Ruckeln beim Anfahren T18

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Blechbrötschen, 18.08.2008.

  1. #1 Blechbrötschen, 18.08.2008
    Blechbrötschen

    Blechbrötschen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    meine Cely kann ich nur noch vernünftig anfahren wenn ich die Kupplung schleifen lasse (sonst bockt sie wie ein Esel).:motz :motz

    Die Kupplung hat höchstens 2000km runter.
    Ich vermute die Motorlager ? ? ?

    Kennt das jemand und hat vieleicht ein Tipp für mich.

    Gruß Günni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 18.08.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    schwungrad, oder torsionsfedern. Motorlager evl. auch, glaube ich aber weniger.
     
  4. #3 derjunky, 18.08.2008
    derjunky

    derjunky Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 Turbo
    nix motorlager.... entweder zündung (also kappe kerzen, kabel oder stecker) oder wie ich bei mir zumindest vermute ein leicht verschlissenes drosselklappenpoti, was sich dann in einem abmagern bei öffnen der drosselklappe bemerkbar macht. miß das ding mal mit nem multimeter auf nen sauberen wiederstandsverlauf durch... steht im motorenhandbuch..

    ansonsten fehlercode auslesen..

    unterdruckschläuche mal kontrollieren...
     
  5. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Du hast keine Orginale verbaut ?(
    Macht sie das nur beim anfahren oder auch bei langsamen dahinrollen?
     
  6. #5 Blechbrötschen, 20.08.2008
    Blechbrötschen

    Blechbrötschen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    meine Celly macht das ruckeln auch gern im 2ten Gang
    beim rausbeschleunigen.
     
  7. #6 Blechbrötschen, 20.08.2008
    Blechbrötschen

    Blechbrötschen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Wie bererits gesagt, die Celly hat ne neue Kupplung bekommen, hat ca. 140.000 drauf und vermittelt eigendlich in jedem Gang zwichen 2 und 3t Turen dieses geruckele.
    Nur originale Toyo teile verbaut. ?( ?( ?( ?( :( :( :( :(
     
  8. #7 derjunky, 26.08.2008
    derjunky

    derjunky Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 Turbo
    sowas liegt nicht an der kupplung...
    höhstes wenn sie verschlissen und/oder ölig und verdreckt ist...

    hab das problem bei mir mit etwas mehr anfettung gelöst.. jetzt ruckelt fast nichts mehr..
     
  9. #8 Misanthropic, 27.08.2008
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich auch bei meinem Corolla, beim anfahren und Teillast bei ca. 2000-2500 Umdrehungen stotterte der Motor (4E-FE). Hab die Zündkerzen gewechselt, es waren welche von Bosch drin, vermutlich dachten die vom Autohaus (Ford Händler) das normale Bosch Zündkerzen ausreichen.

    NGK rein und jetzt läufter super! Kann auch sein das bei dir ein Zündkabel locker ist, einfach mal alles auf richtigen halt prüfen.
     
  10. #9 Blechbrötschen, 27.08.2008
    Blechbrötschen

    Blechbrötschen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Also NGK sind auf jeden Fall die richtigen ? ? ? ?(

    probir ich gleich aus
     
  11. #10 Misanthropic, 27.08.2008
    Misanthropic

    Misanthropic Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    http://www.ngksparkplugs.com/part_finder/car_truck_suv/default.asp?mode=nml

    Suche da mal nach deinem Motor, dann findest du mit sicherheit die passenden von NGK. Wenn dein Toyo-Händler keine mehr hat bekommst du die auch beim ATU.

    Die Zündkerzen von NGK und Denso werden bei der Erstausrüstung im Toyotawerk verbaut, hab mir auch sagen lassen das Toyota Motoren die Eigenheit haben mit Zündkerzen anderer Marken nicht so gut zurecht zu kommen (was sich im Nachhinein bei mir bestätigt hatte, die Bosch waren erst 5000km alt).
     
  12. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Klar kann ruckeln von der Kuplung kommen. Aber sowas von.
    Das Problem trat öfters bei Piraten Teilen auf, hatte schon 2 solcher Fahrzeuge. Das Problem merkt man aber nur wenn der Motor ohne Last läuft.
    Es gibt ruckeln und ruckeln, ohne Fahrzeug ist das schwierig zu bestimmen.
    Es kann auch durch eine teilweise verölte Kupplung kommen.
    Montage?
    Das mit den Kerzen ist richtig, Toy Motoren vertragen nicht wirklich Bosch und Co.
    Würde mal da reklamieren wo die Arbeiten gemacht wurden, vielleicht ist auch irgendwas beschädigt worden.
     
  13. #12 Blechbrötschen, 28.08.2008
    Blechbrötschen

    Blechbrötschen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Die Jungs von denen ich meine Celi her hab
    haben auch die Bremsen beim erneuern mit Kupferpaste zu geschmiert,
    das es mich nicht wundern würde wenn die Kupplung verölt ist
     
  14. #13 g-engine, 11.09.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Kupplung verölt wäre, würde sie doch unter Last durchrutschen und nicht der Motor ruckeln, oder? Verschiedene Fehlerquellen (Elektronik auslesen, Motorbefestigungsschrauben nachziehen, Undichtigkeit des Ansaugsystems / Schläuche) kann man ja einfach und schnell kontrollieren, das wäre mal ein Anfang.
     
  15. ewpage

    ewpage Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich hab gerade eure Beiträge überflogen.

    Ist das ruckeln immer? also auch wenn der Motor warm ist?

    bei meiner T18 ist das nur, wenn der Motor kalt ist und auch nur beim anfahren. Also auch nur im 1. Gang.

    Das kannte ich bei meiner vorherigen T18 nicht.

    kann das auch an den Zündkerzen liegen?
    ich weis nicht, wie lang die schon drin sind.

    hab 106tkm drauf

    bye

    ewpage
     
  16. #15 yellowsnow, 16.09.2008
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    mit meiner Exedy-Stage-2 Racing-Kupplung muss man auch etwas gefühl aufwenden, dass das auto beim anfahren nicht aus geht :)

    aber du kannst auch einfach etwas mehr gas geben...fährst halt sportlicher los.
     
  17. ewpage

    ewpage Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    @yellowsnow

    super Antwort!


    Hat jemand anders noch einen Vermutung bzw Ratschlag?

    danke!

    ewpage
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 yellowsnow, 16.09.2008
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    wollte die stimmung etwas aufheitern...
    naja...
    also bei meiner gt4 müssen die zündekerzen aller 100000km gewechselt werden, platinum sind das.
    und das ruckeln hatte ich im ersten gang mit der alten kupplung auch...hat mich aber nich weiter gestört...

    du kannst ja mal eine kerze rausschrauben und anschauen wie sie aussieht.
     
  20. #18 derjunky, 16.09.2008
    derjunky

    derjunky Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mr2 Turbo
    nun ja... das mit dem sportlichen anfahren ist garnicht soooo abwegig.. :D

    hatten mal nen avensis hier der immer geruckelt hat beim anfahren im 1. .
    hab dem guten mann geraten (der immer sehr spritsparend fährt ) mal bei 5000 und unter etwas höherer last einzukuppeln... nach dem zweiten mal ist das geruckel nicht wieder vorgekommen...
    das nennt man wohl ne verdreckte scheibe.. :rolleyes:
     
Thema: Ruckeln beim Anfahren T18
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota celica t18 auslesen www.toyota-forum.de

Die Seite wird geladen...

Ruckeln beim Anfahren T18 - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  3. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex
  4. Schlachte T18

    Schlachte T18: Hallo zusammen, Bin in den letzten Zügen..die Karosse geht dieses Jahr noch aufen Schrott. wer was bracuh kann noch fragen, alles günstig... Ist...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...