Roststelle behandeln

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Pinky, 28.05.2004.

  1. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Begrü!

    Meine Schwester ist leider nicht die beste Autofahrerin und dementsprechend schaut ihr Yaris auch aus. Überall Beulen, Abschürfungen usw.
    Jetzt hat sich an einer Stelle eine fetter Rostfleck entwickelt.

    Was muß ich machen, damit sich der Rost nicht weiter ausbreitet?
    Möchte den Rostfleck selber ausbessern, da Aussehen keine Rolle mehr bei dem Wagen spielt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 28.05.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Du musst den Rost komplett abschleifen,sodass Du blankes Blech über behältst.
    Abschleifen mit ner Flex/Schrubscheibe oder irgend nen Schleifer.

    Dann musst Du evtl. etwas Spachtel auftragen,um die Beule rauszubekommen und alles schön gerade schleifen.Zum Schluss sehr fein schmirgeln!

    Dann muss ne Grundierung aufgesprüht werden.
    Mit feinen Schmirgelpapier(im Wassereimer getaucht,damit´s nicht staubt) wird die Grundierung dann leicht angeschliffen.

    Nun kommt der neue Lack drauf.
    trocknen lassen und bei Metallik-Lack noch Klarlack drübersprühen!
     
  4. #3 Demonknight, 28.05.2004
    Demonknight

    Demonknight Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Wie groß ist denn die Beule?
    Kannst Du mal ein Foto zeigen?
    Bei zu großen Beulen kannst Du Probleme bekommen.
     
  5. jowi

    jowi Guest

    Fertan gegen Rost!

    Hallo,

    alles geht viel einfacher als beschrieben! Wenn ich das richtig verstanden habe geht es um Konservierung( für kein Ausbreiten des Rostes!) und nicht um Kosmetik!
    Hier gibt es ein Wundermittel namens FERTAN, dies kann man auf die grob gesäuberte Roststelle geben( wird wie Farbe gestrichen!) und der Rost wird mit Hilfe von Sauerstoff wieder zu Metal gewandelt! Man muß ca. 48 Std. warten bis zur weiteren Behandlung( evtl. Farbe!) oder aber
    man hat ca. 6 Monate Zeit für die weitere Behandlung, Rost ist auf jeden Fall für die nächsten 6 Monate auch ohne Weiterbehandlung kein Thema mehr! Hört sich unmöglich an? Hab ich auch nicht geglaubt, aber ausprobiert, es stimmt alles! Oldtimer-Markt favorisiert FERTAN und auch in den Test´s von Stiftung Warentest hat das Mittel mit Abstand am besten abgeschnitten! Kostenpunkt: 250ml ca. 15 Euro, reicht dann für 2 - 3 qm Fläche!

    Gruß Jochen
     
  6. #5 Holsatica, 28.05.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das is´n Rostumwandler!
    Für´s erste nicht schlecht,aber auf Dauer ist das halt auch nix!
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich denk mal ich werd mal die von Holsatica vorgeschlagenen Arbeitsvorgänge annehmen.

    Schritt 2 werd ich aber denk ich mal auslassen, Aussehen ist wirklich nicht wichtig.

    Hier der Rostfleck

    [​IMG]

    und da paar andere Bilder
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  9. #7 Rollababe, 30.05.2004
    Rollababe

    Rollababe Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hihi ..... frau am steuer ungeheuer......grins.......
     
Thema:

Roststelle behandeln

Die Seite wird geladen...

Roststelle behandeln - Ähnliche Themen

  1. Hilfe....Celica T20 typische Roststellen- was tun?

    Hilfe....Celica T20 typische Roststellen- was tun?: Hallo an Alle:D Bin ein wenig ratlos...?( Fahre einen T20 und bin sehr zufrieden damit8), habe meinen Celica seit 3 Monaten und mache...
  2. Druckstellen im Ledersitz... Wie richtig behandeln ???

    Druckstellen im Ledersitz... Wie richtig behandeln ???: Hallo Forum... Hab mir für meinen E12 ne Lederausstattung gegönnt und hab auf einem Sitz 2 kleine Druckstellen weil irgendwas ne Weile...
  3. Windschutzscheibe gegen Quitschen behandeln?

    Windschutzscheibe gegen Quitschen behandeln?: Neulich setzte ich in die P9 meiner Frau und da es Regnete, musste die Scheibenwischer einschalten. Mit dem Geräusch, was dabei rauskam, konnte...
  4. Rost behandeln

    Rost behandeln: Hi das Auto meiner Eltern rostet doch schon recht Stark an den Radläufen( Blasen und auch schon durch) was kann ich da am besten gegen tun?...
  5. Was sind den die markantesten roststellen vom MR2 AW11

    Was sind den die markantesten roststellen vom MR2 AW11: Das die auch gerne von rost befallen werden ist mir schon öfter zu ohren gekommen, nur auf welche punkte muss man da beim Kauf besonders achten