Schäden durch Bio-Sprit Beimischung (Diesel)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mFuSE, 01.01.2011.

  1. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Moin und Frohes Neues!

    Edit 03.01: -> Es sind die Saughubsteuerventile


    Ich wollt mal was fragen:
    Ich war letztes Jahr so im November mit meinem Avensis T22 D4D auf der Autobahn unterwegs als bei voller Fahrt plötzlich kein Gas mehr angenommen wurde und die Motorwarnleuchten angingen und der Motor dann sogar völlig abgestorben ist. Diagnose - Einspritzdüsen hin.

    Hatte mit dem Toyota Autohaus Service-Leiter gesprochen, der meinte ein Wunder das er überhaupt solange gehalten hat, normalerweise kommen die Karren alle 80.000KM mit eben jenen kaputten Einspritzdüsen in die Werkstatt.

    Gekostet hat das ganze 425€...



    Nun soll ja dieses Jahr die Erhöhung auf 10% Beimischung kommen ... auf was darf ich mich dann noch freuen?
    Ich habe schon gelesen man solle 2Takt Öl dazu mischen? ...




    Ferner, frag ich mich .. wer hat hier geschlampt?
    Ich habe also Autofahrer stets alles richtig gemacht, mich immer brav an die Betriebsvorschriften gehalten (Nie Biosprit oder ähnliches getankt).

    Toyota hat, um das Auto auf den Deutschen Markt anbieten zu können, sich ebenfalls an alle Regularien halten müssen.


    Trotzdem darf am Ende der Kunde die Reparatur zahlen.
    Irgendwie kann es das doch nicht sein, vor allem wenn das scheinbar laut dem Serviceleiter gar nicht so selten vorkommt.
    Hat da niemand ne Anzeige gegen die Bundesregierung wegen Sachbeschädigung in Erwägung gezogen? ^^
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 01.01.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Bist du sicher, das es bei deinem Auto um die Einspritzdüsen handelt?

    Ich tippe mal eher auf die Saughubsteuerventile.
    Das würde auch mit dem Preis ganz gut passen.

    Sollte ich richtig liegen, dann gibt es hier ja genug Berichte und Tipps und und und in Bezug auf die SCV´s
     
  4. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ok, muss doch nochmal auf die Rechnung schauen...


    Grad mal so gegoogelt ... so wie sich das liest scheint es sich dann doch eher um ein Toyota Problem mit den Bauteilen zu handeln, als ein speziell durch den Bio-Sprit verursachten Schaden (Auch wenn stärkere Beimischung das wohl begünstigt, aber nicht alleiniger Auslöser ist?)
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Es ist kein "Toyota" Problem sondern das mit den Ventilen hat jeder Hersteller mit der Nippon Denso Pumpe. Kannst die Ventile auch bei Opel/sonstigen GM Händlern kaufen, Nissan, ein paar Franzosen etc. ;)
     
  6. #5 Ädam`s, 01.01.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    und da sind sie sogar günstiger ^^
     
  7. #6 INTERCEPTOR, 02.01.2011
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Aber dann viel Spaß mit der Bauteilgarantie bei den anderen so günstigen Herstellern. Denn einfach die Rechnung bringen und sagen die sind kaputt (ohne Nachweis - und mit selbsteinbau) und jetzt will ich neue haben, geht dann nicht so einfach wie beim TOYOTA Händler.
     
  8. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Soll aber auch Toyota Händler geben die die Teile bei Opel Händlern holen -
    sind meist die selben die dann Aygo Teile von Citroen Händler kaufen :D
     
  9. #8 Ädam`s, 02.01.2011
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Aygo preise sind ja jetzt angepasst worden ;)
     
  10. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ok, es sind die Saughubsteuerventile .. ka warum mir ständig irgendwas mit "Einspritzdüsen" im Hinterkopf rumspukt...

    Diese Dinger sind mit 8.85€ ja noch recht günstig, aber was ist ein Pump Kit Supply (AN0422127011) für 250€?



    mm... das scheint doch öfters vorzukommen ... gibt es da nicht irgendeine Chance das es Toyota intressieren würde?


    Und wenn Toyotas allgemein so empfindlich auf den Bios Sprit Reagieren ... sollte es nicht eine offizielle Empfehlung von Toyota geben?

    Bevor ich anfange 2Takt Öl in meinen Tank reinzukippen hätte ich da schon gerne etwas mehr oder weniger offizielles?


    ...Das Toyota Autohaus hatte zumindest die Aussage - ab jetzt alles voll toll, es ist nichts weiter zu befürchten oder zu machen ...
     
  11. #10 diosaner, 03.01.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Lese dir doch noch mal dieses Zitat durch:
    voodoo:
    Die Dinger kosten kein8.85€. Das sind wohl eher die Schrauben. Der Kit für die 250€ (K.A. wo du den Preis herhast) sind die Ventile.

    Ansonsten bemühe die SUFU. Da hast du die nächste Zeit genug Lesestoff. Da wird so gut wie alles darüber berichtet bzw. geschrieben.
     
  12. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    jo, schon dabei ;)

    naja, laut Rechnung:
    Code:
    SLM                 Saug-Hubventile erneuert - 12 Stück - Preis je 8.85 - gesamt 106,20
    AN4                 PumpKit, Supply          -  1 Stück - Preis                - 250,00

    ka was da was ist ;)




    Edit:
    Trotzdem stellt sich dann doch die Frage nach der Freigabe für den Deutschen Markt, bzw Kraftstoff ... irgendjemand muss hier doch wohl geschlampt haben, oder nicht?

    Wenn ich sowas schon lese:
    http://auto.t-online.de/tuev-warnt-vor-erhoehung-des-bio-anteils-im-diesel/id_14839096/index


    Dann hab ich einfach Lust die Werkstattrechnung dem VDB oder dem Umweltamt zuzuschicken ;)
     
  13. #12 diosaner, 03.01.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Die Arbeitszeit. 1,2Std, sind 12AW. Die AW zu 8,85€.

    Stundenlohn 88,50€


    Zur Schlamperei:

    Frage unsere Politiker :D
    Die sind grundsätzlich an allem Schuld.
    Aber keiner will sie gewählt haben :P
     
  14. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0

    Das sind tatsächlich erschreckend viele Threads (Sofern man weiß wonach man suchen muss) - da würde es sich ja fast lohnen einen Sticky-Thread zu machen und mal zu sammeln ... mich würde es z.b. sehr intressieren wie viele Leute davon betroffen sind.

    Laut der Aussage der Werkstatt des Toyota Autohauses in München sind das schonmal einige..
    Nun werden nicht alle Toyota Kunden in diesem Forum rumhängen, aber vll lohnt es sich trotzdem mal zu sammeln und zu schaun .... bei VW gabs ja schonmal was ähnliches mit dem Luftmassenmesser ...


    Die Probleme beim D4D wiegen sogar noch schwerer .. da nicht nur Leistungsverlust wie bei VW sondern ein Totalversagen des ganzen Systems die Folge ist und in der Regel halten die Teile dann ~80.000 km .... auch nicht unbedingt die Langzeitqualität die man von einem Toyota erwartet .... (Zahlen = offizielle Aussagen vom Serviceleiter des Autohauses...)




    Edit:

    Ok, danke für die AUfschlüsselung!


    Nun, ganz so einfach ist es nicht ^^
    Siehe Stuttgart 21 :D

    Man muss schon bisschen dahinter sein, hinterher meckern ist immer leicht.
    Ich persönlich würde natürlich niemals irgendwas Grünes wählen, aber leider heißt das ja nicht das es andere tun ;)

    Trotzdem muss das nicht heißen das man jetzt der blöde ist, obwohl mans besser wusste ;)


    Leute sammeln die ebenfalls betroffen sind, Aussagen hernehmen das eben jene Richtlinie schuld ist - und dann das alles seinen Weg nehmen lassen - vll kommt am Ende sogar was gutes bei raus ;)

    Die Frage ist nur, ob sich genug Leute finden die auch einfach sagen - so nicht, ich klage mit, statt einfach nur zu meckern und lieber irgendwelche Öle zusätzlich in den Tank füllen ....
     
  15. #14 diosaner, 03.01.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    80000km sind sehr optimistisch. :rolleyes:

    Wenn du Pech hast, heben die keine 15000km.
    Kommt eben auch darauf an, ob die Arbeit ausführlich abgearbeitet wurde.
    Das heisst: Reinigung des Kraftstoffsystems, erneuern des Kraftstofffilter. Überprüfung der Einspritzpumpe. Das aber erst dann, wenn der Schaden an den Ventilen überhand nimmt.
     
  16. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Dann renn ich dem VDE aber die Bude ein und lege Feuer - natürlich mit Bio-Benzin :D :D



    Naja .. laut meiner Werkstatt sind das überarbeitete Teile die jetzt länger halten sollten.... ich bin einfach mal so Naiv, singe wir haben uns alle lieb und glaube das ;)
     
  17. #16 diosaner, 03.01.2011
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ohh, du bist aber sehr Naiv :D :D :P

    Naja, wenn klappt, passt ja alles. Wenn nicht, spende ich einen 5L Kanister. :D
     
  18. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Na wunderbar :D

    Übrigens ist's VDB .... jaja ... 3 Buchstaben und doch so viele Möglichkeiten was falsch zu schreiben :D
     
  19. #18 chrisbolde, 04.01.2011
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Der VDE ist der "Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik"
    ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mFuSE

    mFuSE Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    ja, man muss schon aufpassen was man abfackeln will xD
    Wieviel son kleiner Buchstabendreher aber auch ausmachen kann :rolleyes:


    Die Tage über will ich mal zum TÜV ... mal schaun ob man da irgendwen findet mit dem man sprechen kann ...
     
  22. #20 INTERCEPTOR, 09.01.2011
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Klar wenn man so eine Sticky Thread aufmacht werden sich schon ein paar finden aber was sind schon diese paar bei einigen 100.000 von 1CD Modellen die spazieren fahren? Die gleiche Pumpe haben ja die LC120, Rav4, Previa, Corolla, Avensis und Corolla Verso. Bei einigen halten sie zb. 340.000km wie ein User letztes erst hier angemerkt hat und bei manchen anderen sind sie 2mal im Jahr defekt. Da darf man wohl nicht ausschließen das entweder die Prüfungen nicht gemacht wurden (wie diosaner sagte... Pumpe, Injektoren, Tank, Kraftstofffilter) oder der Kunde minderwertigen KRaftstofftankt verwendet. (bzw. den Wagen leer fährt oder den Kraftstoff "streckt") Und eines darf man natürlich auch nicht vergessen... bei einem Kunden wo sie nicht kaputt werden, wird nicht extra nach Saughubsteuerventile hier im Forum Suche und sagen "meine halten aber noch mit xxx.xxxkm"!

    Kann mich noch gut erinnern das auch mal so eine Diskusion über TS Nockenwellen gegeben hat die gelegentlich einlaufen. Da haben welche gerufen "kummerkasten bei Autobild - Anwalt, Sachverständiger" usw. usw... rausgekommen ist dabei nie etwas. Denn entweder wurde nicht das vorgeschriebene Motoröl verwendet (Klasse, und Viskosität) sondern irgend ein anderes oder konnte man keinen lückenlose Wartungshistory inkl. Ventilspiel kontr. nachweisen. (oder konnte nicht ausschließen das dem Vorbesitzer mal etwas passiert ist) Und die Handvoll Fälle wo das alles nicht der Fall war, sondern alles gepasst hat, die fallen bei den 1000ten von TS Motor die es gibt nicht ins Gewicht und wird somit als Einzelfall abgestempelt.

    Weils grad so gut dazu passt... hab mir dem TÜV Report 2011 gekauft und wie hier schon erwähnt wurde hat zb. auch Nissan dies DENSO Pumpe und auch die gleiche Ventile drinnen. Da liest man zb. beim Nissan Xtrail. "Die Benziner laufen unauffällig. Was man vom 136PS Diesel mit VTG Turbo nicht sagen kann! Er stammt vom Partner Renault (wir erinnern uns noch an den geposteten link vom Espaceforum???) und NICHT wenige beschweren sich über ihn. Beim Diesel können Getriebe UND EINSPRITZPUMPEN kollabieren!"

    Wieviel Nissan Xtrail sieht man auf der Straße und wieviel RAv4, Previa, Avensis, Corolla und Landcruiser? Klar gibts da mehr Reklamationen! Und wenn man eine komplette Pumpe einbaut, wie es offensichtlich bei anderen Herstellern mit dem gleichen System gängige Praxis ist (da sie oft nicht wissen das man die Ventile einzeln bekommt), hat man auch längere Zeit Ruhe mit der Sache.
     
Thema:

Schäden durch Bio-Sprit Beimischung (Diesel)

Die Seite wird geladen...

Schäden durch Bio-Sprit Beimischung (Diesel) - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  2. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  3. Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen

    Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen: [IMG] Nach so einigen Reisen hat mich der Berufs-Alltag wieder eingeholt - und die nächsten Jahre stehen leider keine Langzeit-Reisen an. Daher...
  4. Unterdruckpumpe E12U Diesel

    Unterdruckpumpe E12U Diesel: Hallo, kann mir jemand beantworten ob die Klimaanlage an der Unterdruckpumpe mit dran hängt ?. Neben den bekannten Symptonen der Bremsanlage...
  5. 1,4ltr Diesel 66kW springt nicht an, wenn er warm ist (Yaris)

    1,4ltr Diesel 66kW springt nicht an, wenn er warm ist (Yaris): Guten Morgen, ich habe einen Toyota Yaris, Bj. Feb 2008 mit ich eigentlich recht zufrieden bin. Ausgestattet ist er mit einem 1,4ltr Dieselmotor...