhunter Guest

    Hi!

    Ich bin mir da jetzt nicht sicher, aber meinen Informationen nach ist die 98 PS Variante kein Magermixmotor, folglich wird wohl auch der Schalter ohne Funktion sein...

    cu Bernd
     
  14. #13 EeK ThE CaT, 18.08.2002
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    öhm...mal nebenbei.

    weiß jetzt grad net wers geschrieben hatte auf jeden fall hatte er recht:

    kick-down is der völlig falsche begriff für das was ihr da habt.<br />ihr habt lediglich einen schalter, der den magermixmodus außer kraft setzt, das heisst der motor verbraucht mehr, zieht aber auch etwas besser. logisch, oder!? :D

    so. einen kick-down gibt es tatsächlich nur bei automatik-getrieben. steht man voll aufm pedal (also vollgas) passiert noch nix, da is dann aba ne kleine blockade sozusagen....d.h. wenn man das pedal dann noch n bisschen fester tritt merkt man irgendwann dass man über nen widerstand hinweg is und dass das doch noch n stückchen mehr zum bodenblech geht....das is der kick-down...dafür braucht man auch etwas kraft für den zu betätigen, ihr müsst schon voll drauflatschen. ich denke ja mal dass das bei eurem schalterchen nich grad der fall is !? so in dem moment schaltet das automatikgetriebe halt nen gang zurück und zieht voll an...hat natürlich nur sinn bei benzinern, da ja beim kickdown auf die höhere drehzahl im niedrigeren gang gesetzt wird, halt mehr durchzug. den kick-down macht er natürlich auch nur dann wenn er drehzahlbedingt runterschalten KANN. wenn der nu schon im höchsten gang der stufen-automatik in sehr hohen drehzahlen is kann der natürlich schlecht in den 3. zurück...is ja logisch...wer will schon die kolben zählen die einem um die ohren fliegen!?

    also was ihr habt: Unterbrecher Magermixmodus<br />was ihr alle gern hättet: Kick-Down bei automatikgetrieben :D

    jo?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Also, ich sehe schon, ihr wißt eigentlich alle nicht so genau, für was das Ding da ist, bzw. wie man es bedient :) )

    Man bedient den Schalter folgendermaßen:<br />Das Gaspedal wird bei benötigter Leistung einmal kurz voll durchgedrückt (mit Schalterbetätigung). Dann wird der Schalter wieder losgelassen. Bringt nichts, den dauerhaft unten zu halten. Außer Krampf im Fuß ;)
     
  17. #15 Soulhunter, 22.08.2002
    Soulhunter

    Soulhunter Guest

    Hehe schon wieder was gelernt.<br />Der 98 Ps Magermix wird dann wohl späteres Baujahr gewesen sein, denn im Toyotakatalog von April '88 steht nur der mit 102 Ps.<br />Und in dem Artikel von Auto Motor Sport über den Magermix ist auch immer nur von 102 Ps die Rede.

    @Rst: Danke für die genaue Erklärung, ich hätte sonst doch irgendwann nen Krampf im Fuss bekommen ;)
     
Thema:

Schalter unter`m Gasbedal

Die Seite wird geladen...

Schalter unter`m Gasbedal - Ähnliche Themen

  1. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  2. Gänge schalten durch, keine Kraftübertragung

    Gänge schalten durch, keine Kraftübertragung: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem an einem Corolla Verso, Bj. 12/2006, Schaltgetriebe 5-Gang, Benzin (1.6l glaube ich...): Nachdem ich...
  3. Satz 16" Alufelgen m. SR 205/50-16

    Satz 16" Alufelgen m. SR 205/50-16: Hab hier von meiner Celica nen guten Satz Sommerräder in 205/50-16 auf 7 X 16" Alufelgen von Aluett LK 5x100-ET35,KBA 46661.Felgen Nabe ist 70,1...
  4. Nebler Schalter und Relais Paseo el54

    Nebler Schalter und Relais Paseo el54: Moin, ich hab mir grade Nebler in Japan für mein Paseo bestellt. Jetzt brauch ich noch den Schalter ausm Cockpit und das Relais wenn das nich...
  5. Schalten auf neutral bzw rückwährts nicht möglich

    Schalten auf neutral bzw rückwährts nicht möglich: Hey bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Ich habe einen mr2 w3 und probleme mit der schaltung! Es handelt sich um ein...