Schalter am Vergaser (2EE) : wofür?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von E9_Carsten, 09.07.2005.

  1. #1 E9_Carsten, 09.07.2005
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Moin!

    Habe heute mal wieder meinen Motorraum inspiziert :D .

    Dabei ist mir am Vergaser unterhalb des Kaltstartkompensators ein
    Schalter aufgefallen, der wohl nur dann betätigt wird, wenn der Motor warm ist und sich die Drosselklappe in der Leerlaufstellung befindet.
    Nachmessen ergab, dass der Schalter ein Öffner ist.

    Hier ein Bild von dem Ding:

    [​IMG]


    Frage: Wofür ist der Schalter?

    Ciao, Carsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E9_Carsten, 14.07.2005
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    up! :D

    Es währe mir wirklich wichtig zu wissen, wofür der Schalter ist.
    (der funktionierte nämlich nicht mehr richtig (hoher Innenwiderstand)).
     
  4. #3 Schuttgriwler, 17.07.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ist der MAgnetschalter für die Drosselklappe, offensichtlich Kaltstartanreicherung.

    Kostet neu 115€ :rofl
     
  5. #4 E9_Carsten, 18.07.2005
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Danke!!!

    Hallo, Dennis!

    Danke für deine Antwort. :]

    Ich brauche den Schalter zum Glück erstmal nicht neu.
    Hatte ihn durchgemessen (22,6 Ohm).
    Den Widerstand konnte ich durch mehrmaliges Bewegen und
    Drehen der Achse auf 2 Ohm runter bringen.
    Das werde ich vorm Winter nochmal kontrollieren.

    Leider lässt sich das Ding zum säubern nicht öffnen (vergossen).

    Ciao, Carsten
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    RE: Danke!!!

    Moment mal - was ist es jetzt, ein 2e-e oder ein Vergaser?

    Wenn es ein echter Schalter ist (Öffner/Schließer), dann sieht es doch eher nach einem Leerlaufkontakt aus. Schaltet beim Vergaser vielleicht ein anderes Ventil ein/aus, das für eine Kaltstartanreicherung zuständig ist. Ich denke, daß das auch trotz 22 Ohm bei 12 Volt noch gut funktionert. Überleg mal, da fließen immerhin noch 500 mA beim einschalten.
     
  7. #6 E9_Carsten, 18.07.2005
    E9_Carsten

    E9_Carsten Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z; Mercedes SLK R170
    Sorry!!

    Hi!

    Wie mir THE ICEMAN schon geschrieben hat, vertue ich mich hier andauernd mit der Motor-Kennung.

    Es ist natürlich ein 2E-Motor (ich vertue mich öfter, weil der Fahrzeugtyp als Corolla EE90 bezeichnet wird)

    Ciao, Carsten
     
  8. #7 euphras, 18.07.2005
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8

    Das sollte wirklich der Vergaser 2E sein. Bei mir siehts in dem Bereich genauso aus. Das Teil oberhalb ist der eigentliche KSK, der am Vergaser oberhalb der Drosselklappe angeschraubt ist:

    Mit abgenommenen KSK siehts so aus:
    Da ist auch der Magnetschalter noch zu erkennen.......würde mich übrigens auch interessieren, wozu das Teil wirklich genau da ist.

    [​IMG]
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schuttgriwler, 18.07.2005
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    RE: Sorry!!

    Klar: Das erste E idt der Motorgrundtyp, das zweite E ist der Corolla. Die Feintypenmotorbezeichnung wie Vergaser, Einspritzer, Turbo etc. wird in der Fahzruegkennung NIE angegeben.
     
  11. #9 thomas050871, 19.07.2005
    thomas050871

    thomas050871 Guest

    das dürfte der leerlaufansteller für die drehzahlanhebung sein wenn ihr zb licht oder heizbare heckscheibe anmacht.ist aber keine 100% zusage nur würde der dort sinn machen
     
Thema:

Schalter am Vergaser (2EE) : wofür?

Die Seite wird geladen...

Schalter am Vergaser (2EE) : wofür? - Ähnliche Themen

  1. 2EE Motor

    2EE Motor: Nabend, Ich bin auf der Suche nach einem 2EE Motor. Laufleistung ist egal, Hauptsache er lässt sich durchdrehen. Bitte Alles anbieten :D MfG...
  2. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  3. HJS Nachrüstabgasreinigungssystem für Vergaser

    HJS Nachrüstabgasreinigungssystem für Vergaser: Verkaufe nie verbautes Nachrüstabgasreinigungssystem HJS-R261 für folgende katlose Toyota Modelle laut Deklaration: MR2 AW11, Corolla...
  4. HJS Nachrüstabgasreinigungssystem für Vergaser

    HJS Nachrüstabgasreinigungssystem für Vergaser: Verkaufe nie verbautes Nachrüstabgasreinigungssystem HJS-R261 für folgende katlose Toyota Modelle laut Deklaration: MR2 AW11, Corolla...
  5. Gänge schalten durch, keine Kraftübertragung

    Gänge schalten durch, keine Kraftübertragung: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem an einem Corolla Verso, Bj. 12/2006, Schaltgetriebe 5-Gang, Benzin (1.6l glaube ich...): Nachdem ich...