Rückrufaktion Corolla E11?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Schöni, 01.06.2007.

  1. #1 Schöni, 01.06.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,

    beim Stöbern bin ich auf folgendes Inserat gestoßen:

    Autoscout


    Ich hoffe, ich trete dem guten Mann nicht auf die Füße,

    aber er behauptet, es hätte eine Rückrufaktion gegeben und deshalb sei der Motor getauscht worden.

    Das ist doch quatsch?
    Der hat wahrscheinlich nur einen neuen Motor bekommen, weil bei dem das Shortblock-Problem aufgetreten ist?

    Nicht dass ich wirklich nen Rückruf verpasse und mir so nen neuen Motor entgehen lasse :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Was soll er denn schreiben? Habe wegen der bekannten Motorproblematik neuen Motor bekommen? Da fragen sich potenzielle Interessenten ja gleich, wie lang wohl der neue Motor hält.
    Rückrufaktion gab es jedenfalls keine.

    cu Toy
     
  4. Alex

    Alex Guest

    @Schöni: Für die meisten wird es egal sein, btw keinen Unterschied machen, ob das jetzt auf Kulanz kotenlos getauscht wurde, oder ob es sich um eine Rückrufaktion im juristischen Sinne gehandelt hat- daher die ungenaue Ausdrucksweise des Verkäufers.

    Fakt ist, es gibt keine Rückrufaktion.
     
  5. #4 Corollamark, 07.06.2007
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Vollidiot, sowas zu schreiben :(, und sowas arbeitet bei Toyota!!! ;(
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Vollkommen unnötig und unsachlich, dieses Posting.
     
  7. #6 Corollamark, 07.06.2007
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Wenn es nie eine Rückrufaktion bei Toyota gab, der Typ (sprich der Autoverkäufer) es ja am Besten wissen muss da er bei Toyota arbeitet, und dann so ein Schwachsinn schreibt, ist es in meinen Augen idiotisch.

    Was ist daran bitte unsachlich? Was der Typ schreibt ist unsachlich....
    Da gab es doch keine Rückrufaktion!
     
  8. Alex

    Alex Guest

    Unsachlich ist, dass Du jemanden, den Du überhaupt nicht kennst als "Vollidiot" bezeichnest.

    Ist es jetzt wirklich so ein Unterschied, ob der Motor im Zuge einer "Rückrufaktion" oder einer "freiwilligen Garantieerweiterung" getauscht wurde?

    Der Unterschied besteht in diesem Fall lediglich darin, dass ein Rückruf eine offizielle Konsequenz zur Folge hat (Benachrichtigung mittels Daten des KBA) und eine diese "freiwilligen Garantieerweiterung" auch nur wirklich diese kunden betrifft, die das Problem tasächlich ereilt und das auch nur innerhalb einer Befristung (Hier: Jahre, Kilometer).

    Für den Käufer des Fahrzeuges entsteht hieraus überhaupt kein Unterschied, da der Austausch des Motors bereits durchgeführt wurde- auch wenn der Grund des Tauschs keine Rückrufaktion war und der Verkäufer vielleicht etwas besser bescheid darüber wissen sollte.

    Deshalb Vollidiot?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Corollamark, 07.06.2007
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)

    .....Ok, dann sage ich mal: Der Typ ist kein Vollidiot sondern ein unsachlicher Fachi****, ääääh... also nix Ahnung vom Job ;)
     
  11. #9 Schöni, 07.06.2007
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Das ist doch völlig wurscht, oder erkläre du einem mal wenn du dein Auto verkaufen willst in Textform, warum ein Shortblock gewechselt wurde.
    Da denkt man sich als Käufer doch auch seinen Teil!

    Ging ja nur darum, ob Schöni auch nen neuen Motor bekommen hätte :]
     
Thema:

Rückrufaktion Corolla E11?

Die Seite wird geladen...

Rückrufaktion Corolla E11? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...