Schalldämmung im Auto

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Smeagol, 17.02.2003.

  1. #1 Smeagol, 17.02.2003
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Morgen :D

    Also als ich gestern wieder mal nen Berg rauf gefahren bin nervte mich mein lauter Motor schon extrem. Bzw nicht der Motor sondern das der E9 so gut wie kein Dämmmaterial hat und man eigentlich doch sehr viel von außen hört.

    Welche Materialien gibt es zur Schalldämmung, wo soll ich die anbringen, wo sind die wichtigen Stellen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goorooj, 17.02.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    material weiss ich jetzt nicht, aber die matten gibts fertig im zubehörhandel.

    stellen wo´s sinnvoll ist:

    unterm teppich im innenraum, besonders überm mitteltunnel ( da ist der auspuff drunter wie jeder weiss ), auch vorne unter der mittelkonsole ( hinterm radio ), unter der motorhaube, in den türen.
     
  4. #3 Ronny aBer, 17.02.2003
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    das sind selbstklebende bitummatten. ich habe die dinger bei mir auch fast überall in den türen in den hinteren kotflügeln in der heckklappe nur beim dach war noch ich zu faul. allerdings hatte diese kleberei bei mir andere hindergründe als bei dir. bei mir war es wegen der anlage um das metall ruhig zu stellen. auf jeden fall hat es auch den nebeneffekt geräusche von aussen zu minimieren.
     
  5. hezar

    hezar Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12 - 3ZZ-FE und T22 - 1AZ-FSE
    Hab ich auch bei mir gemacht. Wollte es eig. auch für die Hifianlage machen, doch dazu ist es noch nich gekommen :D

    In die Motorhaube hab ich feste Bitumenmatten geklebt (von A.t.u - Terosonmatten, hießen die galub ich ?( ), und dann alle Türen mit weichen Bitumenmappen (die son ein Muster wie im Tonstudio haben, zur vollendeten Schallabsorbation :D )ausgeklebt. Kann man sich dann alles schön zurecht schnipseln. Geht eig. auch alles ganz einfach, musst das Auto nur nach der Dämmung nen bischen auslüften lassen. Oder alle Fenster auf und Vollgas :D

    Noch zum Erfolg: Türen schließen wesentlich satter (vorher war auch nichts da drin), Motorgeräusch leiser( hauptsächlich hohe Töne werden absorbiert) und allgemein leiseres Fahren. Ich bin zufrieden. :]
     
  6. #5 crypto612, 17.02.2003
    crypto612

    crypto612 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2002
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    0
    und was kostet der spaß
     
  7. hezar

    hezar Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12 - 3ZZ-FE und T22 - 1AZ-FSE
    Ich bin zwar nicht ganz sicher, aber ich glaub nen hundert euro schein ist da schon bei drauf gegangen :D

    Sozusagen: Nach oben keine Grenzen! Kommt auch drauf an wie genau man alles auspolstert und natürlich die Größe des Autos :D

    Man kann sich auch noch son Spray holen für ganz entlegene Gebiete, ist aber auch nicht grad billig.

    Aber eine sinnvolle Investition, da die "alten" Autos ja ohne Dämmung daherrollen.
     
  8. #7 Supra_MA70, 17.02.2003
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Was sind das für "weiche" Bitumenmatten?
    Kenne nur die Teroson
     
  9. hezar

    hezar Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2002
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12 - 3ZZ-FE und T22 - 1AZ-FSE
    Also, ich hab beide (die schweren, festen und die weichen, leichten) von A.t.u. Sind glaub ich beide aus Bitumen.

    Bei Bedarf kann ich ja mal die Fotos von meinem Projekt scannen und reinstellen. :D
     
  10. Benni

    Benni Guest

    Geht da denn an und für sich nich auch Bauschaum? ?(
     
  11. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Ich hätt auch nie gedacht, dass das so viel ausmacht. Mein Kofferraum ist komplett leer und hab auch die Rücksitzbank draussen. Bei Autobahnfahrten kann man sich nicht mehr unterhalten :D Aber wer fährt schon Autobahn ?( :D
     
  12. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Also wie ich meinen E9 gekauft habe, hab ich ich den Innenraum komplett herausgerissen und dann mit gepresster Flieswolle ausgelegt (ca. 1 cm hoch). Das ist ziemlich hart, d.h. auch wenn du drauf stehst bewegt es sich fast gar nicht!
    Und wenn ich jetzt mit dem E9 von meiner Mum fahre, glaub ich immer ich hab die Fenster offen! Kosten ungefähr 80 Euro. Kriegst du in jedem Baumarkt!
    Mfg Markus
     
  13. #12 Ronny aBer, 18.02.2003
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube der pack mit sechs platten (3 minimum pro tür) kostet um die 20 - 30 eurose bei atu. preisunterschiede gibt es je nach größe der platten und der dicke.
     
  14. #13 Tom_9001, 18.02.2003
    Tom_9001

    Tom_9001 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2001
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    auch 2001er Avensis

    Hi,
    ich schreibe zwar in meiner Sig: Schnell SANFT und sicher - aber leise ist der Avensis nicht sehr. Er ist nicht laut. aber bei Handy-Freisprechanlage ist ab 120 km/h alles zu spät. Daher habe ich meine wieder rausgerissen.....

    Eure Meinung: Machen ATU-Matten auch bei nem aktuellen Avensis Sinn ? Und: Wo finde ich im Web oder hier im Forum ne Anleitung, wie ich die Türabreckungen aufmachen kann ?

    Danke, Gruss,

    Tom
     
  15. #14 Smeagol, 19.02.2003
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Jo bitte, würd mich interessieren.

    Danke für die vielen Antworten
     
  16. #15 carinalex, 19.02.2003
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    Hm...,das hört sich ja alles ganz gut an,hatte diese Idee auch schon mal,aber mir wurde gesagt,daß das nicht so viel bringen würde.
    Mein 2,0l ist ja auch nicht eben leise (muß eh mal nach dem Flexrohr gucken),also werd ich im Frühjahr da auch mal beigehen.

    Könnte das in der Tür nicht anfangen zu gammeln,wen Wasser zwischen Türaussenblatt und matte kommt??

    Gruß Alex
     
  17. #16 Ronny aBer, 19.02.2003
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    eigendlich nicht wenn du die matten richtig anklebst kann da auch kein wasser zwischen kommen. außerdem nehmen diese bitummatten kein wasser auf. allerdings soll es welche geben die da schaumstoffmatten reinkleben. diese sind natürlich des rostes bester freund. weil sie das wasser so schön aufsaugen :D
     
  18. #17 DasFloT19, 19.02.2003
    DasFloT19

    DasFloT19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2002
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ein Kollege von mir hat seinen Mazda 323 fast komplett mit Bauschaum dichtgemacht (Türen, Kotflügel etc). Man hat kaum noch Geräusche von aussen wahrgenommen und umgekehrt gabs auch keine Probleme.
     
  19. Benni

    Benni Guest

    Nu das klingt doch ganz vernünftig, ich denk mal die paar Dosen Schaum die man braucht sind wesentlich billiger als die Matten und einfacher zu handhaben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DasFloT19, 19.02.2003
    DasFloT19

    DasFloT19 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2002
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    ..dem würde ich glatt zustimmen
     
  22. #20 MichBeck, 20.02.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    kann man den bauschaum auch wieder entfernen wenn man irgendwo nochmal dranmöchte?
     
Thema:

Schalldämmung im Auto

Die Seite wird geladen...

Schalldämmung im Auto - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto, aber welcher Motor?

    Neues Auto, aber welcher Motor?: Moin, ich will mir demnächst ein neues Alltagsauto zulegen. Die Celica macht zwar Spaß, aber im Alltag ist sie doch zu unpraktisch. Allerdings...
  2. Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.

    Meeting für die Oldtimer (nicht Auto) am 23.07.: Seit einige Zeit ist die alte Truppe aus dem Forum dran, um mal wieder ein Treffen zu machen, wie es früher war. Da Celinator am 23.07. am Ring...
  3. Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-)

    Neues auto!! Corolla weg...YARIS Willkommen ;-): :DJippi am kommenden Donnerstag ist es so weit der Corolla muss leider gehen...der Aygo bleibt und der neue Yaris kommt :hurra Hat da jemand...
  4. Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?

    Welche Nummer auf der Antriebswelle besagt in welches Auto diese passt?: Hallo Leute, habe das Problem das ich leider die falschen Antriebswellen für meinen Toyota Corolla e12 (2.0 D4D - 116 PS) gekauft habe. Der...
  5. 2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!

    2020 wird jedes 3. Auto Online verkauft ?!: Hallo, was meinst ihr ? Hier die Quelle zur These aus der Überschrift :...