Schaden - Verfahren eingestellt?!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von BlueSnake, 09.02.2006.

  1. #1 BlueSnake, 09.02.2006
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    November 05 hatte ich eine "nette" Bekanntschaft mit nem "überaus netten" Fordfahrer gemacht... :rolleyes:

    Zum Fall:

    Ich stand längs zur Strasse, aber etwas abseits der Parkbuchten. Mein Motor war aus, das Abblendlicht jedoch war eingeschaltet. Der Fordfahrer fuhr rückwärts aus seinem Parkplatz, der gegenüber von meiner Fahrertür lag. Ich sass im Auto und dachte mir "is der blind????" und es krachte auch schon... :wand

    Er setzte in den Parkplatz zurück, entschuldigte sich (!!!!!) und bot mir an den Schaden ohne Polizei machen zu lassen... Ich lehnte ab und da fing die ganze Scheisse schon an :motz

    Polizei traf ein und dieser Penner hatte auf einmal 10 Zeugen... (ich hab 1 Zeugen) behauptete dann noch kachfrech, ich wäre ihm reingefahren, obwohl mein Motor aus war... Nein, ER hatte ihn laufen hören... (hätte ich den Motor angehabt, hätte sich das schon wegen der Auspuffanlage ganz anders angehört!!!) Nun ja... er wurde dann laut und impulsiv (hätte mich gewundert, wenns nicht so wäre :rolleyes: ), auch den Beamten gegenüber... Ende vom Lied: die Beamten haben keine Fotos gemacht, im Gegensatz zu mir (Bilder im Anschluss).

    Heute hab ich Post von der Bussgeldstelle bekommen:

    Sehr geehrte....,

    anhand des Ermittlungsergebnisses habe ich das o.g. Ordnungswidrigkeitenverfahren insgesamt gemäß §47 OwiG eingestellt.

    Die Schadensregulierung bleibt von dieser Entscheidung unberührt.

    Mit freundlichen Grüßen
    (hätten se sich sparen können :§$% )

    Skizze dazu:

    [​IMG]

    Jetzt zum Schaden:

    [​IMG]

    leider etwas unscharf, aber das Zweite ist etwas besser:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Heck vom Ford:

    [​IMG]

    Für mich ist das ne logische Kiste, dass der Drecksack Schuld hat!

    Ich seh nicht ein, dass ich auf dem Schaden sitzen bleiben muss, daher würde ich mir einen Anwalt nehmen, wenns möglich ist....
    Höhe des KVA von Toyota: 1.078,13 Brutto

    Ich habe auch vor, das bei Toyota machen zu lassen.

    Bringts mir was, wenn ich den Schaden an Toyota abtrete?

    Da mein AG zur Zeit die Arbeitsagentur ist, habe ich gehört, dass ich vom Amt (nicht AA) Unterstützung bekommen könnte, was den Anwalt bzw. die Kosten angeht.


    Bitte mal eure Meinung und Tipps dazu
    Danke ;(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 09.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    verklagen, verklagen

    haste Rechtsschutz?
     
  4. #3 BlueSnake, 09.02.2006
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    nein ;(
     
  5. #4 *Toyotafreak*, 09.02.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    oh 8o na dann müsste mal beim AA wegen Beihilfe nachfragen, aber ich glaube da bekommste nix
    oder mal einen Anwalt fragen wie es überhaupt aussieht, ob du Chancen hast es zu gewinnen
     
  6. #5 Ebeneezer, 09.02.2006
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Wen hat die Polizei denn im Endeffekt als Unfallverursacher aufgeschrieben?

    Also wenn ich die Bilder ansehe ist der Fall eindeutig.... wenn du gefahren wärst, musste da Kratzer sein und evtl. der Blinker kaputt. So eine Beule kann man so garnicht verursachen... meiner Meinung nach.....


    bye,kai
     
  7. #6 BlueSnake, 09.02.2006
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Im Schreiben stand der Fordfahrer an erster Stelle... (X ./. Ich)

    ich nehme an, dass der Fordfahrer als Schuldiger geführt wird.
     
  8. #7 Ebeneezer, 09.02.2006
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Gut, damit müsste seine Versicherung zahlen. Dieser §47 sagt ja aus, das das Verfahren eingestellt worden ist.

    bye,kai
     
  9. #8 celiroos, 09.02.2006
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Gibts doch schon beim ADAC für ca. 50 € im Jahr ;)
     
  10. #9 daGuybrush, 09.02.2006
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du arbeitslos gemeldet bist, bekommst du wohl Rechtsbeistand.
    Meine Schwägerin bekommt das auch. War grad heut beim Anwalt. Keine Kosten für sie. Einfach mal zum Amt.
    Wirklich ne Schweinerei sowas. Aber ich denk, wenn sich das nen ordentlicher Gutachter anschaut ist die Sache geklärt. Und wenns dann vor Gericht geht, wirds nur teurer für ihn.

    bye
     
  11. #10 BlueSnake, 09.02.2006
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    sobald ich wieder in Arbeit stehe, werde ich mir sowas auch zulegen...

    nur das nützt mir ja jetzt herzlich wenig :(

    @daGuybrush

    das ist schonmal gut zu lesen... ist jetzt nur die Frage, ob ich das überhaupt brauche, wenn er schon als Schuldiger eingestuft wurde und somit zahlen muss.

    Ich hoffe, dass es so kommt... wobei ich dem Typen n saftiges Bussgeld gegönnt hätte, so wie der an dem Abend abgegangen ist. :(
     
  12. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Bei der Einstellung nach § 47 OWiG gehts nur um das Ordnungswidrigkeitenverfahren. Wer einen Verkehrsunfall verursacht, bekommt meist ein Verwarn- oder Bußgeld oben drauf.
    Hier ist dieses Verfahren eingestellt worden, weil die Behörde den Verursacher wohl nicht eindeutig feststellen kann.
    Das hat überhaupt nichts mit den gegenseitigen Schadenersatzansprüchen zu tun. Die solltest Du über einen Anwalt geltend machen. Wenn sich die gegnerische Haftpflichtversicherung von dem Verschulden des Ford-Fahrers überzeugen lässt oder der Hergang später bewiesen werden kann, zahlt die Versicherung auch den Anwalt.
    Zuwendungen von der BA für solche Sachen wären mir neu.
    Allenfalls kannst Du beim Amtsgericht einen Beratungshilfeschein beantragen. Wenn Du den bekommst (hängt vom Einkommen ab), trägt die Landeskasse die außergerichtlichen Anwaltskosten bis auf einen Selbstbehalt von EUR 10,-.
     
  13. #12 BlueSnake, 09.02.2006
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Ja, auf der Unfallmitteilung war auch "ungeklärte Sache" angekreuzt

    na doll X(

    dann ruf ich morgen direkt mal meine Versicherung an, ob die da was drehen können...

    Oder sollte man ERST den Anwalt konsultieren? ?(


    ARGH... am liebsten würd ich den Penner samt Auto... [​IMG]
     
  14. #13 KleinerEisbaer, 09.02.2006
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    selbst wenn du gefahren wärst, hätte er dir doch die vorfahrt genommen. schließlich fährst du auf der straße und er vom parkplatz runter.

    wie soll man denn seitlich in ein auto reinfahren tzzz affenkram. hätte die polizei auch mal logisch denken können. hilft wohl nichts ausser n freundlichen brief vom anwalt schreiben lassen.. :(
     
  15. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Mal eine kurze Zwischenfrage.
    Du hast das aber damals schon deiner Versicherung gemeldet?
    Jetzt dürfte es dafür etwas spät sein.

    Mfg
    Andreas
     
  16. #15 BlueSnake, 09.02.2006
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    Gegenfrage... warum sollte ich es MEINER Versicherung melden? ?(

    Ich war ja nicht schuld...

    Oder hab ich bisher falsch gedacht?
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Bei so einem Kackvogel hilft nur ein Anwalt, gütliche Einigung scheint da ja mehr oder weniger ausgeschlossen. Kannst den Schaden natürlich SEINER Versicherung melden, da wird er dann aber garantiert Einspruch einlegen und seine 10 Zeugen ins Spiel bringen.
     
  18. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Falsch gedacht würde ich nicht sagen.
    Aber mal angenommen der Unfallgegner meldet Ansprüche bei deiner Versicherung an, dann wäre es geschickt, wenn deine Versicherung bescheid weis. Deshalb soll man ja jeden Unfall, auch wenn man völlig unschuldig ist seiner Versicherung melden.
    Recht haben und Recht bekommen sind leider 2 Paar Schuhe.
    Nach 3 Monaten könnte die Versicherung sich sonst herausreden und eine Zahlung verweigern.

    Mfg
    Andreas
     
  19. #18 BlueSnake, 10.02.2006
    BlueSnake

    BlueSnake Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.08.2001
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica ST182
    würde sagen: Komplett ausgeschlossen...

    nachdem ich ihm gesagt habe, dass ich die Grünen dazu hole, fing er ja erst an mit den Spielchen...

    Ansich hatte der Typ nur seine Freundin und seinen Hund als Zeugen...
    Aber... der Typ war n Aussengeländer (;) ) und nein, ich hab NIX gegen Aussengeländer... aber mir war fast schon klar, dass auf einmal aus jeder Himmelsrichtung Zeugen auftauchten... natürlich auch Aussengeländer ;)

    @ andi47

    ok, das hatte ich jetzt nicht bedacht... da haste natürlich Recht!

    Ich werde morgen mal mit meiner Versicherung telefonieren und denen alles erzählen... hab mich ja nur noch nicht bei der Versicherung gemeldet, da ich ja noch auf die Post von den Grünen gewartet habe, da ich darauf gehofft habe, dass die die Sache genauso sehen. (geiler Satz :D)

    Naja... wieder falsch gedacht :(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stonefx, 10.02.2006
    Stonefx

    Stonefx Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    moin
    sag mir ma jetzte noch was du genau wissen willst wegen AA sitze an der quelle vlei kansch dir weiterhelfen

    gruß basdi
     
  22. #20 MrAnderson, 10.02.2006
    MrAnderson

    MrAnderson Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.11.2001
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise kann ein Gutachter genau rekonstruieren, wie der Schaden entstanden ist.

    Wenn DU ihm reingefahren wärst, dann hättest du ein anderes Schadensbild, als wenn ER dir reinfährt.

    edit:
    Wenn ich mir den Schaden an deinem Kotflügen anschaue, dann sieht man eindeutig, dass du nicht gefahren bist. Bei dir ist einfach eine Delle mit KLEINEN Schleifspuren dran, wenn du nun drangefahren wärst, wären die Streifspuren in dieser Konstellation viel länger.... Sowas sollten die Cops sehen :(

    Sowas kann ein Gutachter sehr gut feststellen. Jedoch kosten die n Haufen Geld und ohne Rechtsschutz is das scheisse...

    Solche Typen müsste man richtig verknacken! X(
     
Thema: Schaden - Verfahren eingestellt?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingestellt unfall rückwärts

Die Seite wird geladen...

Schaden - Verfahren eingestellt?! - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 - Dritter Schaden innerhalb von 4 Wochen nach Kauf beim Toyota Händler... Was nun?

    Avensis T25 - Dritter Schaden innerhalb von 4 Wochen nach Kauf beim Toyota Händler... Was nun?: Hallo liebe Forum! Ich habe knapp 4 Wochen einen Avensis T25 von 2009 bei unserem Toyota Vertragshändler gekauft. Der Avensis ist von 2009 und hat...
  2. Toyota ist für nichts zu Schade

    Toyota ist für nichts zu Schade: [IMG][/URL][/IMG]Toyota ist für nichts zu Schade [IMG][/URL][/IMG][IMG][IMG][IMG][IMG]
  3. Honda CR-Z: Verkauf in Deutschland eingestellt

    Honda CR-Z: Verkauf in Deutschland eingestellt: Gerade auf Wikipedia gelesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Honda_CR-Z Schade, nach gerade mal 3 Jahren schon wieder weg vom Fenster. Letztes...
  4. Getriebe schaden am Corolla E12U?! Kosten?!

    Getriebe schaden am Corolla E12U?! Kosten?!: Hi, unser Corolla ist heute liegen geblieben -.-, man kann zwar im Stand mit laufendem Motor, ganz normal durchschalten, aber sobald man losfahren...
  5. Toyota Starlet P8 1993 Tüv bis 04/2014 ZKD Schaden

    Toyota Starlet P8 1993 Tüv bis 04/2014 ZKD Schaden: Biete hier meinen Starlet P8 an. Der braucht ne neue Zylinderkopfdichtung. 500€ will die Werkstatt dafür haben und das ist mir zu teuer. Daten:...