Schalter für dicke Kabel

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von WildMango, 05.11.2006.

  1. #1 WildMango, 05.11.2006
    WildMango

    WildMango Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe folgendes Problem... bei meinem Auto kackt seit letztes Jahr immer im Winter die Batterie ab.
    Denke das es an dem Zusatzkabel liegt das ich installiert habe.
    An diesem Kabel hängen meine schrothgurte, meine Innenraumbeleuchtung (4 neonröhren u. 10 Leds), meine unterbodenbeleuchtung... und ich glaube mein Festplatten-MP3 Player (Dension)

    Meine Idee ist so eine Art Notschalter einbauen... Problem: Wo finde ich einen schalter an den ich ein 16er Kabel... könnte auch ein 10er sein..auf jedenfall zu dick für die standardschalter...

    könnt ihr mir weiterhelfen... Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    schwachsinn deine batterie is im arsch und wenn du des schalten willst nur über ein entsprechendes relais
     
  4. #3 WildMango, 05.11.2006
    WildMango

    WildMango Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    is mir auch klar das die Batterie hinüber is du vogel *g*
    die is aber erst 1 jahr alt... also kann da was net stimmen...
    und was zum geier willst da mit nem Relais??? würd mich ja scho interessieren was damit so machen willst...

    na ja egal..

    meine Lösung die mir grad gekommen ist: ich klemm nen Sicherungsautomat zwischen des kabel... und den verleg ich so das ich im Cockpit einfach nur den schalter umlegen brauch wenn er länger steht...

    kann mir da einer sagen wie viel ampere die Sicherung dann haben muss... bzw wie man das berechnet
     
  5. #4 Serialkiller, 05.11.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Also bei den von dir aufgezählten Sachen hast du doch eigentlich keine Verbraucher die dauerhaft Strom ziehen. Vielleicht die Schrothis, weil da weiß ich nicht wie die angeschlossen sind, aber der Rest dürfte eigentlich nichts verbrauchen.
     
  6. #5 WildMango, 05.11.2006
    WildMango

    WildMango Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist eigentlich mein Problem... es ist eigentlich kein Teil an der Batterie das dauerhaft Strom zieht... außer natürlich der Radio und der mp3 player... aber das dürfte ja normal geringfügig sein.

    deshalb ist es mir nicht ganz erklärlich warum sie immer leer ist...

    kann es rein an der Kälte liegen??? Im sommer hab ich das prob eigentlich nicht
     
  7. #6 Serialkiller, 05.11.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Wie oft fährst du denn mit deiner Celi? Und wie weit fährst du dann immer? Steht das Auto immer mal wieder über nen längeren Zeitraum? Was für eine Batterie ist denn drin? Ne original Toyota oder ne andere?
     
  8. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Wo hatse die Schrothies angeklemmt? Direkt an der Batterie??

    Die ziehen permanent Strom! Haben sich schon viele drüber beklagt...
     
  9. #8 Serialkiller, 05.11.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Laut seiner Beschreibung werden sie direkt an der Batterie hängen. Aber im Normalfall sollten sie in 2 Tagen nicht die Batterie leer ziehen.
     
  10. kito

    kito Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    wie wär's mal mit messen?
     
  11. Benso

    Benso Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GTi, Alpina D3
    Ich hab keine Ahnung von Messungen und so... Aber:

    Is aus nem Opelforum, aber vielleicht hilft's ja... :D
     
  12. #11 BlackTiger, 06.11.2006
    BlackTiger

    BlackTiger Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Nimm einfach einen Car-Hifi Stromverteiler (z.B. 25mm² auf 2x10mm²) und geh dann auf den Schalter oder Kabelreduzierverbinder (gibts zum schrauben).
     
  13. #12 Roderic McBrown, 08.11.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Es gibt doch diese roten Plastikknochen mit denen man alles trennen kann.
    Hat eigentlich jeder Teilefuzzi im Programm.

    Gruß

    Rod
     
  14. #13 Hagbard23rd, 08.11.2006
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Roderic meint wahrscheinlich diese Batterieschalter:

    eBaäi Link

    Sollten bestens dafür geeignet sein hohe Ströme zu schalten. Bei deinem Problem würd ich aber wirklich erstmal mit ner Ruhestromprüfung anfangen. Nur als Tip:

    Hier steht wie's geht!

    Falls es Wirklich das Kabel ist, an der der Verbraucher hängt, die Geräte mal der Reihe nach abklemmen, dann weißte ganz genau, was bei dir den Strom zieht. Vielleicht sind's ja wirklich die falsch angeschlossenen Schrothies
     
  15. #14 WildMango, 08.11.2006
    WildMango

    WildMango Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Anregungen...

    fahre das Auto meist nur Kurzstrecken und es kann auch vorkommen das er 1 Tag und 1 Nacht steht...
    die schrothies hängen direkt an der bat...
    an der unterboden u. Innenraumbeleuchtung kanns nicht liegen da die seit dem tüv abgeklemmt sind...

    hab die Batterie gerade bei meinem Toyota-Händler der sie durchcheckt.. wenn das nix bringt messen sie mal nach ob ein kabel strom zieht...

    die sagen aber auch das die bat im arsch sein könnte und das ganze dann auf Garantie läuft da sie erst 1 jahr alt ist
     
  16. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    die schroth-gurte ziehen permanent saft!!!

    häng sie ans zündungsplus und gut ist!
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 WildMango, 11.11.2006
    WildMango

    WildMango Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    gurte an zündung is au net so der hit... hatt ich vorher!

    da musst jedes mal die Zundüng anmachen damit se gehen... und am dümmsten is bei mir wegen 2-Türer.. da kannnst dann da stuhl net gescheit vormachen ohne Zündung anzuschalten... und des is nervig...

    aber die dummen gurte können doch net so viel ziehen das es was ausmacht oder?
     
  19. #17 Serialkiller, 11.11.2006
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Also wenn deine Gurte sollten deine Batterie definitiv nicht innerhalb von zwei Tagen leer saugen. Du kannst sie ja ggf. mit nem separaten Schalter schalten, damit du das Problem beim Einsteigen hinten nicht mehr hast.
     
Thema:

Schalter für dicke Kabel

Die Seite wird geladen...

Schalter für dicke Kabel - Ähnliche Themen

  1. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  2. Scheinwerfer Kabel belegung

    Scheinwerfer Kabel belegung: Moin zusammen, Das kabel zur scheinwerferbirne hat 3 Adern ein rein Rotes, eines mit einem Gelben Streifen und eines mit einem Weissen Streifen....
  3. Gänge schalten durch, keine Kraftübertragung

    Gänge schalten durch, keine Kraftübertragung: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem an einem Corolla Verso, Bj. 12/2006, Schaltgetriebe 5-Gang, Benzin (1.6l glaube ich...): Nachdem ich...
  4. Nebler Schalter und Relais Paseo el54

    Nebler Schalter und Relais Paseo el54: Moin, ich hab mir grade Nebler in Japan für mein Paseo bestellt. Jetzt brauch ich noch den Schalter ausm Cockpit und das Relais wenn das nich...
  5. Schalten auf neutral bzw rückwährts nicht möglich

    Schalten auf neutral bzw rückwährts nicht möglich: Hey bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Ich habe einen mr2 w3 und probleme mit der schaltung! Es handelt sich um ein...