Ruhestrom E10?

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von HeRo11k3, 08.09.2006.

  1. #1 HeRo11k3, 08.09.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich bastele gerade an ein bisschen Elektronik für meinen E10. Die braucht ca. 5mA Ruhestrom bei Zündung aus (hauptsächlich der be***te Spannungsregler). Theoretisch ca. 1Jahr Entladezeit für die 50Ah-Batterie - also kein Problem. Aaaber: Das ist ja nicht das einzige was in Ruhe Strom verbraucht - wie hoch ist der Ruhestrom denn "normalerweise" so?

    Damit ich abschätzen kann, ob meine 5mA egal sind oder den Strombedarf gleich verzehnfachen...

    MfG, HeRo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArgonautGR, 08.09.2006
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Meß doch einfach aus bevor du die neuen Teile Einbaust. ;)
     
  4. #3 HeRo11k3, 20.09.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, hab ich mittlerweile auch getan :) ca. 5mA Ruhestrom hab ich derzeit. Weitere 5mA drauf... naja, sollte noch passen. Vielleicht finde ich ja noch ne Möglichkeit, den Ruhestrom zu senken...

    MfG, HeRo
     
  5. zwette

    zwette Guest

    Mir fällt - außer Radio (Senderspeicherung) - garnichts ein, was bei ausgeschaltetem Auto Strom ziehen könnte...
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    da gibs noch weitaus mehr:

    steuergeräte, abs usw usf
     
  7. zwette

    zwette Guest

    Tankanzeige... geht auch im abgeschalteten Auto (wozu auch immer das gut sein soll).

    Aber wozu wird so viel mit Strom versorgt, reicht das nicht, wenn das bei Zündung Strom bekommt?
     
  8. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    aber ich glaub wegen 5ma muss du die kein Kopf machen ... wenn es dann mal so an die 1 A Ruhestrom kommt sollte man sich en bissl gedanken machen aber bei 0,005 A noch lange nicht.

    Was für ne Schaltung baust du denn wenn man mal fragen darf
     
  9. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    diese und andere sachen dürfen ihre "einstellungen" nicht verlieren, deshalb der dauerstrom. und sie müssen ja beim schlüsseldrehen sofort betriebsbereit sein......


    Mfg
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 HeRo11k3, 20.09.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    OK, so hatte ich mir das jetzt auch gedacht :)

    Ich weiß eben nicht so genau, wieviel Restladung die Batterie braucht, um den Wagen zu starten... meinen Eltern ist ihr Auto deswegen schon mehrfach nicht mehr angesprungen (mein Vater hat das Radio irgendwie falsch reingepfriemelt, wie auch immer das geht) und ich muss den Wagen schonmal ein paar Wochen stehenlassen können...

    Eine Spritverbrauchsanzeige. Liegt auch schon hier auf dem Tisch und misst Mist - wenn meine Prüfung vorbei ist und meine Teile kommen, werde ich sie mal einbauen und schauen, ob die mit der KFZ-Elektrik auch zurecht kommt. Vorher ist allerdings auch noch ein bisschen Programmiererei zu tun... (nichts was die Grundfunktion angeht, es zeigt schon nen Verbrauch an - aber so LCD-Helligkeitseinstellung und so Bedienungskrempel) und danach muss ich sie über ein paar Tankfüllungen und ca. 1000km kalibrieren...

    Sobald das Teil irgendwas sinnvolles anzeigt, gibts Fotos und Schaltplan und Programmcode. Versprochen.

    MfG, HeRo
     
  12. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    ohh das wäre prima ... schaltung selber ausgedacht oder gekauft ...

    machst du des mit nem micro controller oder was ... weil die dinger sind WELT !!!
     
Thema:

Ruhestrom E10?

Die Seite wird geladen...

Ruhestrom E10? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...