Rostproblem mit Yaris XP9 BJ:2007

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von bauereug, 04.03.2014.

  1. #1 bauereug, 04.03.2014
    bauereug

    bauereug Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-4D, BJ: 2004
    Hallo,
    meine Frau fährt seit einem Jahr den Yaris II Executive EZ:10/2007 mit 1.3l/87 PS Motor und war am Anfang sehr zufrieden mit dem Auto. Dann fand ich den Rost an den Fahrer-/Beifahrertüren unten im Blechwalz, Unterboden & Motorraum sind auch stark verrostet. Laut Aussage vom Toyotahändler damals war das kein Garantiefall, sprichwörtlich "ist kein Rost von innen nach aussen".
    Und jetzt kommt die Krönung, nach der letzten Wäsche sieht man den Rostbefall an den Radläufen hinten (siehe Bilder). Einfach unglaublich bei 6 Jahre altem Auto!, ist es wirklich "Stand der Technik bei TOYOTA"??(. Wir hatten davor den Carina E 1.8 BJ:1997, da war kein Rost, absolut Null und das nach 16 Jahren im Dienst. Auch mein Verso R1 BJ:2004, denn ich seit 8 Jahren fahre, hat kein Rost, ein SUPERAUTO für alle Familien.
    Hier meine Fragen
    - wie stehen die Chancen auf Rostbeseitigung auf Kulanz, Yaris wurde nur bei Toyota gewartet.
    - hat jemand ähnliche Probleme mit Rost, was hilft auf Dauer wirklich?.
    Viele Grüsse
    Eugen

    PS: ich war bis heute immer von TOYOTA Qualität überzeugt;)

    Bilder:
    http://www.directupload.net/file/d/3551/ba739jo4_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/3551/ztnbxe49_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/3551/axipunmv_jpg.htm
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 green_ninja, 04.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Also Rost an ner p90 hab ich noch nie gehabt...vll mal zu nem anderen Toyota handler fahren aber kulanz geht eigentlich nur bis 5 Jahre...
    War das n Neuwagen oder ein vorführwagen...nicht das der schon mal instand gesetzt wurde
     
  4. #3 bauereug, 05.03.2014
    bauereug

    bauereug Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-4D, BJ: 2004
    Den Yaris haben wir aus 1 Hand von Privat gekauft. Alle Inspektionen wurden nach Plan beim Händler durchgeführt. Verstehe überhaupt nicht, dass dabei niemandem der Rost auffgefallen ist8o?. Ich vermisse jetzt schon meinen Carina E:[
    Gruß
    Eugen
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
  6. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Der flugrost hat nichts mit der Qualität vont toyota zu tun sonder eher mit der pflege des autos, vieles wird man wegpolieren können. Aber gegen sowas hilft normalerweise regelmäßiges waschen, dann entsteht das erst gar nicht. Btw mach mal das feuchtraumbiotop im radkasten weg...
     
  7. #6 bauereug, 05.03.2014
    bauereug

    bauereug Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-4D, BJ: 2004
    es ist nicht nur Flugrost da, sondern da sind mehrere Stellen am Radlauf wo man richtige "Rostblasen" sieht (auf dem ersten Bild schlecht zu sehen)?(. Ich fahre am Fr. zum Händler, könnt Ihr mir noch ein paar Tipps geben wie ich das ansprechen soll?. Zur Info.: falls er die Rostbeseitigung auf Kulanz grundsätzlich ablehnt, könnte ich noch über den Rechtsanwalt versuchen, hab nähmlich eine RS-Versicherung ohne SB, aber das sehe ich als letzten Druckmittel oder besser einen Brief an Autobild od. andere Zeitschriften schreiben?.
    Danke!
    ;)
     
  8. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Greift da nicht normalerweise die 12jährige rostgarantie?
    wenn da Gläschen sind, kommt das ja auch von innen
     
  9. #8 Ädam`s, 05.03.2014
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Unnormal.
    ich hab auch noch keinen gehabt der gerostet ist!
     
  10. #9 bauereug, 08.03.2014
    bauereug

    bauereug Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-4D, BJ: 2004
    ich war am Fr. beim Händler, der Meister erzählte mir das nach 5 Jahren der Kulanzantrag von TOYOTA gar nicht angenommen wird und es wäre kein Garantiefall, sprich kein Rost von Innen nach Aussen. Seine Empfehlung war sich direkt an TOYOTA Kundenbetreuung zu wenden. Soll das ein Scherz sein?(, schaut euch die Bilder unten an, in 2 freien Werkstätten wurde mir eindeutig gesagt, das der Rost von Innen kommt und es sich um eine Originallackierung handelt (kein Unfallwagen).
    Hat jemand eine Vorlage od. Tipps wie ich den Brief an Toyota verfassen soll, geht es auch online?
    Gruß, Eugen

    http://www.directupload.net/file/d/3555/ocicwbkn_jpg.htm
    http://www.directupload.net/file/d/3555/xivo73ur_jpg.htm
     
  11. welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Das könnte auch im Streitfall ein Gutachter bestätigen. Habe sowas bei einem 6 jährigen unfallfreien Wagen noch nie gesehen.

    Selbst son Billig-Hocker sieht in dem Alter noch längst nicht so aus. Ist das ein Montagsauto und wurde ggf hier die HR-Konservierung vergessen?

    Ich würde das bei Toyo eskalieren lassen. Checkheft wurde ja geführt und sowas entsteht nicht von Heute auf Morgen. Denke da hat auch der Service geschlampt.

    Bei ersten Anzeichen hätte man nachbessern und zumindestens den Wagen nochmals konservieren müssen.
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    scheint ja hinten links am dollsten zu sein. wenn der mal nen blechschaden hatte, muss das nicht unbedingt beim verkauf angegeben werden.


    ich muss allerdings nochmal sagen, dass ich das nicht für so massiv befallen halte über die fotos, und dafür keinen rechtsstreit anfangen würde.
     
  13. welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Ist Deine Meinung OK. Ich möchte mit sowas nicht rumfahren. Schon garnicht bei einen so jungen Wagen. Warte mal bis nach dem nächsten Winter. Dann kann man an diesen Stellen bald den Finger durchstecken.
    Sowas instandsetzen zulassen gaht dann richtig in Geld.

    Vom Wertverlust bei Wiederverkauf erst garnicht zu sprechen.
     
  14. #13 bauereug, 11.03.2014
    bauereug

    bauereug Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-4D, BJ: 2004
    Antwort von TOYOTA Kundenbetreuung

    Hier die Stellungsnahme von Toyota:
    Guten Tag Herr Bauer, vielen Dank für Ihre E-Mail. Nach Rücksprache mit Herrn Schneider von der ATB GmbH in Schweinfurt und nach Prüfung der eingesandten Fotos kommen wir leider zum gleichen Ergebnis, das wir Ihnen im April 2013 mitgeteilt haben: Es ist kein Durchbruch durch die Karosserie von innen nach außen zu erkennen. Die Voraussetzungen für eine Reparatur im Rahmen der Garantie gegen Durchrostung sind damit leider nicht erfüllt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihnen Ihr Händler die Instandsetzung berechnen muss. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Toyota Deutschland GmbH Jörg Stegen Kundenbetreuung

    Sowas lasse mir nicht bieten, ich werde kämpfen für meine Rechte;). Der Fall jetzt an den Rechtsanwalt, muss nur noch einen guten finden in Raum Schweinfurt.
    Gruß, Eugen
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. welle

    welle Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2008
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 10
    Ich gebe Dir mal nen Tipp.

    Fahre doch mal zu einem KFZ-Prüfzentrum. Wenn Du ADAC-Mitglied bist kostet es sogar nichts oder wenig. Stell den Wagen dort mal vor und lass den Rostschaden mal besichtigen. Die Ing. werden Dir dann schon sagen ob es sich um eine Durchrostung handelt.

    Wenn diese das ggf bestätigen würde ich dann einen Gutachter beauchtragen. Dieses dann Toyo zukommen lassen. Wenn dieses dann angefochten wird dann erst ggf rechtliche Schritte einleiten.
     
  17. #15 bauereug, 11.03.2014
    bauereug

    bauereug Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-4D, BJ: 2004
    Danke für den Tipp, werde ich mal versuchen;)
     
Thema: Rostproblem mit Yaris XP9 BJ:2007
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris 2 rost

    ,
  2. Toyota schweinfurt rechtsstreit

    ,
  3. toyota yaris 2008 rost

    ,
  4. toyota xp9 rost,
  5. yaris xp9 unterboden konservieren
Die Seite wird geladen...

Rostproblem mit Yaris XP9 BJ:2007 - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: HALLO Gemeinde WEISS JEMAND OB MAN DIE ANTRIEBSWELLE GETRIEBESEITIG EINFACH RAUSZIEHEN KANN ? Ich will die Getriebe Simmerringe wechseln Gruss und...
  5. Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen

    Corolla E11G6 Bj 99 Antriebswellen Getriebeseitig ausbauen: sorry , falsche rubrik .... kann ich den beitrag nicht löschen ??? Gruss dirk