schalten bei 6200 U ? (MKIV)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von EVO VI, 29.10.2002.

  1. EVO VI

    EVO VI Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wann sollte ich normalerweise schalten, wenn ich optimal beschleinigen will? Meine MKIV kennt ihr ja schon (BCC, 1,2 bar, Kats leer, HKS LUFTI.)

    Mir kommt es so vor als ob der schneller ist wenn ich bei 6200 Umdrehungen schalte. Ab wann fällt die Leistung ungefähr mit den Modifikationen?

    Gruß Sami
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mac

    mac Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    schalten?!?!?! was ist schalten? :D <br />cu<br />mac
     
  4. #3 Photoshop-Tuning-Team, 29.10.2002
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    bei 7'500 U/min, vor allem wenn'de von V8 gejagt wirst... :D :D :D

    TTuner N°3
     
  5. EVO VI

    EVO VI Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    @mac:<br />mac, schalten ist nur für junge leute gedacht und nicht für alte Knacker (opas!)! ;)

    Jetzt mal im Ernst!!
     
  6. mac

    mac Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    im ernst?<br />dann wenn du merkst dass es am besten ist. :D <br />cu<br />mac
     
  7. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    wer solche autos fährt, sollte aber schon wissen wie man wann schaltet ;)
     
  8. EVO VI

    EVO VI Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    @djr97:<br />also dj, habe den wagen seit 4 tagen. Ich beschäftige mich eigentlich seit ich mein Führerschein habe nur mit schnellen autos.

    Da ich von meinem MKIV noch kein leistungsdiagramm habe, weiß ich nicht wo die leistung bzw. Drehmoment fällt.(nur nach gefühl)

    Optimal schalten sollte man so, daß man an erster Stelle meiste PS im Drehzahlband des kommenden Ganges hat. An zweiter stelle das drehmoment.
     
  9. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    bei mir schaltet die AT erst bei 220 in den vierten gang :)

    wo bleiben die pics von deiner schlurre???

    bussi<br />marcus
     
  10. Planet

    Planet Guest

    Das merkst du doch wenn vorne so komische löcher in der motorhaube sind und es qualmt,dann soltest du schalten!(tip versuch es früher) :) :)

    Also ich schalte bei 8100!

    Gruss Planet
     
  11. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Ich schlies mich mac an, Schalten ??
     
  12. mac

    mac Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    LOL

    cu<br />mac
     
  13. #12 Photoshop-Tuning-Team, 31.10.2002
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    @Hardy

    Also nach 7'500 U/min gehts dann ums Runterschalten... 8o

    [​IMG]

    TTuner N°3
     
  14. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    du glücklicher!!!

    das kann ich nicht nachvollziehen ?(
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Geht's ums Hoch- oder Runterschalten? :D
     
  16. EVO VI

    EVO VI Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    @dj:

    wir sind nicht im rallysport!!!!!!!!!

    es geht um autobahn, da ist obenrum leider PS wichtig und nich drehmoment. Sonst müßte hier jeder der MKIV-Fahrer bei 5000 Umdrehungen schalten, um maximales Drehmoment auszunutzen.

    Mich kotzt die blöde anmache immer an.
     
  17. #16 Photoshop-Tuning-Team, 31.10.2002
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    Bitte erklärt mir, wie ich bei einem Benziner so hochschalten soll, dass ich im nächsten Gang bei der optimalen Leistung bin...

    Leistungsdiagramm von einer lahmen Karre :D :D <br />:D :D :D

    TTuner N°3
     
  18. EVO VI

    EVO VI Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    nach dieser Kurve würde ich auf jeden fall so bei 6500 schalten, denn da lande ich ungefähr dann im 5.gang bei 5000 umdrehungen. Das heißt, daß ich eine drehzahlband ausnutze, wo ich die meiste Leistung zur verfügung habe.
     
  19. #18 Roger18, 31.10.2002
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    jau, man schaltet am ende des "elastischen" bereichs (max leistung), dass man in den anfang des elastische breichs grad reinkommt (max drehmoment)

    [ 31. Oktober 2002: Beitrag editiert von: Roger ]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Photoshop-Tuning-Team, 31.10.2002
    Photoshop-Tuning-Team

    Photoshop-Tuning-Team Guest

    BTW: MEINE lahme Karre... :D :D :D

    TTuner N°3
     
  22. #20 andi k., 31.10.2002
    andi k.

    andi k. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    roger <br />hast die verplappert

    elastischer bereich ist vom max. drehmoment bis zur max.leistung

    sprich bei max leistung schalten und bei max drehmoment ankommen

    <br />is aber reine theorie

    also wenn jemand ne mk4 fährt und nach dem richtigen zeitpunkt zum schalten fragt <br />dat is also ne ige bine sprache lose

    <br />und sich dann noch wundert über so manch lustige bemerkung

    <br />*kopfschüttel*

    also ich will niemanden angreifen beleidigen oder sonst was <br />du bist mit sicherheit ein super fahrer denn du hast ja von anfang an immer nur "dicke schlitten" gefahren

    aber warum wiesst du nicht wann es opti. ist zu schalten???

    braucht man dafür ein diagramm oder ähnliches??

    *kopf nochmal schüttel*

    <br />also das is wie wenn man mit dem taschenrechner und nem massband in ne kurve geht um auszurechnen wie schnell man da fahren kann

    *sorry*

    <br />sag bescheid wenn du mal auf blau weissen strassen unterwegs bist <br />danke

    dann bleib ich daheim <br /> ?( :(
     
Thema:

schalten bei 6200 U ? (MKIV)

Die Seite wird geladen...

schalten bei 6200 U ? (MKIV) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?

    Toyota Yaris welche Bremsscheibe u. Bremsbeläge hinten?: Hallo zusammen, wollte heute bei einen Kollegen die Bremsscheibe u. Bremsbeläge wechseln leider hatte ich die falschen Teile bestellt. Es...
  2. NEU.Lager u. Schwenklager für RAV 4 Bj.Ab 1994 5Tür zu verk.

    NEU.Lager u. Schwenklager für RAV 4 Bj.Ab 1994 5Tür zu verk.: Die Sachen waren aus einer Sonderbestellung, sind nun übrig, wurden nicht eingebaut. Kann Besichtigt oder Foto geschickt werden. Rechnung auch....
  3. Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber

    Corolla e9 Liftback Schalter Fensterheber: Leider ist mir an meinem E9 Liftback BJ 1992 die Blende vom Fensterheberschalter rechts kaputt gegangen. Wer kann mir helfen und ein solches Teil...
  4. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...
  5. Gänge schalten durch, keine Kraftübertragung

    Gänge schalten durch, keine Kraftübertragung: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem an einem Corolla Verso, Bj. 12/2006, Schaltgetriebe 5-Gang, Benzin (1.6l glaube ich...): Nachdem ich...