Rückfahrwarner für Carina T19U

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von jacky09, 03.05.2010.

  1. #1 jacky09, 03.05.2010
    jacky09

    jacky09 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte bei meiner Carina eine Einparkhilfe installieren. Nun hab ich die Frage, ob man beim Kauf auf etwas Acht geben sollte, oder ob da alles Angebotene für diesen Zweck ausreicht.
    Ich würde mir gerne diese hier zulegen: http://www.wolf-shop24.de/product_i...ner-Toyota-mit-Lautsprecher---4-Sensoren.html

    Weiß jemand, ob die in Ordnung sind?

    Danke im vorraus für eine schnelle Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    kenne ich jetzt zwar nicht..., aber denke das ist okey...

    doch brauchst Du das wirklich ?(

    wenn doch, dann viel Spass beim Einbauen......

    Gruss Oli
     
  4. #3 jacky09, 04.05.2010
    jacky09

    jacky09 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    was sollte beim einbauen schwierig sein? stell mir das nicht allzu kompliziert vor. ich denke schon, das ich das brauche, weil ich meine rina überhaupt nicht einschätzen kann vom heck her (fahranfänger)
     
  5. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Hatte mir damals die OEM TPA400 für den T22 organisiert, kann nicht sagen ob o.a. dazu technisch ebenbürtig.

    Hatte die Sensoren laut der T22 Montageschablone installiert und kann vermelden daß die Teile seit >10 Jahren nicht nur einwandfrei, sondern auch logisch funktionieren.
    Sie melden zB das Ende des vor deiner Parklücke stehenden Autos (Punkt ab dem man einlenken kann), dann sogar die Annäherung des Randsteines (sobald man gegenlenken sollte) sowie ein Hinderniss unabhängig seiner Breite, keine "blinden Flecken" jeder Poller, selbst Teile wie ein Besenstiel oder Ast werden angezeigt.

    Überlackierbar sind die Sensoren der TPA400 natürlich auch, die kamen mit Schutzschablone (Kartonring welcher die Nut an Sensor von Farbe schützt), Dose Plastikprimer, passendem Metallic Basislack wie auch dem Klarlack.

    Zum Thema ob man's braucht:
    Schon der Carina hat "runde" Seitenwände wodurch Ortung über Außenspiegel, ja selbst bei Türe Öffnen und direkt nach rückwärts spähen doch erschwert; da sind diese Sensoren schon sehr praktisch, und ich war/bin ganz sicher kein "Fahranfänger" mehr als ich '96 den T19U Combi bekam 8)

    mfg
    MBR
     
  6. #5 jacky09, 04.05.2010
    jacky09

    jacky09 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    mhhh ich muss sagen, das ich mich da wirklich nicht auskenn, was es da gibt, und was man beachten muss. Ich schätz mal, ich werd mir die kaufen und bau sie einfach ein...würde aber schon gerne mal wissen, ob das schwierig ist, diese teile einzubauen.
     
  7. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Schwierig ist es nicht unbedingt.
    - Sensoren in Stück Pappe "einbauen", mit Siliconentferner fettfrei machen, den Schutzring aufsetzen, primer, Grund- und Klarlack nach Anleitung applizieren (Geduld und die Trocknungszeiten beachten)
    - Stoßfänger mit den Schablonen bekleben und Bohrungen anzeichnen; wenn keine Papierschablonen mitgeliefert, entsprechende Partien mit Maler-Abdeckband bekleben und Positionen darauf anzeichnen (aber noch nicht bohren!)
    - Stoßfänger abmontieren und prüfen ob hintern den geplanten Bohrungen nichts im Weg umgeht.
    - Bohrungen vorsichtig mit Konusfräser, Stufenbohrer o.Ä. (lieber einen Deut zu eng und mit Schlüsselfeile nachputzen, als die Sensoren fallen dann raus)
    - AFAIK muß man eine Nut feilen damit sich die Teile nicht verdrehen können, bzw Oben und Unten definiert (Anleitung, bzw Originalmaße beachten)
    - die Nummer/Position der Sensoren beachten! 1 bis 4 von port to starboard
    - Koferraumboden und die zwei Seitenverkleidungen innen raus
    - prüfen wo sich die Sensorleitungen ob ihrer Länge am besten in den Innenraum verlegen lassen, idealer Weise so, daß sich Steuergerät und Lautsprecher dann daran hinter der linken oder rechten Innenverkleidung installieren lassen.
    - Masseverbindung suchen, AFAIK kommt die + Leitung für die Rückfahrscheinwerfer rechts hinter der Innenverkleidung her, kann mich aber nicht mehr erinnern welche Farbe das hatte...
    - + Leitung vom Steuergerät dort anklemmen, "Stromdieb" ist weniger innovativ, korridiert gerne dann Ausfälle; entweder Löten und mit Schrumpfschlauch/Selbstvulkanisierendem Band dichten, oder mit Y-Splitter für Crimpstecker arbeiten. Querende Leitungen am besten in der Ladekantenverkleidung verlegen, damit kein Druck durch Ladegut einwirken kann (gäbe ggF mal Masseschluß)

    Wer's ganz fein machen will, die Leitungen der Sensoren im Stoßfänger mit Puchierrohr/Schlauch (AKA diese schwarzen Marderschläuche) schützen.

    hope this helps

    mfg
    MBR
     
  8. #7 jacky09, 04.05.2010
    jacky09

    jacky09 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank :D für eine schnelle und gute hilfe...ich werd mir die teile heut noch bestellen denk ich...da mir keiner wirklich davon abgeraten hat :D
     
  9. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Kenne wie gesagt die Nachbauteile aus Deinem Link nicht, finde jedoch Einparksensoren, die TPA400 im speziellen als sinnvolles Zubehör.
    Nicht nur bequem und "Lackschonend", sondern auch sicherheitsrelevant, wenn einem beim Zurücksetzen zB wieder mal einer genau dann hinters Auto latscht, wenn man gerade in den anderen Außenspiegel peilt (isja magische Anziehung für die Leuts, 800m Straßenzug, aber genau dort wo sich grad einer einparkt, müß' ma dem hinter's Auto... :(
    Besonders beliebt sind Kleintransporter und LKW, steht dann so ein Öhmchen hinterm truck und trommelt einem mit der Krücke wie wild auf die Ladebordwand, obwohl an dem 8,5 Tonner ein backup-beeper schreit wie am Spieß... echt unpackbar...)

    Viel Spaß beim reinwasteln und mögen die Teile adäquat funktionieren.

    PS: dauert ein wenig bis man gelernt hat die fiepserei richtig zu deuten.

    mfg
    MBR
     
  10. #9 jacky09, 04.05.2010
    jacky09

    jacky09 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    kannst du mir vllt noch einen link schicken, was du mit TPA400 meinst? konnte da nichts wirkliches dazu finden. danke
     
  11. #10 BlackE12, 04.05.2010
    BlackE12

    BlackE12 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 jacky09, 04.05.2010
    jacky09

    jacky09 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ja, vielen dank...nur möchte ich keinen display, mir reicht der ton...trotzdem danke
     
  14. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Das ist die Originale: Toyota Parking Aid 400, findest im Zubehörkatalog.
    Dann gibts noch die Große, TPA800, mit Sensoren für vorne und hinten.

    Einbauanleitung für den T22 (ist ja das gleiche Kastl wie der T19U) mit Bohrschablonen finden sich hier:
    http://www.toyota-tech.eu/Aim.aspx?menuitem=1

    Auf [search AIM] klicken, bei vehicle auf [Avensis], bei kata extract auf [T22] und dann bei accessory group [parking aid] auswählen, unten auf -> search und Du hast alles zur Auswahl 8)

    hope this helps

    mfg
    MBR
     
Thema:

Rückfahrwarner für Carina T19U

Die Seite wird geladen...

Rückfahrwarner für Carina T19U - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  4. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...
  5. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...