Ruckeln 3S-GTE

Diskutiere Ruckeln 3S-GTE im Motor Forum im Bereich Technik; Hi. Bin im Besitz einer Celica T18CS mit einem 3SGTE GenII Motor ohne Clima mit 70`000 Km. Seit einiger Zeit habe ich leider ein Ruckeln. Am...

  1. Squiri

    Squiri Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi.
    Bin im Besitz einer Celica T18CS mit einem 3SGTE GenII Motor ohne Clima mit 70`000 Km. Seit einiger Zeit habe ich leider ein Ruckeln. Am besten zu bemerken in den ersten drei Gängen Kalt unter Last zwischen ca. 2500 und 3200 Umdrehungen. Warm etwas weniger, jedoch immernoch da. Ebenso merkbar bei leichtem beschleunigen oder konstanter Fahrt. Ab etwa 3200 Umdrehungen aufwärts ist nichts mehr bemerkbar. Auch tritt zeitweise ein Pfeifen auf, welches jedoch sofort aufhört wenn ich leicht das Gaspedal berühre. Es pfeift im Leerlauf und im Schiebebetrieb. Auch sehr selten fällt im Stand bei warmem Motor die Leerlaufdrehzahl auf ca. 650 Umdrehungen.
    Fahrzeug hat neue Zündkerzen, Luftfilter und Benzinfiter.
    Die Zündkabel schlagen nicht durch, und auch der Funke ist 2,5 cm lang.
    AGR-Ventil ist ausgebaut.
    Kaltstartanlage io
    LMM Rauschprüfung io
    Temperaturfühler io
    Ladedruck konstant
    Lambdasonde pendelt von Anschlag zu Anschlag, mit abgesteckter Sonde jedoch keine Veränderung.
    Drosselklappenpotentiometer hat auch korrekte Werte.
    Gesamte Unterdruckanlage und Kurbelgehäuseentlüftung ist dicht.
    Das einzige was nicht 100% übereinstimmt ist die Prüfung des ISC ventils. Leerlaufdrehzahl bei angeschlossenem Stecker 800 Umdrehungen. Nach Werkstatthandbuch müsste bei abgestecktem Stecker die Drehzahl 1000 oder mehr sein. Ich habe nur 900. Bei wieder anstecken stirbt der Motor fast ab und pendelt sich wieder bei 800 ein. Sollwiderstand des Ventils 19,3 bis 22,3 Ohm. Ich habe 24,5 (Prüfkabelwiderstand schon abgezogen).
    Bevor ich das ISC ersetze habt ihr mir vielleicht irgendwelche Ratschläge oder Tips woran es sonst noch liegen könnte? Für jede Antwort bin ich im Voraus dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 user666, 06.08.2004
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    1.
    650 u/min im stand kommt mir bissel wenig vor ???
    2.
    wenn du für die kosten vom versand aufkommst und mir ein gewissen pfand hinterlegst kann ich dir eine CS ECU zur vgerfügung stellen um deine mal aus zu tauschen vielleicht liegst an der ECU ?

    ich hätte auf unterdruck schläuche getipt aber wenn die i.o. sind ....
     
  4. #3 martin@st165, 06.08.2004
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Ich hatte auch ein Standgas um die 650.

    Bei mir war es ein Unterdruckschlauch sowie der Schlauch vom Luftmengenmesser zum Turbo, der zuerst spröde, und dadurch undicht wurde.
    2 Tage später hatte ich einen Riß drin, sodaß er nach dem Starten sofort wieder abgestorben ist.
     
  5. Squiri

    Squiri Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.04.2002
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.
    Danke Tarkan, aber ich hoffe es wird nicht nötig sein. Mit gereinigter Drosselklappe und sauberem Leerlaufsteller ist das Fahrverhalten deutlich besser. Pfeifgeräusch und ruckeln war leider immernoch da. Jetzt habe ich im bereich der T-Vis Dose Falschluft festgestellt. Endlich ein eindeutiger Fehler, wahrscheinlich ist es die Einlasskrümmerdichtung.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ruckeln 3S-GTE

Die Seite wird geladen...

Ruckeln 3S-GTE - Ähnliche Themen

  1. 3s-GTE Gen2 Motoren/Werktstatträumung

    3s-GTE Gen2 Motoren/Werktstatträumung: Hallo, Da ich meine CelicaST185 verkauft habe löse ich meine Werkstattsammlung an 3sgte Motoren auf. Am liebsten ist mir jemand kommt und holt...
  2. Leistungsverlust und ruckeln bei konstanter Geschwindigkeit

    Leistungsverlust und ruckeln bei konstanter Geschwindigkeit: Hallo allerseits, seit einigen Monaten kämpfe ich jetzt schon mit o.g. Problem. Der Anfang war, dass bei konstant etwa 90 der Motor nachgelassen...
  3. 3sge/gte gen2 Aisin Ölpumpe eingestellt

    3sge/gte gen2 Aisin Ölpumpe eingestellt: Moin, grad mal von Japanparts erfahren das Aisin die produktion der gen2 3sge und gte Ölpumpe eingestellt hat.. Denke mal das Toyota sicher die...
  4. Rav4 Dcat Ruckeln/Stottern

    Rav4 Dcat Ruckeln/Stottern: Nabend Gemeinde, mein Dcat aus 2006 Ruckelt/Stottert bei ca 2000 Rpm. Fühlt sich an als wenn er keinen Sprit / Luft bekommt. Motor läuft im...
  5. Ruckeln - Abmagern in der Warmlaufphase, Reinigung DK RAV4 II (XA2, EZ 05)

    Ruckeln - Abmagern in der Warmlaufphase, Reinigung DK RAV4 II (XA2, EZ 05): Nachdem eine Nachfrage bei Toyota und Rechechen hier und im Web mich darauf gebracht haben, dass der Grund für dieses häufige fast Absterben des...