Ruckeln Corolla E12 Facelift 1.4 D4D

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Dogge_44, 21.06.2006.

  1. #1 Dogge_44, 21.06.2006
    Dogge_44

    Dogge_44 Guest

    Hallo,

    ich habe einen neuen Corolla Diesel 1.4 D4D (EZ 05/06 - 933 km). Bei ca. 2000 U/Min., wenig Gas und konstanter Geschwindigkeit ruckelt das Teil bei noch nicht betriebswarmem Motor. Sobald ich mehr Gas gebe, läuft das Auto "rund".

    Die Werkstatt konnte das erst mal nicht nachvollziehen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? "Fährt" sich das ein? Gibt es noch was einzustellen?

    Gruß Gerd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joerg-st165, 21.06.2006
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Denke das da nix einzustellen ist von deiner Seite! Hast ja auch Garantie drauf, lass ihn in der Werkstatt checken!! KOstet ja nix!!
     
  4. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    deine werkstatt soll den wagen mal über nacht da haben, damit sie den fehler morgens nachvollziehen können.

    kleiner tipp von mir, den du ja der werkstatt geben kannst:

    Raildruck prüfen

    Mfg
     
  5. #4 Da_boy_voodoo, 21.06.2006
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    in jedem gang ?
     
  6. #5 Dogge_44, 22.06.2006
    Dogge_44

    Dogge_44 Guest

    Hi,

    ja - Bedingung ist wenig Gas und/ oder leichtes Beschleunigen ...

    Der Fehlerspeicher in der Werkstatt hatt übrigens nichts gemeldet.

    Gruß Gerd
     
  7. #6 Flanagan, 11.07.2006
    Flanagan

    Flanagan Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe genau das gleiche Problem (Baujahr 06/06).
    @Dogge _44: Hat deine Werkstatt schon was gefunden oder beheben können ?

    Gruß Flanagan
     
  8. #7 Dogge_44, 11.07.2006
    Dogge_44

    Dogge_44 Guest

    Hi Flanagan,

    meine Werkstatt hat mir einen Vorführwagen mit der Motorisierung ausgeliehen mit dem gleichen Effekt. Also ist es ein Serienproblem. Ich habe mich nun direkt an Toyota gewendet parallel zur Werkstatt und gehe davon aus, dass man dies mit einem Softwareupdate beheben kann.

    Allerdings meinte der Kundendiens-Techniker, dass dazu eine bestimmte Anzahl von Kunden-Reklamationen vorliegen müssen.

    Ich würde dich also bitten, dass du dich mit dem Problem ebenfalls an Toyota wendest - vielleicht geht dann ja mal was los. Die Sache ist ziemlich nervig und wird ja mit der kalten Jahreszeit nicht besser.

    Ansonsten, einmal warm gelaufen, ist es ein Top-Motor.

    Gruß Gerd

     
  9. #8 Flanagan, 12.07.2006
    Flanagan

    Flanagan Guest

    Hallo Dogge,

    vielen Dank für die Info. Werd mich auch an meinen Händler wenden, scheint ja dann wirklich kein Einzelfall mehr zu sein.

    Gruß Flanagan
     
  10. #9 Enno2202, 12.07.2006
    Enno2202

    Enno2202 Guest

    Bei Eurem Problem handelt es sich nicht um einen Defekt!

    Das Problem moderner Dieselmotoren ist, dass sie möglichst sauber arbeiten müssen um die aktuellen Abgasnormen einzuhalten. Insbesondere beim Anfahren bis in den Bereich von 2000 U/min produzieren Dieseldirekteinspritzer sehr viele Schadstoffe.

    TOYOTA hat das bei seinen Motoren so gelöst, dass die Einspritzmenge beim Anfahren und direkt nach Schaltvorgängen kurzfristig verringert wird, um das bekannte "Rußen" zu verhindern. Ihr steht mit eurer Erfahrung nicht alleine da. Wer einmal den 2.2 DCat gefahren ist, weis was ich meine.

    Nun zur Lösung: Das Fahrzeug ruhig warmfahren. Nach Schaltvorgängen das Gaspedal nicht schlagartig - sondern gleichmäßig beschleunigend - durchtreten.

    Bedenkt dass es kein seidiger 3.0 Sechzylinder, sondern nur ein kleines aber technisch vollausgelastetes Triebwerk ist. Ruhig fahren - dann habt ihr länger was davon. :D

    Viele Grüße.
    Enno
     
  11. #10 Dogge_44, 13.07.2006
    Dogge_44

    Dogge_44 Guest

    Hi Enno,

    ich würde durchaus sagen, dass ich "ruhig" warmfahre. Mein Problem ist, dass ich mich in der Warmlaufphase durch eine Ortschaft mit 50 km/h bewege. Gerade in dem Bereich 2000 U/min oder leicht darunter bei gleichbleibender Geschwindigkeit ruckelt die Kiste. Ich kann also nur mit dem 4. Gang deutlich unter 2000 fahren oder eben mit dem 3. entsprechend drüber. Dies beachtet und so warm gefahren funktioniert das Ganze schon. Aber das kann doch nun wirklich nicht der Stein der Weisen sein... Wir schreiben 2006!

    Gruß Gerd
     
  12. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    hat ne Freundin auch so beim Opel Astra Diesel. Ruckelt bei oder besser um die 2000 U/Min. bekommt die Tage eine neue Software in die ECU gespielt.
    Werkstatt hofft dann das es Weg ist die haben sich schon dämlich gesucht alles noch unter Garantie.
     
  13. #12 x8672461x, 14.07.2006
    x8672461x

    x8672461x Guest

    Hi @ all,

    kann dieses Problem auch bei einem Benziner auftreten da ich bei meinem
    genau den selben Effekt habe wenn ich mich durch die Stadt bewege
     
  14. #13 Dogge_44, 19.07.2006
    Dogge_44

    Dogge_44 Guest

    Hi,

    ich bekam gestern einen Anruf von einem Toyota-Mitarbeiter mit dem Hinweis, dass dieser Effekt bei einem selbst gefahrenen Fahrzeug nicht auftritt.

    Nach meiner Aussage, dass sich das Vorführfahrzeug ebenso verhält und sich im "Toyota-Forum" ebenfalls ein User mit gleichen Problemen gemeldet hat, war die Antwort: " Na sehen sie, nur einer...". Und schließlich wäre es ja auch ein Diesel.

    Mal sehen, wie es weitergeht ?(.

    Gruß Gerd
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hatchim, 19.07.2006
    hatchim

    hatchim Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das Prob mit meinem Verso. Allerdings nicht nur im kalten Zustand. Je wärmer das wurde desto häufiger trat das auf.


    Ich will hier nicht die ganze Story erzählen. Auf jeden Fall waren es insgesamt 4 längere Werkstattaufenthalte.

    Ende der Geschichte : Kabelbruch im Hauptkabelbaum!


    btw: als Leihwagen hatte ich einen E12 D4D. Hundertprozentiges Auto. Kein Ruckeln im Kaltzustand, gar nix.
     
  17. #15 x8672461x, 29.07.2006
    x8672461x

    x8672461x Guest

    Hab grad was interessantes bzgl dieses Themas gefunden.

    Zitat
    "Ab und an kommt es auch bei Ventilen im Bereich der Abagsrükführung zu Problemen, was zu ruckeln des Fahrzeugs oder absterben des Motors führen kann. Des weiteren braucht der Diesel bei höheren Laufleistungen ganz ordentlich Öl, erhöhter Verschleiß tritt im Motorbereich an den typischen Stellen auf. Mitunter ist aber auch der Turbo beim Diesel für den Höheren Ölverbrauch verantwortlich."

    Orig auf
    http://www.touristtrophy.at/index.php?menuid=8&reporeid=8
     
Thema: Ruckeln Corolla E12 Facelift 1.4 D4D
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla d-4d rückelt beim schalten

    ,
  2. toyota d4d raildruck

Die Seite wird geladen...

Ruckeln Corolla E12 Facelift 1.4 D4D - Ähnliche Themen

  1. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...