Rückkehr in die Rallye-WM?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von CHRIS, 18.10.2011.

  1. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ja, was die schreiben schön und gut, aber man hat sich doch erst für LeMans entschieden. Und das offiziell. Und auch nicht nur für die 24h, sondern für die komplette Serie...

    Ich glaub es ehrlich gesagt nicht. Mal sehen wann die ersten Fakefotos auftauchen.
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    [​IMG]

    Sowat meinte ich.:D

    Ja inzwischen noch mal die msa gelesen und auf Seite 2 und 3 ist Toyota das Thema. Foto der Woche der LMS Prototyp und daneben ein Beitrag wo der Einstig in die WRC besprochen wird. Es gibt wohl sogar tatsächlich einen Yaris WRC Testträger...?(
     
  5. #4 Uwe AE 82, 18.10.2011
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Es wäre mal wieder Zeit!
    MfG Uwe:)
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Ich würd mich riesig freuen. Nicht weil ich davon ausgehe, dass es DAS Comeback wird und
    Toyota auf Anhieb an 20 Jahre vergangene Erfolge anknüpfen wird. Sondern einfach nur, weil
    Rallye mit mein Lieblingsmotorsport darstellt und Toyota einfach meine Favorisierte Marke ist
    und somit - auch verbunden natürlich mit den alten Erfolgen - wieder ein kleiner Traum in
    Erfüllung geht wenn das wieder in einen Hut passt.

    Fänd ich cool!
     
  7. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    manchmal ist es schön in köln zu arbeiten :D:D

    cu udo
     
  8. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Komm, lass die Katze aus´m Sack!:D
     
  9. #8 Don Panoz, 19.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
    Don Panoz

    Don Panoz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    1
    Das Thema ist abgehakt. Der Focus gilt dem LMP1 und Le Mans 2013. Die Rallye-WM ist ein Millionengrab und paßt nicht in die Motoren-Philosophie.
     
  10. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    1.6er Motoren hat Toyota durchaus.
    Zu Corolla WRC Zeiten sind sie mit einem 2.0 Turbo gefahren, während der Kunde mit 1.6l und 110PS auskommen musste.
    Zwar sind die 1.6er (noch) nicht im Yaris verbaut, aber dass es nicht passt würde ich nicht sagen.;)
     
  11. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Le Mans ist gut und schön, jedoch finde ich Motorsport mit einem seriennahen Modell immer attraktiver für Kunden. Natürlich ist das sehr teuer, aber die haben es doch. VW kann es mit dem Polo R WRC und hier wird es wohl auch eine seriennahe Variante geben (ähnlich Focus RS).
     
  12. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ich hätte sogar ´ne Namensidee für den sportlichen Yaris...

    Toyota Yaris 1.6 TS WRC...

    :D:D:D
     
  13. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
  14. #13 stoll11, 27.12.2011
    stoll11

    stoll11 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h
    im Internet ist ja seit einiger Zeit das Bild hier drin, hoffen wir mal, dass es auch in D einen Cup geben wird :D

    [​IMG]
     
  15. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Gut, das mag ein Rallyeauto sein. Ein WRC ist es aber nicht...schon optisch viel zu sehr an der Serie.;)
     
  16. #15 stoll11, 27.12.2011
    stoll11

    stoll11 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h
    Jopp, ein WRC ist das nicht. Das ist ein R1, also ein "günstiger" Einstieg zum Fahren ;)
    Ich hoffe, dass es dann wie bei M-Sport auch noch Upgrade-Kits auf R2 u.ä. geben wird :D
     
  17. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Kommt natürlich drauf an, was sowat kostet.

    Interessant ist es allemal.8)
     
  18. #17 EyeCatcher, 27.12.2011
    EyeCatcher

    EyeCatcher Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Audi R8 Spyder ; Aygo Wave ; Corolla 20V BT S1600
    oh das ist doch mal was. da muss charlie und ich zusammen legen, dann haben wir ein rallyeauto und können bissl spaß haben. :D charlie ist ja schon die ein oder andere rallye mit dem cup yaris gefahren, trotz ungeeigneten fahrwerk. da war er als "0" auto minimal langsamer als sepp wiegand. also charlie sollte mal rallye fahren auf nem guten auto, mit ordentlichen fahrwerk, ich glaube das wäre lustig. ;)
     
  19. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Solls den hier geben? Du sitzt ja an der Quelle und weißt vielleicht mehr...;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 stoll11, 28.12.2011
    stoll11

    stoll11 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h
    Tja, so ein kompletter R1 wird so zwischen 20.000 und 25.000 liegen, bei dem R2 wäre man dann bei mindestens ca. 40.000 € (wenns so ist wie bei Ford). Allerdings kann mans auch noch billiger haben, wenn man alles selbst zusammen baut ;)
     
  22. #20 Worldchampion, 08.01.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Im Grunde genommen ist so ein R1 Auto je ne nette Idee. Indem es die von verschiedenen Herstellern gibt, ist das sogar eine Variante für Privatfahrer.

    Unterm Strich bringt es aber nicht viel. Ich kenne die Fiestas, da in CZ einige davon laufen. Die Kisten halten nicht viel aus und taugen eigentlich fast nur zum Geld verbrennen. Und wirklich vorwärts gehen die Teile auch nicht. Das dürften im übrigen alle heutigen Kleinwagen gemein haben.

    Dazu kommt der Preis. 20000Euro sind kein Pappenstiel und die Einsatzkosten liegen auch über dem eines älteren Autos. Wenn man seitens des Herstellers zumindest die Sponsorensuche unterstützen würde, bekommt man vielleicht auch ein sehenswertes Starterfeld zusammen. Ein "Einsteigerauto" wird es aber nie, außer vielleicht für besser betuchte, die das Teil dann im Schneckentempo über die Strecke schieben, weil sie Angst haben.

    Und Toyota in der WRC? Ist mir völlig egal. Ich kenne die WRC als Schrauber und kann der Serie nicht viel positives anhängen. Wenn ich Rallye sehen will, dann fahr ich auf ne kleine Veranstaltung mit Privatfahrern. Was da auf den Autos drauf steht ist mir dann letztenendes egal. Das Geld kann sich Toyota also gern sparen. Da kann dann lieber so ne R1 Karre subventioniert werden, um eine Nachwuchsförderung zu betreiben. Wobei dieses Teil hier wohl auch einigen Lesern gefallen könnte:

    [​IMG]

    Selbst gesehen in der Nähe des Hungarorings bei der Szilveszter - Rallye 2011, also vor wenigen Tagen. Das Teil macht in der Realität einfach 10 mal mehr her als ein WM Auto.
     
Thema:

Rückkehr in die Rallye-WM?

Die Seite wird geladen...

Rückkehr in die Rallye-WM? - Ähnliche Themen

  1. AE82 Rallye

    AE82 Rallye: Alles wichtige steht hier: https://www.rallye-magazin.de/nc/automarkt/anzeige/d/2016/11/13/toyota-ae82-rallye-9400-euro-neuer-preis/ MfG Uwe :)...
  2. Historic Rallye Alzey 2016

    Historic Rallye Alzey 2016: Nach 10 Jahren Retro-Rallye-Serie der 1. technische Defekt ! Ist doch tatsächlich eine Kugel der Seilzugbetätigung am Schalthebel abgebrochen. Ich...
  3. Verkaufe meinen AE82 Rallye

    Verkaufe meinen AE82 Rallye: Alles wissenwerte findet Ihr hier: http://www.motorsportmarkt.de/show/rennfahrzeuge/rennfahrzeuge/toyota-corolla-ae82-1.html MfG Uwe
  4. Meine erste Classic Rallye

    Meine erste Classic Rallye: Gestern haben wir an unseren ersten Classic Rallye teilgenommen. Warum nur waren alle anderen Autos im Ziel noch sauber? Nur meine Celica sah so...
  5. Celica Ta 22 Rallye

    Celica Ta 22 Rallye: Hallo! Kann mir jemand sagen ob es über dem Castrol Schriftzug sich um ein Emblem aus Metall handelt und was es ist oder wo ich sowas erwerben...