Sauger (stock) aber mit freiprog. ECU?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von voodoo, 14.09.2008.

  1. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Hi,
    nein ich hab nichts vor, aber mich würde es mal interessieren;
    Mal angenommen man nimmt einen komplett serienmäßigen Saugmotor (z.B. eben der 3SGE) und verbaut ein komplett freiprogrammierbares Steuergerät. Damit fährt man dann zu jemand der abstimmen kann und der soll das ganze einfach auf maximale Leistung trimmen - Abgaswerte etc komplett aussen vor gelassen. Die Haltbarkeit im weitesten Sinne sollte auch noch erhalten bleiben - also so sachen wie einfach mal bis 9000rpm drehen lassen brauchts natürlich auch ned..

    Was könnte man aus den 175 PS mit einem kompletten stock Motor noch rausholen?
    Und dann, was könnte man für Kleinigkeiten anpassen, die eben nicht viel kosten, um noch mehr Leistung zu erhalten? Und wieviel wäre mit kleinen/günstigen Änderungen noch möglich?
    Mit Kleinigkeiten mein ich in dem Fall => Abgasanlage, Kat entfernen, gescheites Ansaugsystem etc.

    Also, es ist nur eine Überlegung was wohl geht. Kommt mir nicht mit nicht sinnvoll, das weiß ich selber (freiprogrammierbare ECU kaufen und abstimmen lassen, aber dann nur günstig bei der Hardware wegkommen :D)

    Also Motorensezies - was würde gehen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    Also mit einer wirklich ordentlichen Abgasanlage und einer guten Map kann man schon ein paar extra Ps rauskitzeln aber ein übertrieben großes Leistungsplus würde ich mir nicht erhoffen!
     
  4. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Es gibt ja schon einige Saugertuning-Beispiele - hierbei wäre z.B. deweke ganz vorne mit dabei :]
    Aber da wurde ja einiges verändert und konstruiert etc.
    Was könnte man aber so über die Zündung, Einspritzmenge/Zeitpunkt etc. vielleicht noch rausholen? Wären 185/190 PS machbar? Wie gesagt, Abgaswerte, Verbrauch und so Sachen sind bei der Überlegung aussen vor zulassen ;)

    Ansonsten dann mit ner kompletten Abgasanlage/Ansaugseite und evtl. noch Zündung (wieviel Potenzial liegt da noch?) - könnte man die 200PS knacken? Nur eben über die Abstimmung und eben solche ,,Kleinigkeiten''?
     
  5. E10

    E10 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    0
    200Ps glaube ich nicht das die auch nur annähernd erreicht werden können!

    Realistisch wären für mich 10PS mehr aber viel mehr glaub ich nicht!
     
  6. #5 Ädam`s, 15.09.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja so 15ps sind drin, denk ich
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Sind so die gängigen Meinungen. Und hier funktioniert das, nur in einem gewissen anderen Forum wird wieder gesponnen.
    Ich wollt ja nur mal die Meinungen/Erfahrungen von Leuten hören die sich auskennen. Danke euch - an sich hat sich das (da es sich immer weiter bestätigt) schon erledigt :]
     
  8. timber

    timber Guest

    naja die serien ecu hat ja immer noch reserven für die haltbarkeit der maschine... da geht man natürlich lieber auf nummer sicher als das maximum an leistung raus zu holen

    saugertuning kostet 100 euro pro PS wenn nicht mehr. schau dir mal die preise von frei programmierbaren steuergeräten an und dann muss sich noch jemand hinsetzen ders einstellt... ob dir das 10 PS wert sind?
     
  9. #8 echt_weg, 16.09.2008
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ich hab damals mit nem modifiziertem steuergerät die leistung von meinem p8 (nur sehr milde änderungen) von 93 auf 102 ps gebracht

    (93ps kamen durch anderen lufi (ohne drossel), auspuffanlage geändert (ohne kat), geänderte ansaugbrücke und kleinkram)
     
  10. #9 Ädam`s, 18.09.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    echt ?
    was hast du verbaut ?
     
  11. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Man sollte auf keinen Fall deutlich mehr PS erwarten, wenn man so eine Aktion durchführt auf einem Stock Motor.
    Wunder gibt es nur im Kino ;).....

    Was man damit aber verändern kann, ist die Motorcharakteristik, vor allem, was der Drehmomentverlauf angeht.
    Aus meine Erfahrung ( fahre jeden Tag mit dem gleichem Motor, erstmal mit Serien ECU und jetzt mit Standalone ),
    der Unterschied ist enorm, hab zwar ( laut Prüfstand :) ) 7 PS weniger und 15NM mehr, als Serie aber der Motor lauft ganz anders,
    jetzt zieht er schon ordentlich ab ca. 2500 Touren, wo früher wachte er erst irgendwo bei 4500 ....

    just me five cent;)


    gruß
    Mariusz
     
  12. #11 Starmotion, 18.09.2008
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    das interessiert mich jetzt mal auch :]
     
  13. #12 Starmotion, 27.09.2008
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    kann mal einer den gunnar wecken?
     
  14. #13 vipermr2, 28.09.2008
    vipermr2

    vipermr2 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback & MR2 W2
    Warum keine 200PS ? Schaut euch den Beams an-der Grundaufbau ist 3S-GE ?(
     
  15. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Ja, aber wieviel ist da vom normalen Gen3 3SGE noch übrig?
    Komplett anderer Kopf, etc!
     
  16. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Beim Motorrad sind auf diese Weise ca. 8 bis 15 pS Mehrleistung zu erwarten. ( Luftfilter, Auspuffanlage, Freiprogramierbares Steuergerät)
     
  17. #16 g-engine, 30.11.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Den Kat auszubauen dürfte beim ST202 nicht viel bringen, das ist meines Wissens schon ein Stahlkat und (neben den Nockenwellen) ein wesentlicher Grund für die Mehrleistung gegenüber der ST182.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Ädam`s, 30.11.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ich hab in ne gt nen 200zeller verbaut, das hat schon was gebracht :]
     
  20. Pollux

    Pollux Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Dito
     
Thema: Sauger (stock) aber mit freiprog. ECU?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. freiprogrammierbares steuergerät abstimmen lassen

Die Seite wird geladen...

Sauger (stock) aber mit freiprog. ECU? - Ähnliche Themen

  1. ECU für 3SGTE GEN2 auf GEN3 (AEM ECU 30-1121 auf ST205)

    ECU für 3SGTE GEN2 auf GEN3 (AEM ECU 30-1121 auf ST205): Hallo zusammen, ich habe ein AEM 30-1121 das für einen MR2 Turbo von 93-95 passt; dies sollte ein GEN2 sein. Welche Kabel muss ich umpinnen,...
  2. biete: 2zz-ge motor+getriebe+ecu & rota grid 18"x9,5/10"

    biete: 2zz-ge motor+getriebe+ecu & rota grid 18"x9,5/10": hallo. ich biete ein celica ts 190ps motor/getriebe/kabelbaum/ecu mit +-260000km, mit neu dichtungen & ZKD & lift bolts, aluminium ölwanne. gut...
  3. Problem mit Mine's ecu 3S-GTE Celica ST185

    Problem mit Mine's ecu 3S-GTE Celica ST185: Hallo Ich habe hier meine 1990er Celica Turbo 4WD St185, welche sich noch im Originalzustand befindet. (170'000 Km) Ich möchte die Leistung etwas...
  4. ECU Programmier Kabel gesucht

    ECU Programmier Kabel gesucht: Ich bin komplett neu in diesem Forum und habe habe keine Vorkenntnisse. Für einen Bekannten habe ich den Auftrag folgendes zu besorgen: ECU...
  5. Suche Celica T18 3S-GE ECU

    Suche Celica T18 3S-GE ECU: Teilenr. 89661-2B250