Rotgelbes Kabel D+ Klemme, oder mach ich da was falsch?

Diskutiere Rotgelbes Kabel D+ Klemme, oder mach ich da was falsch? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hiace 2001 diesel 90ps ich brauche die D+ klemme, also ein kabelende, das betriebsspannung fürhrt, wenn die lima läuft. Weil keiner da was ganz...

  1. #1 tobi7212, 09.05.2006
    tobi7212

    tobi7212 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hiace 2001 diesel 90ps

    ich brauche die D+ klemme, also ein kabelende, das betriebsspannung fürhrt, wenn die lima läuft.

    Weil keiner da was ganz genaues sagen konnte hab ich mich einfach selbst auf die suche gemacht:

    hab die zündung an gemacht und vorn lings im sicherungs/relais-kasten nahe der LIMA bei allen steckern die spannung gemessen.
    Dann hab ich den Motor angemacht und bei allen, wo 0V waren nochmal die spannung gemessen.
    Dabei waren 2 stecker, die dann 12 V hatten.
    dann noch mal kontrolliert:

    ...............zündung aus........zündung an........motor an
    schwarz:.......0V.....................0,07V..............12,~
    rotgelb:........0V......................0,7V...............12,~

    welches kabel darf ich benutzen um ein relais anzusteuern?
    oder soll ich mich auf die suche nach einem ganz anderen kabel machen machen?

    und wenn ich eins nehmen darf, wie komm ich da am dümmsten dran... will so wenig wie möglich ändern. durchschneiden und mit einem 3. kabel ende zusammen löten, stecken, klemmen?
    oder krieg ich da irgendwie in den stecker (son stecker wo etwa 8 leitungen rein gehen) noch rigendwie mein ende mit rein geklemmt? mit dem lötkolben komm ich da nicht gut ran, ohne vom plastik was weg zu schneiden. ach alles blöd... sagt mal, wie man das proffesionell macht!



    bin für hilfe dankbar da ich in autoelektrik ne niete bin.
    und wollt auch nicht mit dem auto in die luft gehen.

    tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    moinsen

    es ist abhängig davon, welches kabel welche funktion aht, um das zu wissen bräuchte man einen stromlaufplan...

    um das ganze zu verbinden ist natürlich löten das beste.doch wenn du wirklich nicht rankommst kannst du uch quetschverbinder nehmen, das geht auch. nur dann halt mit ordentlich isoband umwickeln, nicht das sich das ganze mal löst.

    wofür brauchst es denn?

    Mfg
     
  4. #3 tobi7212, 10.05.2006
    tobi7212

    tobi7212 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    OK, dann werde ich versuchen das zu löten.

    Stromlaufplan hab ich da einiges besorgt, ich weiß ja auch wo ich ran will, mein Problem ist nur, dass ich nicht weiß wo ich das im Auto finde.

    Kann ich aus dem Plan noch irgendwas entnehmen? Sagen die Zahlen und Buchstaben an den Leitungen was über Farbe, Querschnitt, Ort.... der Leitung aus? und wie ist das codiert? oder noch besser wo steht wie die Toyota pläne zu lesen sind?

    Hoffe das Bild hoch laden hat geklappt.
    Danke für die Mühe!
    tobi



    [​IMG]
     
  5. #4 herby58, 10.05.2006
    herby58

    herby58 Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    rotgelbes kabel usw

    Klar kannst du die Farben erkennen. Im Schaltplan sind die Farben als Buchstabencodes angegeben. Und natürlich in englischer Sprache.

    B-Y bedeutet schwarz/gelb - weil B für Black und Y für Yellow steht.
    Die Nummern sind Kontaktbezeichnungen und Kontaktnummern von Steckern

    Hier die Farbenliste:
    B = schwarz L = Blau R = rot
    BR = braun LG = hellgrün V = violett
    G = grün O = orange W = weiß
    GR = Grau P = rosa Y = gelb

    Der erste Buchstabe bezeichnet die Grundfarbe des Kabels.
    Der zweite den Farbring bzw die Streifenfarbe.

    Das kann ich dir schon mal mitteilen.
     
  6. #5 tobi7212, 10.05.2006
    tobi7212

    tobi7212 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hey Supa Danke :engel 1
    du hast mir wirklich sehr geholfen. Jetz guck ich morgen noch mal auf den Stecker, welche Nummer da drauf steht, und dann weiß ich ganz genau, wo ich mein Signal abgreife.
    Hatte ich ja erstaunlicherweise schon genau die richtige Leitung erwischt.... na n blinder Hahn findet auch mal n Korn.

    Bis zu meiner nächsten Frage!
    Ihr seit die Besten!
    Tobi
     
Thema:

Rotgelbes Kabel D+ Klemme, oder mach ich da was falsch?

Die Seite wird geladen...

Rotgelbes Kabel D+ Klemme, oder mach ich da was falsch? - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit

    Toyota RAV4 2.2 D-4D 4WD BJ. 2006 Leselampeneinheit: Hallo RAV4 Freunde, habe unseren gebrauchten nun fast 1 Jahr. Fazit - naja einiges ist da schon passiert. Aber schönes Auto trotzdem. Demnächst...
  2. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  3. Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011

    Zylinderkopfdichtung 2.2 Diesel D-Cat Bj.2011: Hallo zusammen, bei meinem RAV4 2.2 Diesel D-CAT (2AD-FHV) 150PS Automatic Bj.12.2011 ist nun bei 98tkm die Zylinderkopfdichtung hinüber. Es hat...
  4. Laufleistung auris 2.0 d-4d

    Laufleistung auris 2.0 d-4d: Hallo Zusammen! Ich suche momentan ein neues Auto. Mein Blick ist auf einen auris 2.0 d-4d executive aus dem Jahre 2008 gefallen. Eigentlich kommt...
  5. Unterschiede D-4D BMW <-> Toyota

    Unterschiede D-4D BMW <-> Toyota: Moin zusammen, hat sich zufällig mal jemand mit dem aktuellen Diesel bei Toyota beschäftigt? Der Motor stammt ja aus dem BMW-Sortiment wo er mit...