Saughubsteuerventile

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von E-Lurch, 21.05.2007.

  1. #1 E-Lurch, 21.05.2007
    E-Lurch

    E-Lurch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord Tourer
    Hallo zusammen!

    Folgendes hat mein Wochenende ziemlich geprägt (2.0 D4D 90PS kein Chip o.ä.):

    Nach 200km Fahrt -> Motorkontrollleuchte -> Rangefahren Sichtcheck -> nix ungwöhnliches, auch nicht beim Fahren -> Motor aus/an -> Lampe aus -> weitergefahren
    Kurz danach will ich von 140 wieder beschleunigen und es tut sich nix, d.h. Geschwindigkeit ist nicht gefallen, aber da kam auch nichts mehr.
    Zur nächsten Toyota Werkstatt -> Fehlercode 78/8
    Bei der Testfahrt zieht er, und der "Toyota-Laptop" zeigt immer entsprechende Einspritzdrücke.
    Auf den restlichen 400km (da die Ersatzteile nicht vorrätig waren) kam das Problem eher immer häufiger (auch schon ab 120) und sogar in der Stadt bei Vollast ab 3000rpm.
    Hab ihn dann 2 Tage stehen lassen, um gestern zurück nach München zu "dümpeln", um dort die Saughubsteuerventile (Tip des Toyota Hauses auffem Weg) tauschen zu lassen.
    Die ganze Rückfahrt mit ca 130 keine Kontrollleuchte oder Leistungsprobleme mehr. Die letzen 100km wollt ichs wissen und hab ihn mit 190 Tacho gescheucht und ... NIX...

    Habe gerade die Saughubsteuerventile bestellt und werde sie tauschen lassen. Nun meine Fragen an euch:

    Was machen die Dinger eigentlich?

    Bei ein wenig Googeln les' ich so Sachen wie "3mal neu, kaputt innerhalb der Ersatzteilgarantie", kann ich mich jetzt darauf einstellen die sch*** Dinger regelmäßig zu erneuern?

    MfG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 21.05.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja es ligt daran.
    sie regeln den druck.
    sie sind geändert worden und gehen nicht mehr kaputt.

    bei uns in der gegend ist es erst mit der einfürung der bio beimichung aufgetreten.

    wir haben schon bestimmt 100 stück neu gemacht
     
  4. #3 E-Lurch, 21.05.2007
    E-Lurch

    E-Lurch Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Accord Tourer
    Bin da technisch nicht auf dem neusten Stand, also der Druck im CR ist es nicht, der ist konstant (1600bar) oder? also regelt diese Ding, wieviel Druck davon an das entsprechende Einspritzventil gegeben wird?
    Das klingt wie Musik in meinen Ohren! ;)
    Vielen Dank!
     
Thema:

Saughubsteuerventile

Die Seite wird geladen...

Saughubsteuerventile - Ähnliche Themen

  1. Toyota Previa Saughubsteuerventile wo?

    Toyota Previa Saughubsteuerventile wo?: Hallo kann mir jemand sagen wo ich die Saughubsteuerventile im Toyota Previa D4D genau finde? Vielleicht hat jemand ein Bild davon. Danke Hat...
  2. Toyota Avensis T 22 - Problem mit Saughubsteuerventilen?

    Toyota Avensis T 22 - Problem mit Saughubsteuerventilen?: Liebes Toyota Forum, ich habe bereits sehr viele Threads bezüglich meines Problems gelesen, jedoch nicht die Antwort auf meine Frage gefunden....
  3. Saughubsteuerventile neu, trotzdem Probleme

    Saughubsteuerventile neu, trotzdem Probleme: Hallo, Ich habe mir heute einen Avensis T22 FL 2.0 Diesel gekauft. Bei der ÖAMTC Kaufüberprüfung wurde ein Fehler mit einem Kurzschluss an den...
  4. Saughubsteuerventile

    Saughubsteuerventile: Saughubsteuerventile für Toyota D4D Modelle Toyota-Nummer 0422127011 Neu und Originalverpackt Preis: 210,- Verhandlungsbasis [IMG]
  5. Saughubsteuerventile

    Saughubsteuerventile: Hallo Zusammen, biete zwei neue original Saughubsteuerventile für Toyota Corolla. Artikelnummer: 04221-2701 Meldet euch bei Interesse an...