Roter Lack Celica u.a.

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von carpsucker, 17.12.2005.

  1. #1 carpsucker, 17.12.2005
    carpsucker

    carpsucker Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    hab ja nun schon ein paar Threads zu den ausbleichendem Rot gelesen und da fiel mir der Satz auf:

    Da ist kein Klarlack drüber, sondern nur ne Schickt roter Lack halt!

    Könnte man sich das schleifen und dauernde Wachsen nicht schenken, wenn man dem Wagen ne Schicht Klarlack verpasst?

    Kennt sich jemand aus?

    ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 18.12.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Unilacke haben generell kein Klarlack drauf.Die blättern irgendwann ab.Nur Metallic-Lacke haben Klarlack.
    Das Rot bleicht so schnell aus,weil Rot ne recht gut "deckende" Farbe ist.Die Hersteller sprühen deshalb mengenmässig nur wenig Lack auf.
    In einer normalen Lackiererei hat man nicht die Möglichkeiten den Lack so dünn aufzusprühen.Der Lackierer braucht für ne Motorhaube so viel Lack,wie das Herstellerwerk für´s ganze Auto ....
     
  4. #3 carpsucker, 18.12.2005
    carpsucker

    carpsucker Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Was eminst Du mit dünn draufsprühen? Klarlack jetzt oder den roten?

    Also wärs nicht möglich ner roten Celi ne Schicht Klarlack zu verpassen?
     
  5. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    den roten :D

    Wenn du das geld für klarlacken ausgeben willst kannst du sie neu lackieren in ner Uni-Farbe das ist net teurer...
     
  6. #5 T23Owner, 18.12.2005
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    @Holsatica: Ich muß dir jetzt seit ca. 3 Jahren das 1.Mal widersprechen, denn rot ist eine absolut schlecht deckende Farbe beim lackieren.

    Unilacke ( also Grundfarben wie Rot, Weiß, Schwarz usw ) hatten bis ca. Ende der 90iger Jahre keinen Klarlack drauf. Mittlerweile haben alle Autohersteller auf 2-Schichtlacke umgestellt. Bei heutigen Autos ist das Thema Ausbleichen so gut wie gegessen, weil der Klarlack als UV-Filter fungiert und die Farbpigmente des Basis-Lackes vorm ausbleichen schützt.

    Bei rotem Unilack ist daa Ausbleichen eben besonders schlimm, weil die roten Farbpigmente sehr empfindlich auf die UV-Strahlung der Sonne reagieren.

    @Carpsucker: Suche dir, wenn möglich, ne Celi, die nicht unbedingt rot ist. Und denke bitte auch nicht, das Du das Ausbleichen des lackes mit polieren in den Griff bekommst. Nach 2, 3 Wochen kommt alles wieder durch.
    Das mit dem Klarlack vergiss lieber auch gleich wieder... das kommt im Endeffekt ( wenn überhaupt möglich ), genauso teuer, wie ne Komplettlackierung. :(
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Celi - Freak, 18.12.2005
    Celi - Freak

    Celi - Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.07.2002
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 330 Ci, BMW 560 L
    habe das Problem leider auch. nur noch nicht ganz so stark. durch Saisonzulassung und Garagenwagen ( auf Arbeit und daheim ) habe ich die Chance das er nicht so viel UV abbekommt zum Glück, aber irgendwann wirds schon kommen.
     
  9. #7 Holsatica, 18.12.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Mag sein,dass Du recht hast...
    Ich hab diese Info von meinem Lackierer mal bekommen.Selbst hab ich da nicht wirklich Ahnung von.Vielleicht hab ich meinen Lackierer damals auch falsch verstanden :rolleyes:
     
Thema:

Roter Lack Celica u.a.

Die Seite wird geladen...

Roter Lack Celica u.a. - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...